Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Eine übergewichtige Person sieht Essen als Belohnung

Was macht eine Person übergewichtig keep Essen zu wissen, dass ist nicht das, was zu Ihnen passt? Warum große Fettprodukte verbrauchen, wenn es üblich ist, die nicht von Vorteil sein wird? Zu wissen, wie Geist jemand mit diesem Problem der richtigen Behandlung Arbeiten initiieren hilft.

Ein besseres Verständnis von dem, was im Inneren passiert, bedeutet, dass es bessere Chancen Beginn der Behandlung der Krankheit entgegenzuwirken. Nun dank einer Arbeit des Geistes, Brain and Behavior-Center, Teil der Universität von Granada, sind Profis ein wenig näher zu wissen, was in den Gehirnen von Menschen mit Übergewicht und Adipositas passiert.

Geld oder Essen?

Als ob es ein Preis war, verstehen die Gehirne von übergewichtigen und fettleibigen Menschen die Nahrung als die beste Belohnung. Auch das Geld. Dies war die Universität von Granada bestimmt nach insgesamt 81 Fällen umfasste 21 Personen übergewichtig, 21 übergewichtig und 39 innerhalb des empfohlenen Parameters der Analyse auf Ihrer Höhe abhängig.

All diese Menschen wurden präsentieren verschiedene Bilder von Lebensmitteln im Bereich von gesunden Produkten wie Obst und Gemüse zu dem von ihrem hohen Fett empfohlen wie Burger und anderem Junk-Food weniger. Nach dieser Fotografien zeigt, fragten die Forscher sie, wie viel Geld sie bereit wären, für jedes dieser Elemente zu zahlen.

Auf der anderen Seite haben sie auch einen Test, wo sie eine Taste drücken mussten, wenn sie ein Stern sahen auf einem Bildschirm angezeigt werden. Wenn getroffen, würden sie einen finanziellen Ausgleich erhalten.

Hoch bewertet Lebensmittel

Die Ergebnisse der beiden Tests festgestellt, dass, wie war größer Body-Index, BMI Masse, das Essen als ein Artikel von größerem Wert als Geld geschätzt wurde. Das heißt, reagierte das Gehirn von übergewichtigen und fettleibigen Menschen auf die Idee, in der Lage, eines der Gerichte an die Möglichkeit, Geld zu empfangen durch Schlagen eine Frage vorgelegt zu erhalten.

Im Gegenteil, die Menschen mit Gewicht und Personen mit einem BMI innerhalb der empfohlenen Parameter für die Höhe reagierten besser auf die Möglichkeit, Geld für seinen Erfolg zu empfangen. Es ist von der Schwelle zwischen einem BMI zwischen 27 und 32, wenn die Menschen die wirtschaftlichen Chancen für die Möglichkeit, sich Lebensmittel mit einem hohen Grad von Fetten und Zucker herunter zu spielen beginnen.

Bessere Zukunft Behandlungen

Forscher sagen, herauszufinden, wie die Gehirne von Menschen mit Übergewicht und Adipositas Arbeiten die Belohnung Schaltung Projekt betreffend wird eine bessere Behandlungen für diese Probleme helfen. Ein guter Weg, um diese Daten zu verwenden, würde die Gemüter dieser Patienten auf andere Reize konzentrieren und machen sie das Gefühl haben, einen Preis sonst erhalten haben.

Zum Beispiel Wette auf Behandlungen, bei denen das Gehirn dieser übergewichtigen Menschen die Tatsache, die verlorenen Kilos als Belohnung zu sehen, dass Ihr Gehirn macht ein gutes Gefühl jedes Mal, wenn Sie diese Nachricht erhalten und haben das Thema weiter zu arbeiten, wird gefördert. Ebenso ist es auch empfohlen, dass diese Personen so weit wie möglich Fast-Food-Anzeigen und andere Elemente zu vermeiden, die diese Gehirn-Schaltung auslösen können.