Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Andrea Unger
Datum: 08-01-2018

Säuglingsernährung, die am häufigsten gestellten Fragen

Essen Sie meinen Sohn alles in Ordnung? Wird es richtig ernährt werden? Säuglingsernährung, die häufigsten Bedenken der Eltern sind auf Nahrung und Nahrungsaufnahme in direktem Zusammenhang. Um die Bedenken vieler Eltern zu beschwichtigen, die OCU (Organisation der Verbraucher und Nutzer) hat eine Studie über die verschiedenen Lebensmitteln durchgeführt, und das sind die wichtigsten Schlussfolgerungen.

10 Fragen über Fütterung Kinder

Was ist panga Filets?
Bei der Betrachtung Wels Filets festgestellt, dass in einigen Proben der Fische hatten Verunreinigungen (Quecksilber und toxisches Herbizid). Obwohl er in einer gesetzlich zulässigen Grenzen war, gab es eine solche Verschmutzung. Es ist daher wünschenswert, den Verbrauch von Panga, vor allem bei empfindlichen Personen wie Kinder und schwangere-und nehmen Sie es nicht mehr als einmal alle zwei Wochen zu reduzieren. Darüber hinaus wird das Boot halb haltigen Fischprotein und nur sehr wenige andere Fische Omega-3-Fettsäuren. Unsere Empfehlung ist, gelegentlich in der Nahrung aufgenommen werden. Es ist wahr, dass, wie die Kleinen, weil es keine Dornen enthält. Aber wie Grouper und Seehecht.

Können Kinder nehmen Actimel?
Internet-Hoaxes zirkulierende Warnung vor den Risiken von Actimel und Petit Suisse nehmen. Sie sind falsche Berichte, die keine Grundlage haben. Allerdings nimmt eine Actimel oder gleichwertig ist nicht das gleiche wie ein Glas Milch zu trinken. Milchglas 250 ml. Es entspricht zwei Joghurts 125 gr. jede und Actimel mit einem Gewicht aber 90 gr., und fast drei Einheiten ernährungsphysiologisch entsprechen ein Glas Milch zu sein wäre notwendig.

Ist die Kuh Milch ist schädlich?
Trotz der Ruhm ist es nicht wahr, dass Kuhmilch viele Keime hat. Thermische Behandlungen, die Milchsorten garantieren ihre Sicherheit unterzogen werden, so dass der OCU in seinen Studien bewährt hat. Es gibt eine Schule des Denkens, die Milch für viele der Krankheiten verantwortlich macht, die wir heute leiden, aber es gibt keine wissenschaftliche Grundlage, die unterstützt. Kuhmilch und seine Derivate sind notwendigen Nährstoffe für Kinder.

Ist Sojamilch das gleiche nährt?
Ein Kind in der Entwicklung sollte ohne medizinischen Grund Beratung nicht aufhören Milch zu trinken. Viele Sojagetränke Kalzium, aber bedenken Sie, dass Kalzium in der Milch richtig von Laktose und Vitamin D absorbiert wird natürlich in Milch.

Ist es falsch, eine Menge Schokolade zu nehmen?
Es gibt keine schlechten oder guten Lebensmitteln. Aber Kinder sind in einem Alter, wenn sie ihre Essgewohnheiten bilden und Schokolade zu essen jeden Tag nicht das Beste ist. Süßwaren, Gebäck, etc., sind Lebensmittel, die nur gelegentlich genommen werden sollte.

Es braucht nicht Frucht, was zu tun?
Dies ist ein häufiges Problem. jeden Tag Allerdings sollten Kinder essen Früchte. Keine Notwendigkeit, in der Wüste sein, können Sie jederzeit sein. Normalerweise Mandarine und Bananen sind in der Regel sind leicht zu schälen viel kleiner mögen. Zeichnen von Bildern mit Früchten, suchen nach neuen Gerichten, attraktiv präsentieren sie es Tricks Kinder werden nach und nach daran gewöhnt, diese Lebensmittel zu machen.

Mein Sohn nimmt nie Gemüse ...
Kinder haben oft wenig Verständnis für Gemüse. Und oft wird die Maische ist der einzige Weg, sie zu nehmen. Gehen Sie ganz gern Gemüse bekommen Sie langsam gehen sollte: es gut sein kann, um zu versuchen, Gemüse einführen in einem Salat, in einem Omelett oder sogar Paella. Resorting zum Garnieren Gemüse als Alternative zu Kartoffeln in Ihren Lieblingsspeisen kann eine Alternative sein. Tomate, Bechamel, Parmesan-Käse, wie Lasagne, Cannelloni Gemüse ...

Nur Frühstück ein Glas Milch Sie genug haben?
Leider sind viele Kinder das Haus verlassen, ohne Frühstück oder ein leichtes Frühstück zu machen: es wird geschätzt, dass nur die Hälfte der Schule ein stabiles Frühstück macht und nur 5% machen ein komplettes Frühstück, also Milchprodukte, Getreide und Früchte. Normalerweise wird dem Frühstück geben wir viel weniger wichtig als es hat, tun wir es in Eile, usw. Schlagen Sie Ihr Kind verschiedene Lebensmittel (Milch, Joghurt, Käse, frisches Obst oder Saft, Brot, Müsli oder Kekse), um zu sehen, was Ihnen gefallen. Und wenn Sie die kleinen Hunger haben, wenn Sie aufstehen, keine schlechte Wahl vom Frühstück in zwei, teilweise in spätem Vormittag nehmen (in der Pause): Das mag gute Zeit sein, ein Sandwich statt einem Brötchen zu nehmen.

Essen Sie gut in der Schule?
Hoffentlich wird in Betracht nehmen die Empfehlungen auf Schulmahlzeiten werden im Konsensdokument zwischen Ministerium und autonomen Regionen enthalten, in denen einige Richtlinien für eine gesündere Ernährung. Normalerweise wird die Schule Informationen über die Schule Menüs senden so dass Sie beurteilen, was Sie essen. Auch fragen Sie das Kind (wenn auch wahrscheinlich von Lebensmitteln beschweren wie Gemüse, Fisch oder Gemüse, viel für die richtige Ernährung erforderlich). Bei Problemen mit dem Esszimmer, ist es am besten, die Vereinigung der Eltern von Schulkindern in Kontakt zu treten, können sie die Beschwerde an den Schulrat oder die Stelle, die für die Verwaltung in jedem seiner Region übertragen.

Ist es besser, Säuglingsmilch Apotheke?
Der Verkaufspunkt Milch ist mit Qualität auch nicht. Babymilch in der Apotheke oder im Supermarkt verkauft ist eine Entscheidung, Marke, Firma, die nichts mit der Produktqualität zu tun hat. In der Tat zeigte unsere jüngste Analyse, dass der Kauf eine Master-Milch im Supermarkt verkauft wurde.