Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Otmar Wohlzogen
Datum: 01-03-2017

5 Schlüssel die richtigen Lager für Ihre Kinder wählen

Die Cole beginnen gerade die Feiertage und es ist Zeit auch Maßnahmen durchdachte in diesen Monaten unsere Kinder gemacht zu haben. Seit wollen wir Ihnen einige der Dinge bieten ich Ihnen vorschlagen, um diesen Artikel aufhören zu lesen, wo Kinderpsychologin Silvia Álava, in seinem Buch „Wir Kinder glücklich. Was wir niemals gelehrt,“ gibt uns die fünf Schlüssel, um die CAMP FÜR IHRE KINDER WÄHLEN Die Ankunft der Schulferien sind hier bereits, ist die Zeit, wo viele Eltern erzogen, welche Maßnahmen sind am besten für ihre Kinder die Vorteile des Sommers zu nehmen. Erfahrungen, die Kinder in den Lagern leben viele Vorteile haben, weil sie zu Menschen unterschiedlichen Alters beziehen lernen, entwickeln ihre Autonomie und entdecken die Bedeutung des Zusammenlebens und der Achtung anderer. „WE WILL GLÜCKLICHE KINDER Was uns überhaupt gezeigt“ Daher ist die Kinderpsychologin Silvia Álava in seinem Buch gibt uns die Schlüssel zu entscheiden, ob es positiv ist oder nicht unsere Kinder zum Sommerlager senden: In welchem ​​Alter ist es zweckmäßig, unser Kind Lager zu schicken?: Silvia Álava bestätigt, dass städtischen Lager sind ideal für Kinder, weil sie auch sehr jung sein können, nach 3 Jahren, als ähnliche Dynamiken in der Schule. Aber wenn sie zu Sleepovers kommen, geht Zeitpunkt das Kind selbst zu markieren, nach dem Verfall Niveau gehalten. Typischerweise in der Regel ab 8 Jahre. Wenn wir die Sprache außerhalb Spaniens stärken wollen, ist es am besten für 12 Jahre warten, so wird das Kind mehr unabhängig sein, und die ausreichenden hat das Gefühl in einem anderen Land sicher. Welche Art von Lager wählen? Multisport, Sport, Sprachen, Kultur, Lernen? Es gibt verschiedene Optionen für die Unterhaltung Bereich des Camps wählen, aber wir müssen die Kompetenzen und Interessen der einzelnen Kinder Rechnung tragen; wenn das Kind sehr schüchtern ist, wird es an ein geeignetes Ziel sein, wo Sie sich wohl fühlen. Wenn allerdings aktive, einschreiben bessere mit Sportarten. Wir werden darauf hingewiesen, dass, wenn unser Kind nicht gut im Sport ist, aber ich liebe die Natur, Sie besser direkt zu solchen Lagern. Wenn das Lager außerhalb der Stadt, wo Sie leben? Positiv Telefon sie? Können wir sie gehen zu sehen? Die drahtlosen Kinder wird oft auch immer beschränkt muss die Normen erfüllen, die auch im Lager errichtet werden, den Betrieb für Aktivitäten für Kinder geplant nicht unterbrochen werden. Wenn das Lager einen geplanten Tag für Familienbesuche hat, ist es am besten, oder Kompromiss mit dem Kind, was er bevorzugt. Am Tag des Besuchs, wenn Sie sehen, sind die Eltern von seinen Freunden und Ihnen nicht der Fall, können Sie sich schlecht fühlen. Und wenn Ihr Kind sich weigert, campen? Als anderes Erlebnis Routine Kinder Wringen, manchmal provozierte es einige Bedenken, ohne zu wissen, wie man in verschiedenen Situationen zu handeln, werden sie begegnen werden. Um diese Ängste zu vermeiden, ist es positiv, dass im Laufe des Jahres ähnliche Aktivität wurde in der Landwirtschaft Schulen oder Lebensgemeinschaft ausgeführt. Falls nicht, dass Kinder gezwungen oder das Lager als Strafe sehen. Sind Geschwister müssen mit demselben Lager gehen? Auch für die Eltern ist die beste Lösung, ist es am besten, welche Art von Lager zu den Geschmack und die Bedürfnisse jedes Kind einzustellen, wenn auch nicht immer übereinstimmen. Diese Schritte Silvia Álava bieten, mit Sicherheit ist die Wahl erträgliche Lager für Kinder in diesem Sommer. Autor Silvia Álava ist der Direktor des Kinderbereiches in dem Psychologie-Center Álava Reyes und kombiniert die Abfrage als Psychologe mit der Entwicklung und Durchführung von Kursen, Workshops und Konferenzen. Sie ist ein Experte in der Psychotherapie von der European Federation of Professional Psycholgists und Professor an verschiedenen Master-Abschlüsse. Außerdem ist er Co-Autor der Enzyklopädie „Psychologie hilft uns zu leben“ von Mª Jesus Alava Reyes angeführt, aus dem Buch „Geschichten für das Mittagessen ohne Geschichten“ und das Verzeichnis „Caring Liebe“, von der Abteilung für Familienangelegenheiten veröffentlicht soziale Gemeinschaft Madrid. Außerdem arbeitet Silvia mit verschiedenen Medien. Die renommierte Psychologin Maria Jesus Alava Reyes, der das Buch vorangestellt, betont der Autor, dass „ein Wahrzeichen worden, mit einer sehr starken Arbeit bekommt zahlreiche Fälle entsperren, die vor Behandlungen versagt hatten.“ Weitere Hinweise, dass „dieses Buch ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Pädagogen und Eltern über eine gute Ausbildung und das Glück ihrer Kinder besorgt werden“. Zweiter Titel „Ihr Leben positiv“ Redakteure herausgegeben von JdeJ Kommunikation und Haltung hat das Buch einen Listenpreis 12 ???. „Wir freuen Mögen Kinder“ ist die zweite Veröffentlichung der Kollektion „Ihr Leben positiv“, die eine Reihe von Büchern enthält, wo verschiedene Experten aus unterschiedlichen Branchen Tipps, glücklicher zu sein. Live-positiv „ist eine Haltung, die alle Bereiche unseres Lebens beeinflusst, vom ersten Gedanken am Morgen zu jedem der Schritte in unserem täglichen Leben: die Beziehung mit den Ehepartner, Kindern, Mitarbeitern und Freunden“ . Kurz gesagt, ein gutes Gefühl über sie selbst und die um uns herum. Eingang 5 Schlüssel die richtigen Lager zu wählen, für Ihre Kinder ersten Mother Child Psychologist erscheinen.

Tags

Im AllgemeinenNaherholungSchule Eltern