Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Henry Plehwe
Datum: 28-04-2017

Ein Vermächtnis Gott

Gott zu retten die Welt gab seinen Sohn! Gott möchte, dass unsere Kinder! Als Ergebnis des Opfers Jesus für uns, unsere Kinder sind die Samen, Früchte tragen wird. Gott will, dass unsere Familien, nicht nur unser Leben! Der Erlösungsplan enthält unser gesamtes Haus, er uns zu gewinnen unsere Familie zu arbeiten verlangt.
Romans 4: 16-17 „Darum ist es aus Glauben, dass es durch die Gnade sein könnte, so dass das Versprechen zu allem Samen sein könnte, nicht zu, dass nur die aus dem Gesetz ist, sondern dafür auch Glauben Abrahams, der Vater von uns allen, wie geschrieben steht, ich habe euch ein Vater vieler Völker vor Gott, den er glaubte, der die Toten lebendig gibt, und fordert Dinge, die es nicht sind, als ob sie waren. Wir brauchen Generationen unserer Nachkommen Gottes Werk auf Erden zu verzögern, sehen wir uns Islams, Mormonen, Zeugen Jehovas, die schwer im Fundament der Familie, als wirksame Strategie arbeiten, so dass sie weiterhin ihre Traditionen übertragen die nächste Generation. Wir als Christen müssen try harder, härter arbeiten, so dass unsere Generationen bereit sind, in der Arbeit von Jesus Christus, unsere Kindern zu arbeiten, Jünger Christi zu sein, empfängt den anruf, dass Gott für sie hat.
Ich mag, wie Paul fordert Timotheus und erinnert ihn daran, dass es mehrere Generationen, die für den Herrn Jesus in seiner Familie arbeiten wurden
„Ich rufe die unverstellten Glauben Gedachte in dir, die erstmals in Ihren Großmüttern wohnten Lois und deine Mutter Eunice, und ich bin sicher, dass auch in dir. Daher rate ich Ihnen zu Lüfter in Flamme, die Gabe Gottes, die durch die Verlegung meiner Hände in dir ist. Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit „2 Timotheus 1: 5-8. Oft befürchten wir, kann es sein, dass die Aufgabe zu groß ist, plötzlich denken wir, dass nicht machen, so Paul fährt fort Gott euch den Geist der Furcht nicht gegeben, sondern die Kraft der Liebe und Selbstbeherrschung, dass Minister vorgesehen Eltern oder geben Beratung sagen wir, dass die Aufgabe der Elternschaft schaft~~POS=HEADCOMP eine Aufgabe für schwache bereit ist, alle Herausforderungen gehen wir in diesem schönen Abenteuer der Elternschaft schaft~~POS=HEADCOMP zu begegnen.
Gottes Wort sagt nicht, dass diese Arbeit der Pfarrer ist, ist es ein direkt berufstätig Eltern. Dies kann in Deuteronomium 6 ersichtlich
Unsere Aufgabe als Eltern soll, hat Generationen, Gott zu dienen, soll unsere Arbeit hinausgehen. Unsere Familie soll eine Familie mit Absicht in Christus Jesus sein. Wir sehen, wie Paulus Timotheus ermuntert, die auch funktionieren sollte, wie; hat Ihre Großmutter Lois, seine Mutter Eunice und jetzt eine andere Generation, die bereit sind zu tun, was Gott will, dass im Leben, so der Apostel Paulus fragt es Zeit ist zu schüren die Gabe Gottes zu gewinnen innerhalb die Generationen nicht mit Pietät gewinnen würde, nicht Legalismus gewinnen, werden wir mit dem Feuer Gott gewinnen, die in jedem von uns ist, durch den Heiligen Geist. Wir müssen für jede Generation hergestellt werden, so dass sie das Recht Einfluss für Damen und Herren von Glauben als Lebensweise hat, dass sie fest in alle glauben, dass das Wort Gott sagt uns, dass ihr Leben sein mag von Hebräer inspiriert 11 als die Helden des Glaubens, Gott dankbar Generationen, trainiert Generationen die Arbeit auf die nächste Stufe zu bringen. Wie Eltern und Kinder, die wir für die 4. Generation kämpfen müssen, wenn auch noch nicht sehen, da wir unsere Kinder vorzubereiten, um dieses Ziel zu erreichen, können sie bereit sein, den Stab an ihre Kinder weitergeben.
