Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Rudolf Fetting
Datum: 21-01-2018

Bremsen zu Hause aggressiven Verhalten von Jugendlichen

In einigen Fällen Jugendliche können durch das Auftreten von aggressivem Verhalten, Extremfällen begleitet werden, die Folgen von körperlicher und verbaler Gewalt gegen Eltern einbeziehen.

Um zu vermeiden, in dem Moment erreichen wir diese Verhaltensweisen erscheinen bei Jugendlichen ansprechen müssen. Vom ersten Blick auf Beleidigung und schon lange vor diesem Alter erreichen, weil oft beginnen, da Kinder sind viel kleiner.

Gegen aggressives Verhalten: Vermeiden Lachen Dank

Manchmal beginnt gewalttätiges Verhalten von einem frühen Alter wegen nicht Bordsteinkante bestimmte Verhaltensweisen kennen. Kinder oft beantwortet treten und werfen ein Füllwort nicht bekommen, was er will. In diesen Situationen bevorzugen viele Eltern allein dieses Verhalten nichts zu tun erwartet aufhört.

Das Kind lernt, dass nichts passiert, wenn es auf diese Weise verhält. Es ist ratsam, immer zu reagieren mit dem Hinweis darauf, dass nichts nicht diese Haltung mochte und wenn es noch nicht erreichen, was Sie wollen. Dadurch wird dieses Verhalten verhindern verschlechtert als Kinder wachsen.

Immer fest gegen aggressives Verhalten

Gewalttätiges Verhalten gegenüber jugendlich Eltern oft in der Regel mit Frustration verbunden, weil sie etwas verweigert. Es ist in diesen Momenten, wenn die Kinder zu Beleidigungen drehen, Vorwürfe des Mangels an Aufmerksamkeit von ihren Eltern und emotionaler Erpressung zu bekommen, was sie wollen. Viele Erwachsene geben diesen Fällen bis zu der Situation zu verhindern Verschlechterung.

Allerdings ist es diese Zeiten, in denen die meisten Jugendlichen die elterliche Autorität erinnern sollte und nicht auf diese Erpressung nachgeben. Lassen Sie sie, dass so viel wie Quietschen sehen oder schmähen nichts in Gang zu bringen. Darüber hinaus alles, was Sie von diesem Verhalten erhalten werden, ist eine harte Strafe. Wir müssen fest stehen und machen Sie mit einem konzentrierteren Dialog und das Verständnis dieses Verhalten verlassen.

Aufmerksamkeit auf das, was passiert, Jugendlichen

In anderen Fällen gibt es eine Möglichkeit, dass dieses Verhalten für den Teenager zu einer Frustration reagiert. In Ihrem Schulen Sie irgendeine Art von Konflikt hat oder dass dies ihre Reaktion auf ein negatives familiäres Umfeld, wo Sie sich nicht wohl fühlen. In diesen Situationen ist es am besten ruhig mit dem Kind zu sprechen, seine Gefühle zu kennen.

Vielleicht wirklich das, was passiert ist, dass der Jugendliche einen Schild zu schaffen bevorzugt hat zu verhindern, dass Eltern wissen, dass sie Opfer von einem Fall von Mobbing sind. Für dieses Resort emotionale Ächtung und schlechte Wege von ihren Eltern weg, wenn sie zu nähern versuchen.

Aber geben Sie nicht auf, versuchen auf den Grund dieser Angelegenheit zu erhalten. Bei Bedarf können Sie immer fragen, Lehrer oder Menschen aus dem inneren Kreis der realen Situation des Jugendlichen zu kennen. Auf diese Weise können Sie zu helfen in der Lage, aus dieser Gasse und legte auch ein Ende dieses aggressive Verhalten und nicht von Vorteil in keiner Weise.