Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Bertold Lipsius
Datum: 22-01-2018

Einwandern zu arbeiten

Mit einer Jugendarbeitslosigkeit von rund 50 Prozent, 70 Prozent der jungen Menschen bereit sind, zu arbeiten, zu migrieren. Spanien hat die junge Generation besser vorbereitet in ihrer Geschichte, aber weniger wahrscheinlich, einen Job zu bekommen. Und vor der aktuellen Krise haben viele Menschen beschlossen, andere Länder auf der Suche nach Arbeit zu intensivieren auszuwandern.

Diese jungen Migranten haben einen Hochschulabschluss, sprechen Sprachen, haben eine gute Vorbereitung, aber entweder nicht finden können, Arbeitsplätze oder Arbeitsplätze, in denen sie arbeiten nur sie prekär bieten. Tatsache Blutungen, wenn wir berücksichtigen, dass 39 Prozent der Spanier zwischen 25 und 35 einen Hochschulabschluss oder höher degrado FP haben. Eine Zubereitung, die nicht Frucht bringt,: nach jüngsten Daten, ist die Rate der Jugendarbeitslosigkeit in Spanien mehr als 50 Prozent, das Doppelte der europäische Durchschnitt.

Mit einem aktuellen Kurs von mehr als fünf Millionen Arbeitslosen in Spanien ist es nicht verwunderlich, dass viele junge Menschen ihren Lebensunterhalt im Ausland zu machen, entschieden haben, wie ihre Großeltern. Auch eine schlechte Nachricht für unser Land, in diesem Exodus für ihre Entwicklung einen alarmierenden Verlust von Talent und eine gute Vorbereitung, wesentlich leben.

Etwas Positives: auswandern Training verbessert

In einer Situation der Krise und die Arbeitslosigkeit, können wir eine positive Entwicklung und die Verbesserung der Ausbildung ziehen; beide Gesicht Vertrauen zu nehmen, eine Fremdsprache zu sprechen und im Bereich von mehr Ausbildung erreichen auswandern zu können, in dem Sie arbeiten. In dieser Ausbildung im Ausland muss der „Boom“ lebt in unserem eigenen Land zu lernen Englisch, Französisch, Deutsch und Chinesisch, sowohl von Jugendlichen und Erwachsenen hinzugefügt werden.

Forschung, bevor Sie den ersten Schritt

Es braucht Mut, Familie, Freunde zu auswandern und zu verlassen und Komfort, den man in Ihrem Herkunftsland verwendet wird. Aber vor uns viele Möglichkeiten eröffnet, wenn wir entscheiden, den Sprung zu wagen. Wenn wir Urlaub sind die Bewertung im Ausland zu arbeiten, müssen wir berücksichtigen eine Reihe von Leitlinien nehmen.
1. Basisdokumentation aktualisiert. Je nach Ziel, das Sie, die Vorbereitungszeit bewegender können wählen, 6 bis 18 Monate, unter Berücksichtigung, ob der Aufenthalt dauerhaft oder vorübergehend, und die Bedingungen, die jedes Land Einwanderer festlegt. Darüber hinaus müssen wir Mühe geben, um Land zu wissen, gewählt über die Möglichkeiten zu arbeiten und lernen, die sie bietet. Wenn wir unter vielen zweifeln, schauen, was die Vor- und Nachteile der einzelnen Länder sind Elemente nach dem, was wir wollen: die sozio-kulturelle Merkmale, der Sprache, wenn wir einen Bekannten in dem Land haben, dass wir eine Unterstützung sein können, usw.
2. Die Arbeitsmarktsituation. Es ist schließlich das Problem, das die meisten uns betrifft. Wir suchen nach einem Job, der unsere Erwartungen erfüllt, so müssen wir die Aufmerksamkeit auf die wirklichen Chancen zahlen wir den Job bekommen müssen, für die wir bereit sind. Wir müssen auch bedenken, dass, wenn wir finden, nicht die gewünschte erste Aufgabe wird es leichter für ihn zu halten suchen, während wir im Land beschäftigt sind sie ausgewandert sind.
3. Lebensqualität. Es ist die politische und wirtschaftliche Stabilität des Landes, Steuern zu zahlen, den Zugang zu Bildung, öffentliche Sicherheit und Qualität der öffentlichen Dienstleistungen, vor allem Gesundheit, keine Überraschungen bringen, wenn wir unser Ziel landen. Wir wählen Länder, die einen guten Lebensstandard bieten.
4. Kulturelle Ähnlichkeiten. Kein Land ist wie die andere, aber wir können der Zoll ist ähnlich wie bei uns zu einem, in dem geben. Wir beurteilen auch unsere Fähigkeit, Faktoren wie Klima oder Sprache zu halten. Das Klima ist wichtig, denn es gibt Menschen, die nicht in ein Land mit eisigen Temperaturen oder langen Zeiträumen regen bekommen können.
5. Anpassung an die neue Umgebung. Es kostet ein wenig auf den ersten. Das ist normal, da wir an einem unbekannten Ort, mit Aufgaben zu erfüllen sind, ohne unsere Unterstützung durch die Familie zu finden und wahrscheinlich kostet uns die Sprache zunächst beherrschen, zusätzlich zu vielen unserer Gewohnheiten mit den Bewohnern kollidieren. Dieser Prozess wird als „kulturelle Anpassung“ bezeichnet und ist in der Regel besonders hart das erste Jahr, in dem wir in ein neues Arbeitsumfeld gewöhnen müssen und wird wahrscheinlich unsere Fähigkeiten durch Kurse für nivelarnos verbessern müssen.

