Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Maxi Vogt
Datum: 16-01-2018

Baby Krabbeln

Baby Crawling ist wesentlicher Schritt vor den ersten Schritten. Eine Vielzahl von Stimulation Übungen können Sie tun, mit Ihrem Baby zu krabbeln beginnt. Das erste, was Sie tun müssen, ist, sie bekommen knien Mund Position in kriechen, dann ist die wichtigste Sache ist, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen Bewegung zu erreichen.

Bevor die ersten Schritte zu lernen, hat das Kind eine erste Stufe zu überqueren: gateo. So starten Sie kriechen, muss das Baby die Kontrolle über Ihren Rücken haben, die Sie erhalten, wenn Sie sitzen bleiben können. Zwischen 6 und 12 Monate alten Baby beginnt zu kriechen und die Eltern können viel Stimulation Übungen mit ihnen tun, Vertrauen zu gewinnen.

Wie durch das Rätsel der Sphinx angefordert, ist der Mann auf allen Vieren ein wandelndes wenn kleine Wesen, zwei als Erwachsener und drei, wenn es mehr ist ... Es ist sehr wichtig, um dass das Baby krabbeln frei, weil es sein erstes ist Fahrerlebnis; sowohl vorwärts als auch seitwärts. Crawling Prüfungen, die können, in der Nähe Objekte bewegen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und so, wenn nach den ersten erfolglosen Versuchen werden enttäuscht zu gehen und nicht zu lernen.

Stimulation Übungen Baby krabbeln

1. Vor dem kriechenden
Vor dem Start zu kriechen, müssen Sie das Baby daran gewöhnen. Eine der ersten Übungen, die wir tun können, ist das Kind zu erhöhen, von der Position, dem Gesicht nach unten liegend, ihn bei der Hand. Wir werden es langsam tun, bis er auf die Knie fällt.
Dann später, können wir aus der kniende Position bis Stand verfolgen und zog eines seiner Beine, die notwendige Unterstützung zu erhalten.

2. Mit einem Kissen
Während der ersten Phase wird unser Sohn und „lehren“ zu helfen, zu kriechen. Um zu erzwingen und zu krabbeln (Knie und Handflächen auf dem Boden) gewöhnen können wir ein Kissen unter Ihrem Körper, so dass nicht hinlegen neigt, beim Hinlegen.
Wie im Rest der Übungen, zunächst wird es viel sein, unseren Sohn zu helfen, bis er gemeistert, was gefragt wird.

3. Ready, Set ...
Zunächst bis nicht ausreichend ihre Muskeln zu entwickeln, neigen Kinder dazu zu rutschen, da es nicht ausreichend Füße geschoben werden kann. Also, wenn Sie kriechen beginnen, können wir etwas hart auf die Füße gestellt, so gewöhnen zum Anlehnen.
Athleten auch Geschwindigkeit Tacos verwenden ein guter Schub ausgegeben werden.

4. ... Und jetzt!
Die oben genannten Übungen sind darauf gerichtet, vor allem die Vieren unterwegs vorzubereiten. Ist das erledigt, werden wir die sehr Aktion der kriechenden lehren müssen. Es ist ein Reflex, aber sie haben es auf den ersten zu überprüfen. So wird das Kind Position kriechen, und beschleunigen Sie Ihren Körper, so dass eine Roll alternative Unterstützung Händen und Knien verursacht auftreten.
Achten Sie darauf, nicht zu hart drücken oder so zu tun, dass das Baby die erste bekommt.

5. Kommen dieses Spielzeug
Um die Aufmerksamkeit auf unserem Baby zu ziehen und bekommt es näher an, wo wir kriechen, können wir ein Spielzeug bieten Ihnen gefallen, so dass sich auf ihn gerichtet. Normalerweise wird sie kriechen, vor allem begleitet, wenn diese Übung aller Art von Aufregung, Lachen und Zärtlichkeiten. Wir können auch Seil Rasseln oder Spielzeug verwenden, die auf ihre eigenen bewegen.
Wir werden jedes Mal Sie es ermutigen und wird schrittweise Erhöhung der Strecke, die Sie haben kriechen zu gehen.

6. Eine Höhe
Um ein Kind zu behandeln, müssen Sie Ihre Höhe setzen. Und welchen besseren Weg zu lehren ihn selbst zu kriechen zu kriechen? Wir haben so viel Spaß für einen Tag, wenn wir unsere aufrechte Haltung lassen unser Baby kriechen, um aufzuholen mit ihm zu spielen. Dies wird in unserem Beispiel festgelegt werden.
Wir übertreiben unsere Bewegungen, so dass Sie klar über das Baby sind. Sie können auch die Bewegungen des Babys nimmt seine Hände und Füße korrigieren.