Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Timmo Knecht
Datum: 27-01-2018

Herbst Früchte mit Kindern lernen

Die Ankunft des Herbstes bringt viele Veränderungen, die wir auf einen Blick sehen können: die Regenzeit, werden sie kältere Tage und vor allem die Bäume ihre schönen Blätter zu verlieren beginnen, die einen herrlichen Mantel werden für Straßen. Eine weitere der vielen Markenzeichen dieser Saison sind die Früchte, warum nicht nutzen nehmen sie Ihren Kindern zu unterrichten?

Experten empfehlen, Obst und Gemüse nehmen, aber besser saisonal sein. Jede Jahreszeit hat eine typischere Früchte, so dass der Wechsel zwischen den beiden ist die perfekte Zeit für kleine, sie zu kennen und, was am wichtigsten ist, versuchen sie.

„Glück“, dass Herbst sind die vielen wichtigen Momente in dieser Saison hat, die Früchte verbunden sind: so, wenn sie in der Schule von ‚Halloween‘ sprechen, werden wir die perfekte Ausrede sein Kürbisse zu geben. Gleiches gilt zum Beispiel das Fest Allerheiligen, wo gebratene Kastanien einen besonderen Platz am Tisch jedes Haus. Kennen Sie die typischen Früchte dieser Zeit des Jahres? Hier ist eine Liste mit einigen Merkmalen von ihnen.

Obst und typische Herbstfrüchte

Kürbis. Seine vielen Eigenschaften machen es ein sehr empfehlenswertes Gemüse für alle Altersgruppen. Es ist ein Lebensmittel mit einer niedrigen Kalorien- und Fettaufnahme, hohem Gehalt an Kalium und Ballaststoffe, die Verstopfung verhindert.

Cherimoya. tropische Frucht mit mehreren Eigenschaften, es ist sehr leicht verdaulich und hohe Fasergehalt gibt abführende Eigenschaften. Für Kinder ist es sehr gut, weil der Gehalt an Mineralien (Kalzium, Phosphor, Eisen), Vitamine, Proteine ​​und Zucker.

Granada. Diese Frucht enthält Wasser und Kohlenhydrate wie Zucker. Es bietet auch eine geringe Menge an Protein und praktisch kein Fett. Es enthält Vitamine, Kalium, Mangan, Phosphor, Eisen und Kupfer.

Mandarina. Eines der beliebtesten Früchte der Kinder dank seiner süßen Geschmack und leicht zu schälen. Es ist eines der besten Lebensmittel, Snacks zwischen den Mahlzeiten: liefert Vitamin C und Karotin, sowie Mineralien.

Apfel. Es ist ein sehr komplettes Obst und kalorienarm. Es besteht aus Wasser, Kohlenhydrate, Proteine, Fette, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe.

Quitten. Quitten sind sehr berühmt für die süß, die für sie vorbereitet ist, sondern hat auch viele Eigenschaften: Es hat ein ausgezeichnetes Niveau an Kalium und etwas Kalzium. Er steht auch für seinen hohen Fasergehalt und Apfelsäure aus. Normalerweise verwendet es Durchfall zu bekämpfen.

Orange. Orange ist von wesentlicher Bedeutung in der Ernährung, vor allem während der Wintermonate, da es die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken hilft. Es ist die Frucht des Orangenbaumes, einer des im Zusammenhang mit dem Mittelmeerkultur Bäumen, wenn auch nicht in diesen Breiten heimisch, und einer des Zitrus produziert mehr Früchte.

Pera. Es ist für jeden geeignet, es ist die beste Frucht vom Körper toleriert und weniger allergen. Es hat auch außergewöhnliche ernährungsphysiologischen Eigenschaften.

Banana. Verfügt über einen hohen Energiewert, da es sehr reich an Kohlenhydraten ist, enthält es Wasser, Eiweiß, Fett, Vitamine, Folsäure und Mineralstoffe und Ballaststoffe.

Pomelo. Es ist ein wenig Kalorien Frucht. Bekannt für seinen großen Reichtum an Vitamin C, außer in Kalium und Fluor, reich zu sein. Wirkt als ausgezeichnete harntreibend und abführend, was bedeutet, dass es Menschen diese Fruchtausdünnung in Verbindung bringen.

Uva. Eines der charakteristischen Speisen der Mittelmeerdiät. enthält hauptsächlich Wasser und Kohlenhydraten, einige Ballaststoffe und Vitamine und Mineralstoffe, wie Kalium oder Calcium.

Nüsse fallen

Mandeln und Haselnüsse. Diese Nüsse sind reich an Vitamin E und Ballaststoffe. Des Weiteren Kalzium liefern, so empfiehlt sie Krankheiten wie Osteoporose zu verhindern.

Erdnüsse. Sie sind sehr reich an Eiweiß und Kalium, die sie sehr zu empfehlen zur Kontrolle von Bluthochdruck oder zu verhindern, Flüssigkeitsretention macht. Sie sind auch reich an Phosphor und Eisen, und zeichnen sich durch ihre Eigenschaften gegen Cholesterin.

Kastanien. Es ist eine der Nüsse mit weniger Kalorien hat weniger Fett, hohen Wassergehalt und Nährstoffe wie Kalium und Folsäure. Menge an Kohlenhydraten hoch ist, so dass wir empfehlen moderaten Konsum in Diabetes.

Nüsse. Sie sind reich an Omega-3, so Konsumgut ist, sich von der Herzkrankheit zu schützen, wie Cholesterinspiegel zu senken. Sie sind auch gegen Müdigkeit, Stress oder prämenstruelle Syndrom.

Pistachios. Es ist eine der Nüsse, die mehr Ballaststoffe und Energie mit Nüssen und Pinienkernen bringen. Es hat auch einen hohen Gehalt an Mineralien, Vitamine, gratos Säuren, Proteine ​​und gesunde Mikronährstoffen.