Wenn Sie waren die erste Generation in der Familie gespeichert, für ein zweites kämpfen und denken sogar in den Rücken Ihres Kindes für einen dritten und vierten, und Abraham glaubte, wäre das Vater vieler Völker sein, und müssen uns glauben. Meiner Familie sind wir die zweite Generation, unsere Kinder die dritter sind und wir arbeiten schwer, eine vierte Generation zu sehen, werden größte Kunststück, die wir getan haben, wir uns in der Berufung und die Absicht Gottes in ihnen fest davon überzeugt, wissen, dass wir dort aber Opposition täglich zu Gott rufen, um ihr Leben mehr als alles zu speichern, die der vollkommene Wille Gott in ihrem Leben ist. Wenn Sie immer noch keine Kinder haben, können Sie sie glauben, wissen, dass Gott schon Generationen in dich zu sehen, weiß, dass es Gott ist, der Familien segnet. Deshalb ist ein Frontalangriff vom Teufel gibt es das Design, den Gott für Familien zu zerstören. Ein Teil des Plans Gott ist die wahre Vaterschaft und dies wird mit dem Wort Gott erzogen nachfolgenden Generationen, es ist eine leistungsfähige Verbindung herzustellen. Unsere Kinder mit seiner Berufung, sein Schicksal und Zweck als Kinder Gottes werden, durchtränkt. Sowohl geistliche Vaterschaft und natürlich, ist nicht nur zur Abdeckung oder Dach, unsere Kinder beeinflussen, können sie die Kraft Gottes durch uns das Gefühl, dass die geistige Nahrung zu etablieren, sie am Leben zu halten, im Heiligen Geist fließt . Pflegen Sie die Adresse folgen müssen. Als Eltern können wir nicht feige sein und von weltlichen Einflüssen geführt werden, müssen wir fest und glauben stehen, was Gott Familien spricht. Gott verdient das Beste von Ihnen und Ihrer Familie. Sie müssen nicht in dem Gruppenzwang geben Sie Ihre Kinder erziehen, Gott hat euch die Waffen niedrig zeitloser Prinzipien zu erstellen, sollten Sie die Ausbildung Ihrer Kinder zu Menschen liefern, die diese Arbeit zu tun, nicht trainiert sind, müssen Sie wollen vielleicht Ihre Kinder. Wir müssen sicherstellen, dass sie die gleichen Prinzipien, die Sie sich zu Hause empfangen, Sie nicht Ihre Kinder unter der Autorität des Menschen lassen können, die nicht denken das gleiche wie Sie als Familie, wenn Sie das tun, ermöglichen Sie es Ihre Kinder zu verwechseln und sie sind in ständiger Kollision, die Lehren aus dem Haus, die Kirche, mit der Lehre der Schule, Lehrern und Gleichaltrigen. Gott hat sie Kinder, damit sie aktiviert werden, können sie in Betracht Jünger Christi zu sein. Ein Schüler ist jemand, der lernt und gehorcht seinem Herrn. Erziehen sollte Ihre Kinder im Einklang mit, dass in der Schule oder Hochschule erhielt. „Was du von mir gehört vor vielen Zeugen vertraue zuverlässigen Männern, die auch andere qualifiziert werden lehren 2 Timotheus 2: 2“ Gott will, dass Loyalität von uns, Treue, unsere Kinder zu lehren, nicht die Religion ; Gott will, dass wir eine Art und Weise des Lebens lehren, dass Gott das Zentrum ist, den Anfang und das Ende. In unserer Familie müssen wir für die 4. Generation arbeiten so stark wie die erste Generation.
