Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Peer Kaufmann
Datum: 17-01-2018

27 Jahre neues Zeitalter der Reife der Jugendlichen

Jugendliche erleben viele Veränderungen, einschließlich geistigen oder psychischen. Es wird gesagt, dass das Alter der psychologischen Reife Jugend ist, aber es hängt wirklich von vielen Faktoren ab: die Entwicklung des Gehirns eines jeden Menschen und das soziale Umfeld, Erfahrungen oder Erfahrungen Faktoren addieren. Eltern sollten geben Verantwortlichkeit und Jugendlichen eigenen Raum, und sehen, ob es wirklich eine Änderung der psychologischen oder Reif.

Die Skalen der Reife bei Jugendlichen und jungen

Eine Studie des Zentrum für Forschung zur Bewertung und Messung des Verhaltens (CRAMC) der Universitat Rovira i Virgili (URV) durchgeführt und realisierte eine Gruppe von Jugendlichen hat keine signifikante Änderung auftritt, bis zu 27 Jahre gezeigt psychologischer Reif. Die Studie war ein Test bei jungen Menschen zwischen 15 und 18 zu leiten, basierend auf 26 präzise und direkte Fragen, die mehr als 1.000 Jugendliche geschickt, um die Parameter, auf denen einstellen zu bewerten.

Die Arbeit begann, als Profis wie Richter und Ärzte für Werkzeuge zu fragen, um zu bestimmen, ob ein Teenager reif genug war zu entscheiden, ob kosmetische Chirurgie ohne Erlaubnis der Eltern abzubrechen oder zu unterziehen. Der Test wurde in einer ersten Phase unter 600 Jugendlichen getestet und zeigten, dass psychische Reife von Jugendlichen in drei subscales unterteilt:

1. Arbeits Orientierung bezieht sich auf die Ebene der Verantwortung, Disziplin, Ordnung und Pflichtgefühl des Jugendlichen.

2. Autonomie, die Bereitschaft, die Initiative zu ergreifen, ohne andere zu lassen, zu beeinflussen.

3. Identität, wertet das Wissen, dass der Teenager über sich selbst.

Sobald der Test für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren konzipiert abgeschlossen, ihre Autoren unter 300 Studenten aufgeteilt zwischen 18 und 30 Jahren. Und die Ergebnisse waren nicht so unterschiedlich, wie eine kleine Veränderung zwischen 22 und 23 Jahren wurde erkannt, aber der Sprung nicht bis zum Alter von 27 aufgezeichnet.

Isabel Martínez