Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Arten des Missbrauchs von Kindern zu den Eltern

Aktualisiert 2016.02.16 10.21.00 CET

Viele Mütter Angst, ruhig, (auch Eltern) leiden die Tyrannei der Kinder von 6 Jahren in der Stille, 8, 10 und mehr. Derzeit gibt es viele weitere Fälle von Stalkern Kinder, als sie sich vorstellen können. verwöhnte Kinder, nichts von den Grenzen, die das Familienleben organisieren, geben Aufträge an ihre Eltern und erpressen jeden, um sie zu stoppen versucht. Sie sind Tyrannen und intolerant Kinder, schlechte erhöhen.

Was Kinder nicht zu verderben?

Javier Urra, Fachklinik, Pädagoge und Therapeut Psychologe, sagt, dass „wenn in diesem Alter Eltern Sie Launen zustimmen, Antworten, schlechte Manieren, Zumutungen, weil Sie müde sind, weil Sie nicht zu viel Bedeutung geben, weil“ es nicht beides ist, ist noch klein „oder weil Sie Angst haben, dass“ Trauma ist lahm „wenn Sie ernsthaft corregís, Sie sind falsch, wenn Sie denken, dass da“ Amansara „wenn älter“.

„Mit dieser Einstellung wird Ihr Sie“ Hilfe „eine aggressive, gewalttätig und beleidigend Teenager beide zu ihren Eltern sein, als zu seinen Brüdern, Tutoren und Kommilitonen. Kurz gesagt, wird ein trotziges Kind werden wird ihr eigenes Recht am Ende zur Einführung und schlimmer noch, wird nicht glücklich sein „, sagt der Psychologe.

„In der Verfolgung von Minderjährigen, sie kommen einer nach dem anderen schrecklichen Fällen aus, die können nicht mit seinem Sohn und hat nur 5 Jahren, die einen Schlag von einem Mann von 17 empfängt, der behauptet, dass er brauchte, am Telefon zu sprechen und“ ihre alten " ich war mit ... dramatischen Ereignissen, die in dem Roma und wenig in niedrigeren sozioökonomischen Ebenen nicht auftreten, weil es ein größeres Gefühl von Respekt ist „, sagt Javier Urra, Autor des Buchs des kleine Diktator, wenn die Eltern die Opfer sind.

„Wie werden wir Gewalt gegen Frauen beenden, wenn jetzt ein 15 Jahre alter Junge, der an seiner Mutter schreit und Beleidigungen, wenn Sie die Hand heben? Wo der Vater ein Mann ist?“, Fragte Urra.

Elterliche Erziehungsfehler

Javier Urra, diese Krankheit hat ihren Ursprung nicht in den Genen, sondern in Bildungs ​​Fehlern, aber zu beruhigen Gesellschaft sagt, dass „die meisten Familien gut funktionieren.“

„Es gibt Kinder, sieben Jahre und es sei denn, sie Mütter getreten, und sie sagen, sie .. Diese Kinder tun das nicht, während sie lächeln oder das Sandwich nach unten ziehen sie bereit, sie haben, und sie kaufen sie ein Brötchen erinnern, dass wir haben alle gelitten und wir wegen der Eltern unausstehlich sind, die „nicht ein Ende ihrer Exzesse setzen, sagt Javier Urra, Klinische Psychologin Spezialist, Pädagoge und Therapeut.

Für Javier Urra, ist es offensichtlich, dass sie von einer Ausbildung Respekt gegangen ist, fast Angst vor dem Vater, Lehrer, Busfahrer oder der Polizei, einen Mangel an Grenzen, wo einige Kinder wollen ihr Recht auf die Forderung erheben, die Bravour.

Arten des Missbrauchs von Kindern zu Eltern oder Erzieher

1. Kinder, die ihre Wünsche und Eltern aufzwingen wollen nie nein sagen, noch wissen Regeln auferlegen.

2. aggressive Kinder, die ihre Idee oder den Wunsch, mit Gewalt aufzwingen wollen.

3. Kinder, die Grundregeln der Ernährung, Schlaf, Ruhe und Ordnung erworben haben.

4. Kinder, die versuchen, Schaden und / oder dauerhafte Beschwerden zu verursachen.

5. Kinder, die Verantwortung entziehen, andere für ihre Fehler Schuld.

6. Kinder, die Eltern verwenden, als ob sie gute Eltern waren „Nießbrauch“ oder „Geldautomaten“, erpresst und Partner ihre „Tricks“ zu machen.

7. Kinder, die wütend sind, beleidigt oder einfach häufig verärgert.

8. Kinder, die mit Erwachsenen streiten.

9. Kinder sind oft gehässig.

Nicht erliegen Erpressung

„Mein Sohn nimmt, solange sie ruhig zu halten ...“, um die Launen erliegen der Kinder, solange sie ruhig zu halten, lassen Sie sie ein Fernsehprogramm ansehen, sofern sie geschlossen, läßt Interrupt erwachsenes Gespräch mit dass eine solche Straße ist nicht der richtige Weg, um Ihr Kind eine vollständige Person zu machen. Es ist wahr, dass man manchmal sehr müde fühlen und alles, was Sie wollen, den Mund zu halten. Aber bevor erliegen, sich erinnern, daß Grenzen muss, damit nicht Ihnen passieren, was das Sprichwort sagt: Raise Ravens ...

Patricia Palacios