Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Moni Horkheimer
Datum: 27-01-2018

Dies sind die wichtigsten Anliegen der Eltern

Aktualisiert 2015.09.17 09.38.35 CET

Eltern sein bedeutet, dass viele Veränderungen im Leben einer Person. Eine davon ist die Multiplikation von Bedenken: Es ist wahrscheinlich, dass, wenn ein Vater (oder Mutter) wird über alles nachzudenken, das mit Ihrem Kind zu tun hat und Sorge, die Liste ist fast endlos wird. Aber was sind die wichtigsten Anliegen der Eltern?

Von allen Kopfschmerzen, gibt es einige, die über dem Rest markieren neigen: solche, die mit der Gesundheit von Kindern zu tun. Niemand will ihr Kind irgendeine Art von Störung leiden, noch traurig sein, noch krank. In diesem Zusammenhang wollte eine Umfrage wissen, was die größten Sorgen der Eltern in den USA, und die Ergebnisse können vertraut Ring in Spanien sein.

elterliche Sorge

Laut einer jährlichen Umfrage von Kinderkrankenhaus Mott, die drei wichtigsten Anliegen der Eltern über ihre Gesundheit von Kindern sind Übergewicht (60 Prozent), Mobbing (58 Prozent) und Drogenmissbrauch ( 53 Prozent). Vielleicht sind diese Daten nicht beweisen, besonders auffällig, aber so sind andere in der gleichen Umfrage: die unglaubliche Zunahme der elterlichen Sorge für die sozialen Netzwerke und die Gefahr von Aktivitäten wie ‚Sexting‘.

Die Risiken von sozialen Netzwerken

Um diesen Anstieg zu beobachten, Forscher erwähnen, dass Sexting vergangenen Jahr die Sorge Nummer 13 war, während im Jahr 2015 hat sich auf den sechsten Platz gestiegen. Das heißt, immer mehr Eltern mehr über die Gefahren der sozialen Netzwerke und die Folgen bestimmter Aktionen in den Medien zu sein scheinen.

In der Tat, wie erläuterte, seit Jahren (dies ist die neunte Ausgabe der Erhebung) der Schnupftabak blieb als eines der wichtigsten Anliegen der Eltern. Jahr für Jahr schien Zigaretten zu sein, was die meisten betroffenen Eltern, die ihre Kinder sah jedes Mal vor einer ungesunden Aktivität initiiert wurden. Allerdings haben im Jahr 2015 Bedenken über Sexting getan, um diese Gefahr fast vergessen scheint, wie es bei vielen niedrigeren Positionen erscheint.

In diesem Sinne hat das Krankenhaus für die breite Öffentlichkeit als besonders, dass, während auffällig, hervorgehoben die Medienlandschaft ist von Vorteil, mehr und mehr Menschen erkennen die Risiken von Smartphones und Technologien, vor allem für junge Menschen, die sich mehr verwundbar.

In diesem Zusammenhang fordern sie die Sozialpolitik auf jene Bereiche für Eltern umorientieren: Wir haben gesehen, wie es ist, einen Rückgang des Verbrauchs von Junk-Food auf dem nordamerikanischen Land, also wahrscheinlich gut konzipierte Politik produzieren langsam zu erreichen die viele Gefahren von sozialen Netzwerken, während ihre Vorteile und Nutzen in dem Tag verbessert.