Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Erika Gertz
Datum: 23-11-2017

Wie bekommen Kinder Gemüse zu essen

Eines der ältesten Kämpfe zwischen Eltern und Kindern ist eines, in dem die ehemaligen Gemüse Sekunden essen wollen. Eine notwendige Konfrontation, da diese Lebensmittel haben in der Ernährung von kleineren sehr präsent sein, da sie zahlreiche Vorteile.

Jedoch immer ein Schokoladenbonbon für seinen Geschmack am Gaumen ein Kind attraktiver sein. Also muss man wissen, wie sie auf die jüngeren Mitglieder des Hauses attraktiver zu machen, bekommen sie zu verstehen, dass diese Lebensmittel notwendig sind, und werden sie viele Vorteile für die Gesundheit bringen.

Holen Sie sich Gemüse zu essen

Hier sind einige Richtlinien, die zu Hause verfolgt werden können Gemüse einführen in dem üblichen Menü des Kindes:

- Lassen Sie es nicht gehen. Wenn das Kind wächst und bekommt zu wissen, was Ihnen gefällt und was nicht wichtig ist, verleiht nicht immer das, was Sie wollen. Obwohl es manchmal Gemüse ablehnen, sollten sie noch in der Ernährung vorhanden sein und sie nicht für die anderen Mahlzeiten ignorieren sie warten unter dem unteren akzeptieren.

- Eine einzelne Platte. Es sei denn, das Kind Allergien zu einigen Lebensmitteln hat, sollte das Menü für alle gleich sein. Wenn der Rest der Familie Gemüse isst, kann er nicht Steaks essen, weil Sie dieses Gericht keine Lust haben. Das Kind muss verstehen, dass ein Gericht für alle am Tisch serviert wird, und wie der Rest essen sollte.

- Gehen Sie mit gutem Beispiel. Sie können das Kind nicht fragen, Gemüse zu essen, wenn die Eltern bei jeder Mahlzeit zur Seite legen. Von einem frühen Alter muss das Kind sehen, wie ihre referents diese Lebensmittel essen und es geschmackvoll machen.

- Keine Strafen. Manchmal ist das Kind bedroht als oder schlecht benimmt oder eine Mahlzeit für Gemüse ausgetauscht werden. Das ist ein Fehler, weil es indirekt das Kind gesagt, dass diese Gerichte sind schlecht, so dass Sie jemand mit schlechten Verhalten verbringen sollte.

- Imagination in der Küche. Essen Gemüse ist nicht gleichbedeutend mit Salat. Diese Bestandteile können in vielerlei Hinsicht kombiniert werden beim Kochen. Looking for fun Rezepte, die für Kinder ansprechen wird, kochen sie mit ihnen und sind diese Lebensmittel in Ihrer Ernährung auf diese Weise.

- Eine Karotte anstatt Süßigkeiten. Anstatt, wenn das Kind hungrig am Vormittag ist war ein Snack wie Chips, geben Sie eine Karotte diesen Appetit zu stillen.

Die Bedeutung der Übung

Natürlich nicht nur Kinder, die Bedeutung Gemüse zu essen lehren müssen. Sie müssen auch die Notwendigkeit einzuprägen zu bewegen, gesund zu bleiben. Mit ausgewogener Ernährung tägliche Übung muß hinzufügen, Familienaktivitäten, mit denen sie fit zu halten. Wenn das Kind glaubt, dass mit genügend Nahrung, wird es nicht als bleiben, etwas anderes tun zu Hause.

Auch hier spielen die Eltern eine sehr wichtige Rolle in dieser Angelegenheit: sie hängen von dem Kind so weit wie möglich zu bewegen. Organisieren Touren, die Abende machen für einen Spaziergang zu machen, das Wochenende Wandern zu verbringen, ist eine gute Idee. Und natürlich: mit gutem Beispiel sollten Eltern zeigen Kinder Gesicht als aktive und nichts sendetarias Menschen.