Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Julius Kruse
Datum: 25-01-2018

Familientouren, wie man sie benutzt Beziehungen zu stärken

Aktualisiert 2017.01.30 10.23.33 CET

Schule, Arbeit, Hausaufgaben, und viele mehr Verpflichtungen als wir verzeichnen konnten und machen, dass Familienmitglieder verbringen nicht die ganze Zeit, die sie zwischen ihnen wollte. Deshalb müssen wir Gelegenheiten wie Ausflüge ergreifen, die die Bindungen zwischen Eltern und Kindern stärken können.

Reisen ist nicht nur ein Ende des Spaßes, es kann auch alle Familien dient zum Umkippen in ihrer Planung und Ausführung. Von dem Moment an, dass Sie sich entscheiden, Sie gehen irgendwo insbesondere gehen, bis er ankommt, hilft dieser Prozess der Familie Bindung noch schmal ist.

Planung Familienausflüge

Die Verbindung zwischen Familie kann von dem Moment an beginnen Sie dorthin zu reisen entscheiden zu fördern. die Übertragung kann innerhalb von wenigen Monaten auftreten, aber früh da alles drin machen teilnehmen. Zum Beispiel bei der Entscheidung, das Ziel. Sie können die Kinder fragen, ob sie Begeisterung haben irgendwo zu gehen oder was sie sehen möchten.

Zum Beispiel können Kinder einen Vergnügungspark wollen und eine große Stadt besuchen. So ist die beste Option für alle eine gute Zeit zu haben, wäre eine Stadt zu finden, die beide zu sammeln. Diese erhalten auch Interessen zwischen verschiedenen Haushaltsmitgliedern zu teilen, während die Eltern und Kinder können sich gegenseitig kennen.

Dies wird auch die Tagesordnung Skelett der Reise gesetzt bekommen. Das heißt, weiß mehr oder weniger, was besuchen, sobald Sie das besondere Ziel erreichen. Aber es ist auch für Abenteuer und Fantasie lassen Raum empfohlen, dies dient auch die familiären Bindungen zu vereinen: verlassen zufällig einige Zeit zu entscheiden und gehen, wie Sie rund um die Stadt zu Fuß.

Das Schicksal von Familienausflügen

Sobald Sie das Ziel erreichen muß weiterhin für die Verbindung zwischen Familie zu arbeiten ist eine gute Option mobil zu vergessen, nehmen sie alle Eventualitäten zu lösen, aber nicht vergessen, dass es besser ist, mit Ihrer Familie zu sprechen und nicht mit denen, die weit entfernt sind. Eine Überprüfung am Ende des Tages ist genug, um Ihnen zu sagen, was über Freundschaften durchmachen.

Der Rest des Tages ist es bei Ihnen widmen. Sprechen Sie mit ihnen über das, was er sucht, wie sie reisen und wenn sie Spaß haben. Erstellen Sie gute Erinnerungen, lacht mit ihnen und spielen mit den Kleinen, wann immer möglich. Eine gute Gelegenheit ist, eine Kulturstätte zu besuchen und diese Entscheidung ein ganz besonderes Abenteuer ermutigend interessante Zieldaten zu machen.

Auf der Rückfahrt: Familie Erinnerungen

Die Reise nicht nur bindet Dauer. Sobald auch geschlossen können Familienmitglieder noch mehr einengen helfen. Erinnerungen im Ziel erzeugt sind ein gutes Gesprächsthema, wenn jeder im Raum auf der Couch sitzen, um darüber nachzudenken, wie gut es an anderer Stelle während des Aufenthalts passiert ist.

Bearbeiten von Bildern helfen auch diese Erinnerungen zu teilen. Sehen Sie ein Bild von der Familie an einem Ort wird an einem bestimmten Tag neu geboren Gedanken und was machte die Familie an diesem Tag.