Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Sandor Langmann
Datum: 31-10-2017

3 große Fehler, die Sie machen mit Ihrem Baby in Wasser

Wenn Sie über Klassen beginnen matronatación mit Ihrem Baby oder umgekehrt, auch das, was Sie denken, bieten wir einige Tipps, um es in diesem Sommer ein wenig klarer. Weißt du, dass es Dinge gibt, dass viele Mütter und Väter, und sie sollten mit ihren Babys im Wasser nicht tun? Und das, im Gegenteil, es gibt Richtlinien, die steigern sollen? Natürlich fällt es in gewisse Fehler, vor allem, wenn Sie eine Mutter oder Vater sind erster deshalb werden wir versuchen, das Beste aus uns selbst zu geben. ERROR 1: Seien Sie nicht zu starr oder zu schwerer - Die erste ist ‚tomárnoslo zu ernst.‘ Wir erklären: Natürlich ist es eine Tätigkeit, die Sie noch nie zuvor getan haben und so viel von Ihnen abhängt Ihr Baby sicher zu halten, bequem und glücklich, aber Vorsicht! Obsessing ist nie gut, und wenn wir zu autoritär oder ernst zu bekommen, wird Ihr Baby denken, dass dies etwas ist, das nicht in der Lage ist, allein zu tun. Convey Freude und Frieden wird entscheidend sein, unser Baby jeden Tag zu verbessern. ERROR 2: Transmit Angst - Wenn Sie ein Anfänger sind, kann alles im Wasser lebt zusammen, zum ersten Mal wird. Neuartige Erfahrungen bringen oft eine Mischung von Gefühlen verwalten Sie wissen müssen. Auf der einen Seite, wenn wir besonders unsicher oder ängstlich zeigen, wird es direkt an unserem Baby, das stattfinden wird zuerst übertragen. Dies ist keine gute Idee, wenn wir Autonomie wollen so schnell wie möglich zu erwerb. Versuchen Sie nicht auf Ihre Ängste zu übergeben. ERROR 3: Übertreib es nicht mit den Preisen und Auszeichnungen Keine physischen Preise meinen wir, natürlich, aber die Gesten und Phrasen, die weit von verstärkenden viel weiter sind und dazu führen, das Gegenteil zu dem, was wir wollten. Wenn jedes Mal, wenn Ihr Baby ein kleiner Meilenstein macht oder ihre Schwimmunterricht verbessern, geben wir Jubel und vermitteln, dass er etwas ‚sehr kompliziert‘ erreicht hat, wird sich entspannen und dann wird es schwieriger zu fördern. ihre Leistungen applaudiert, aber es unabhängiger machen jeden Tag, es ist Ihre Rolle!. EXTRA HELP! Und schließlich wollen wir etwas empfehlen, die eine große Hilfe sein kann, wenn Unterricht im Wasser mit Ihrem Baby schwimmen. Huggies Kleine Swimmers® ist hier zu helfen. Dies ist ein Einweg-Badeanzug, als ob eine Windel zu schützen, aber ohne in Wasser quell. Sie verfügen über eine seitliche Öffnung, die einfache Zugabe eines verstellbaren, elastischen Taillenbund und die Seitensperren anti Lecks macht Gebrauch. Ist es nicht toll? Darüber hinaus hat Huggies Kleine Swimmers® Disney® Film Finding Dory-Design. Wir sehen uns im nächsten Kapitel! Wir lassen Sie mit diesem Video:

Tags

LernenBabynatürliche ErziehungKinderbetreuungTagespflege und Schul TricksFehler ElternFehler im Wasser mit dem Babyschwimmen zu lernenmatronataciónSchwimmen Baby Unterricht