Sie machen das Wort Gottes, um Ihre Familie zu lehren? handeln einfach mit sprechen, entwickeln wir unsere Kinder zu lehren. Unsere Taten und unsere Lebensweise muss ein konstanter Zeuge sein, die Jesus in uns lebt. 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche, wir sind Meister unserer Kinder. „Hüten wir uns also damit, dass zwar das Versprechen seine Ruhe einzugeben, sollten jemand von euch scheinen zurück zu kommen.“ Hebräer 4: 1Nosotros Wir Folgen haben müssen, das gibt uns Autorität unsere Kinder zu beeinflussen. Wir können nicht hören, oder von Menschen, die in ihrem Leben keine Folgen haben gelehrt werden; Wenn Sie, Sie Ihr Kind erzählen, die nicht lügen sollten Sie, müssen Sie kein Lügner sein. Wenn Sie sagen, Sie höflich, gehorsam sein sollte! Sie müssen sich Ihre Behörden höflich und gehorsam sein. Wenn etwas für unsere Kinder fragt, müssen sie sehen, dass wir gut tun. Es ist nicht möglich, ein Kind erzählen, nicht zu rauchen, mit einer Zigarre in der Hand.
Die Resultate oder Früchte, rufen Sie uns Autorität zu sprechen, was Gott will, dass wir in den Bereich, den Gott uns gegeben hat. Man kann nicht etwas predigen, dass Sie leben nicht, denn das ist nicht Frucht trägt. Mütter sollten ihre Kinder prophetisch lehren, prophetisches Wort für die Kinder ausüben. Stoppen Sie sprechen schlecht Ihre Kinder, Ihre Aufgabe ist es Segensworte zu sprechen, entfesseln Gottes Plan für Ihr Leben, nicht erzählen ass, unnütz, Rebell! Sprechen Leben entfesselt sein Schicksal, erzählen, was Gott euch Prospero Kind gezeigt hat, smart, Mann oder Frau zu Gott aufgegeben, du bist ein König heiliger Priester hij, das sind die Worte, die Sie Ihre Kinder segnen verwenden. Wie hat die Mutter von König Lemuel.
„Die Worte des Königs Lemuel, die Prophezeiung, dass seine Mutter ihn gelehrt, Sprüche 31: 1.“ Es war Maria, die Jesus fuhr, die in ihrem Büro zu Hause begannen, Frauen müssen für jedes Kind in Gottes Zeit zu verstehen. Anscheinend dachte Jesus es noch nicht Zeit war seinen Dienst zu starten, aber dann sah man das Wunder.
„Wenn der Wein ausging, zu ihm die Mutter von Jesus spricht. Sie haben keinen Wein Und Jesus spricht zu ihm ?. Frau, was wir wollen, und Sie mich hat diese meine Zeit noch nicht seine Mutter zu den Knechten tun Sie, was er sagt Johannes 2: 3-5.
Eine Mutter soll wissen, dass ein weiser Fürsprecher zu sein, müssen wir wissen, wie sie vor Gott zu bitten, eine Mutter niemals indem Anfragen von Kindern manipuliert werden, sollten Mütter sinnvoll sein. Alle Entscheidungen, die wir beeinflussen unsere Kinder generations machen.
„Mein Sohn, das Gebot deines Vaters und verlaß nicht das Gebot deiner Mutter! Binde sie ständig auf dein Herz, sie um deinen Hals binden. Wenn Sie zu Fuß führt Sie; Wenn Sie liegen Sie werden gespeichert; Sie sprechen Sie, wenn Sie wach. Denn das Gebot ist eine Leuchte und Licht Erziehung; Und die Art und Weise des Lebens die Strafe der Zucht " Eltern sollten die Regeln und sehen sie erfüllt, der Vater der Priester des Hauses ist, ist der Vater der Chef im Haus ist derjenige mit der Autorität, die Mutter lehren. Gottes Plan ist, dass zu Hause bei Vater und Mutter beeinflussen das Leben der Kinder. Als Eltern müssen wir vorsichtig sein, die wir hören, die wir unser Ohr bezahlen, wir darauf achten müssen, dass alles um uns herum influencia.Nuestra Gebet gut sind, sollten unsere Kinder sein Diener Gottes zu sein, mit ganzem Herzen zu lieben mehr Gott uns Eltern, die sind bescheiden und vor allem du Gott fürchtest, und wenn auch nicht perfekt, wenn Sie einen Fehler machen, kann erhöht werden. Unsere Aufgabe, weiß, Honduras, dass alle Gottes Plan für Ihre Familie!

Tags

Im Allgemeinen Familiejungen