Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Ina Wulf
Datum: 22-01-2018

8 Geheimnisse in einer mündlichen Prüfung erfolgreich zu sein

Die mündliche Prüfung ist etwas anrüchig, riecht Knochen autoritär und Fachlehrer. Bei der Annäherung an das Datum dieses gefürchteten Tests niemanden, der nicht ganz Respekt empfindet, wenn nicht zu fürchten. Wenn jedoch Spezialisten konsultiert werden, die Aussicht ist klar und eindeutig: die mündliche Prüfung begünstigt die Schüler das Thema gut vorbereitet und schadet nicht ernst genommen.

Und wenn Sie jemand sind, der studiert, vergessen über Prüfungsangst, hätte dies zu beruhigen.

Eine mündliche Prüfung ist sicherlich ganz andere schriftlich, die wir gewohnt sind. Was sind die Ursachen mehr Druck uns vor dem Lehrer zu sehen ist, aber wir müssen erkennen, dass wir vor ihm jeden Tag von Klasse.

Das Schlimmste von mündlichen Prüfungen ist, dass wir sie nicht verwendet. Wir haben von einem frühen Alter gelehrt schriftlich zu untersuchen, so dass wir die willies bekommen. Doch dies muss nicht einen großen Nachteil, weil; selbst wenn sie verrufen sind, es ist nur eine andere Art der Auswertung, für die wir verschiedene Fähigkeiten entwickeln müssen. In der Tat, in vielen Fällen ist es entdeckt, nach dieser Erfahrung sind wir besser mündlich als durch das Schreiben beschäftigt.

Wie in einer mündlichen Prüfung Succeed

1. Die Exposition sollte ordentlich und konsistent sein. Wir müssen mit den Grundlagen beginnen, so wichtig, und dafür müssen Sie eigene Schemata jedes Thema auch die Antworten argumentieren entwickelt.
2. Machen Sie eine kurze Zusammenfassung des Themas zu Beginn eine gute Idee ist. Diese Technik ermöglicht es dann, die Teile zu betonen, die gemeistert werden, aber Zweifel, dass der Lehrer passen, dass die Frage geregelt wird.
3. Natürlichkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Oft gesunder Menschenverstand ist der wertvollste Öffentlichkeit zu sprechen Trick, obwohl Endgültigkeit gut die Sache zu verstehen ist. Sie können das Thema mit Beispielen entwickeln, um die Definitionen zu unterstützen, der Lehrer, der die Konzepte demonstriert verinnerlicht haben.
4. Selbstkontrolle ist wichtig für diejenigen, die den öffentlichen Raum zu fürchten. Um zu vermeiden, Stottern oder „Zittern“ der Beine und Hände, es ist sehr interessant zu fiktivem Beweis für jemanden, einen Partner oder einen Erwachsenen.
5. Zur Anzeige Sicherheit sollte immer die Hände in den Augen halten und eine offene und entspannte Position, die Sprache des Subjekts und Beton verwenden, und schauen immer in die Augen, ohne trotzig zu sein.
6. Schließlich einen kleinen Abschluss machen. Dies wird Punkte vor dem Lehrer hinzufügen.
7. Als weitere Empfehlung, ist es wichtig, persönliche Erscheinung zu kümmern und gut gekleidet, denn es ist gut von sich selbst spricht und gibt Bild von Seriosität, Sicherheit und Respekt für den Lehrer: Gehen Sie rasieren, Frisur, Kleid mehr formal als ein normaler Tag, saubere Schuhe usw.
8. Vergessen Sie nicht, Ihr Handy oder Smartphone auszuschalten.