Am besten bewertete Destinationen für die Beschäftigung zu migrieren

Europäische Länder führen, wenn ein Ziel der Wahl, wo auszuwandern. Aber der Kontinent ist stark von der Krise betroffen sind, haben viele junge Leute entschieden, sein Glück in Amerika oder Ozeanien zu versuchen. Im Großen und Ganzen sind die beliebtesten Länder sind:

- Deutschland. Stellenangebote Ingenieure.
- Frankreich und Großbritannien. Sie suchen, vor allem, Physiotherapeuten und Krankenschwestern.
- Irland und Polen. Anspruchsvolle technische Profile.
- Norwegen. Ein gutes Ziel für Ärzte.
- Brasilien. Es ist das Ziel vieler Bauarbeiter geworden.
- USA. Es hat sich wieder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten werden für viele junge Menschen.
- Chile. Verspricht wirtschaftliche Stabilität und die Arbeit Absolventen. Es soll auch qualifizierte Arbeitskräfte im Bergbau, Baugewerbe und in der Landwirtschaft.
- Australien. Es wird immer das Ziel von jedem jüngeren statt unterschiedlicher Herkunft.
- Asien, mit China an der Spitze, stampft. Die Einwanderer-Community hat sich um 16% auf dem Kontinent gewachsen.

Beratung vor als Emigrant Start

- Eines der Primärschlüssel dieser Art von Abenteuer zu unternehmen ist große Dosen von Illusion zu haben. Diese neue Erfahrung wird kommen mit wichtigen Erfahrungen geladen, aber auch von Schwierigkeiten und in manchen Momenten der Einsamkeit, so dass Familie, Land usw.

- Wenn Sie Freunde wissen, Familie, Kollegen, Nachbarn, etc., die in einem Land gearbeitet haben, die uns interessiert, wir wollen sie nicht zögern, über ihre Erfahrungen zu fragen. Wir helfen und orientieren in vielen Bereichen.

- auch in einem anderen Land zu arbeiten bedeutet Lernen, tolerant zu sein und andere zu respektieren. Es wird eine Zeit sein, wenn wir eine große Anzahl von Menschen unterschiedlicher Nationalität, Religion und Bildung erfüllen. Der Austausch der Kulturen bereichert immer, wenn wir unsere soliden Prinzipien halten.

- Wenn wir im Ausland auf dem Abenteuer des Arbeits dargelegt, empfehlen Experten des Landes Botschaft oder Online-Tools wie das EURES-Netzwerk oder Portal wurde von der Handelskammer von Madrid mit Portalen für Arbeit gefördert kontaktieren jedes Land.

- Vor der Abreise müssen wir sicherstellen, dass wir alle notwendigen Unterlagen haben. Wir müssen auch jedes Detail des Aufenthalts (Flüge, Transport zum Zielort, Unterkunft, Verpflegung, Vergütung), um nicht zu Schwierigkeiten auftreten, bei der Ankunft Klärung von Spanien zu suchen.