Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Tilo Nöller
Datum: 09-12-2017

Gesunde Ernährung mit Heilpflanzen

Mit der Ankunft des guten Wetters der Zahl der Menschen, das Gewicht und Heilpflanzen von pharmazeutischer Abgabe verlieren wollen helfen, erreichen kann schrittweise und sicher begleitet, durch Diät und Bewegung erhöht. Je nach den Bedürfnissen der einzelnen Person ein geeigneter als eine andere Heilpflanze.

Apotheker sind gute Berater

Laut einer Umfrage von INFITO (Phytotherapie Research Center) durchgeführt 26% der erwachsenen Bevölkerung wollte eine Diät in diesem Jahr und Frauen in einem größeren Ausmaß (28,5%) als Männer starten. Sechs von vier Befragten (59%) möchte, falls Sie wollen, Gewicht zu verlieren, wird Ihr Arzt pflanzliche Zubereitungen beraten.

Wie jedoch von Dr. Alberto Sacristán, Spezialist für Familienmedizin und Mitglied INFITO anerkannt, oft Ärzte diese Präparate empfehlen, weil sie sie nicht tun studieren. Phytotherapie ist die Arbeit der Apotheker, erklärt Concha Navarro, Professor für Pharmakologie an der Universität von Granada und Präsident von INFITO.

Verschiedene Arten von Pflanzen

Es gibt verschiedene Arten von Pflanzen, die diejenigen, die darauf abzielen, Gewicht zu verlieren helfen.

- Garcinia Cambogia: reduziert den Appetit und Fett durch Brennen Säure hidroxicítico.

- Grüner Kaffee: Es ist tonisch und harntreibend. Es regt den Stoffwechsel an und gibt das Gefühl der Sättigung.

- Fucus: eine Alge, die, wenn sie in den Magen produzieren Sättigung genommen quillt. Ideal nimmt es vor dem Essen. Erhöht den Stoffwechsel schneller Fett zu verbrennen. Es ist auch harntreibend.

- Grüner Tee: hat große Eigenschaften wie die Hemmung der intestinalen Fettabsorption und hat eine thermogene Wirkung, die Körpertemperatur erhöht und die Fettaufnahme zu reduzieren. Es ist auch harntreibend und ein großer Antioxidans.

- Schachtelhalm reinigt und Diuretikum, Toxinen und Flüssigkeitsretention zu eliminieren.

- Berberitze: Kontrollen Angst zu vermeiden bingeing und verbessert die Verdauung.