Beratung nicht Details in einer mündlichen Prüfung dem Zufall zu überlassen

- Rests können Tricks spielen. Wenn wir nicht wissen, was Sie uns fragen, anstatt uns zu blockieren, oder wandern, eine gute Idee, die Lehrer zu fragen, es an der Zeit sein kann, einen Umriss vor der Beantwortung zu machen.
- Vergessen Sie nicht, dass die Prüfung in dem Moment beginnt, wir in die Klasse ging und deshalb müssen wir sehr konzentriert sein, die volle Aufmerksamkeit auf den Lehrer zu bezahlen, während und versuchte zu lächeln. Wenn es Geräusche waren, etc., kann es diese Ablenkung und / oder Nervosität erwähnt werden.
- Eine mündliche Prüfung gut vorbereitet Anforderungen studieren die Fragen alle, die in Betracht kommen, da in ihm ein perverses Prinzip oft erfüllt ist: es ist nicht bekannt, wie oder warum, fallen Fragen zufällig genau auf jene Fragen, die unerforscht gelassen wurden.
- Verwenden Sie Notizen und Kopien Fremdsysteme oder Masse können einen hohen Preis haben zum Zeitpunkt des Aussetzens des Problems, weil die Handlung und die Synthese werden künstlich. Und das wird in der mündlichen Präsentation wahrgenommen werden.
- Um zu testen, die Exposition von Probanden kann ein Tonbandgerät oder einen Spiegel verwendet werden, aber die Zusammenarbeit von Freunden wird noch fruchtbar sein. Wenn alle in ähnlicher Weise treffen gelegen werden die schwersten Richter sein, wird die maximal erforderliche und weitere Tests werden mehr Spaß.

Vor- und Nachteile orals

Gewiss, eine mündliche Prüfung stellt einen höheren Schwierigkeitsgrad als einen geschrieben. In der schriftlichen Prüfung hat der Student die ganze Prüfung Zeit, um ihre Antworten zu organisieren; Sie können die Beantwortung die, die wir am besten kennen, beginnen und die verbleibende Zeit nutzen, um zu reflektieren und versuchen, die andere zu entwickeln, die wir am schwierigsten zu finden; und kann auch einige außerordentliche Hilfe von mitfühlenden Kollegen bekommen ...

In der mündlichen Prüfung, jedoch haben wir nicht diese Zeit der Reflexion; Professor Frage muss sofort beantworten. Der obige Druck, kombiniert mit der Tatsache, in der Gegenwart des Lehrers ist, kann Stress deutlich erhöht unser Engagement zu behindern.

Im Gegenzug ist die mündliche Prüfung auch von Vorteil. Es ist eine Gelegenheit, um den Lehrer zu glänzen, zu zeigen, wie ihr Thema beherrscht wird. In einer mündlichen Prüfung können Fragen in besonderer Weise entwickelt werden: Sie in die Details vertiefen können, beziehen sich die Fragen an anderen Punkten der Tagesordnung oder eine persönliche Meinung auszusetzen.

Erfolg „sicher“ mündliche Prüfung Möglichkeiten

Hinter dem Lampenfieber, bieten mündliche Prüfungen einige Chancen nutzen zu können:
- Der Lehrer ist mehr empfänglich für die Nachbesserungen, wenn rechtzeitig fertig und streiten Änderungsreaktion.
- Der Test kann ein Gespräch werden, in dem sowohl Idee und Meinungsaustausch beitragen. Dies schafft ein positives Umfeld, das den Lehrer hilft den Ort des Schülers zu übernehmen und ihre Schwierigkeiten und Einschränkungen sympathischer sein.
- Die mündliche Prüfung ist kürzer als das Schreiben. Wenn die Antworten konkret sind und die Materie richtig bekannt ist, dauert der Test in der Regel nicht mehr als 20 Minuten.

Eine gründliche Vorbereitung für die orale

Eine schwierigere, gründliche Vorbereitung. Um erfolgreich zu sein, müssen wir perfekt das Thema beherrschen. Jetzt mehr denn je, müssen wir lernen, Auswendiglernen stützen. Wir müssen in der Lage, unsere eigenen Worten die verschiedenen Tagesordnungspunkten zu entwickeln. Die mündliche Prüfung erfordert schnelles Denken, Antwort, ohne zu zögern, und das ist nur mit einem tiefen Wissen über das Thema erreicht.

Wenn ja, werden wir kaum leer bleiben: wenn wir Fragen zu ignorieren, zumindest haben wir es auf andere Teile der Tagesordnung beziehen können, einige allgemeine Ideen zu beantworten, usw. Auch, wenn wir gut vorbereitet, das wird helfen, Stress zu reduzieren, was zu einer besseren Belichtung führen.

César Fernández García, Professor der Unterrichtssprache von C.E. Villanueva, UCM.
Isidro Rodríguez, Direktor des Forum Debatten der Universität CEU Cardenal Herrera.