Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Siegfried Klotz
Datum: 28-01-2018

Großeltern und ihre Beziehung mit der Familie

Aktualisiert 2015.11.11 11.06.00 CET

Von Anfang an müssen wir gute Grenzen gesetzt, was uns eine herzliche Beziehung zwischen Großeltern, Eltern und Enkel helfen. Eine Versuchung ist, dass Großeltern in dem Eheleben einmischen wollen, oder Bildung von Enkeln, ohne die Grenzen zu respektieren; oder umgekehrt, dass die Kinder wissen sie nicht, weil sie kosten viel. In diesem Fall kommt es oft vor, dass Großeltern übermäßige Macht über Eltern haben und sie verlieren ihre Fähigkeit, ihre erzieherische Rolle der Großeltern zu entscheiden, zu delegieren.

Manchmal, vor allem, wenn beide Ehepartner arbeiten, missbraucht Verfügbarkeit von Großeltern und nicht Ihren wohlverdienten Ruhezeiten.

Großeltern manchmal das Gefühl, durch die Unterschiede mit bekannten Mustern seiner Zeit, die Eltern von ihren Enkelkindern, ihre Kinder sind nicht ausreichend vorhanden; dieses Gefühl macht sie mehr über ihre Ausbildung kümmern und im Leben der Ehe und ihr pädagogischen Ansatz stören. Manchmal Großeltern fühlen sich nicht die Kraft, Aufgaben auszuführen, die mehr Enkelkinder Jugend oder eine bessere Gesundheit erfordern, eine Belastung angenommen.

Tipps für Eltern: die Beziehung zu den Großeltern

Wenn die Betreuung Ihrer Kinder zu lösen ist es wichtig, Möglichkeiten zu suchen, die alle gut und bequem tragen helfen. Wir müssen die Grenzen respektieren Großeltern müssen darauf achten und ihren eigenen Raum haben, so dass sie sehen, dass Sie Ihre haben, als Familie und als Paar.

Wenn die Großeltern die Betreuung von Enkelkindern zugreifen, können Sie nicht in verborgene Erpressungen fallen: „Ich weiß, dass meine Mutter hofft, dass dieses, mein Vater, dass wollen, wir das Kind nicht lassen kann und dann haben sie uns das Zimmer des Kindes gezahlt und können wir nicht tun ...“. Seien Sie frei und großzügig zu ihnen. Müssen die Ansichten der Großeltern berücksichtigen und später entscheiden, was Sie tun. Und immer schätzen die Arbeit, die sie tun, haben dann ein guter Großvater in der Nähe der psychischen Gesundheit von Kindern begünstigt. Es ist eine wirkliche Anstrengung für sie, auch wenn sie viel zu Enkelkinder wollen und ihr Leben freuen.

Wenn Großeltern gestorben

Wenn ein Großelternteil verwitwet ist, ist es sehr weise Geschichten Enkel des verstorbenen Ehegatten zu sagen; somit gibt der andere Großvater es zu wissen, und das Kind erkennt sie als Teil von sich selbst, seiner Geschichte. auch sehr vorteilhaft Großeltern hatte die Beziehung zwischen ihnen zu erklären, sie wissen, wie sie wollten. Wenn beide verstorben sind, sollen sie die Eltern, die diese verpflichten, ihnen Fotos lehren, das Kind begünstigen mit ihren Wurzeln ist und aus dem Leben des anderen lernen.

Und wenn wir bei den Großeltern falsch

Kinder wahrnehmen, fast alles. Wenn ich mit meiner Mutter-in-law auszukommen nicht, Tochter-in-law, muss ich sie als Eltern meines Ehepartner schätzen, mein Ehepartner oder Kind. Wir müssen das Recht der Kinder respektieren ihre Großeltern kennen zu lernen und sich zu schätzen. Wenn es eine schlechte Beziehung, Seiten ist, Vorlieben und Kritik in der Regel erscheinen; so, nur haben wir das Kind in der Lage zu wählen, bevorzugen zu verweigern. Das ist sehr hart und gefährlich für ein Kind. Daher ist es wichtig, die Risse und Wert ist der Großvater meines Sohns zu überwinden, der berechtigt ist, damit umzugehen und das, obwohl manchmal schwer zu glauben, wird diese Behandlung bereichern. Und hier sind die -yernos nueras- Kinder oder diejenigen, die immer mehr geben muss.

Geographisch weit entfernte Großeltern

Die Beziehung zu den Großeltern sollten immer ermutigen sie, auque leben in verschiedenen Städten. Das heißt, in Zeiten, mehr Aufwand, aber Sie werden immer ihren Lohn haben. Enkelkinder jede Woche sollten ihre Großeltern nennen ihre kleinen Erlebnisse zu erzählen. Obwohl also sie nicht körperlich begleiten, sie machen die Teilnehmer und in der Nähe ihrer Dinge. Großeltern genießen die Erklärungen von jedem hören.

Darüber hinaus im Rahmen der Möglichkeiten der einzelnen Familie sollten Sie eine Reise nach Hause meiner Großeltern mindestens einmal im Quartal planen und Großeltern ermutigen uns gelegentlich zu besuchen.

Mit der Ankunft der Feiertage boten wir uns eine weitere Möglichkeit, die Behandlung von Großeltern und Enkelkinder zu intensivieren. Kinder können gehen ein paar Tage abwechselnd bei den Großeltern zu verbringen, so dass dieser Umstand eine exklusive Gelegenheit, mehr zu wissen.

Erziehen Eltern, Großeltern genießen

Die Großeltern-Eltern-Enkel trinomio auch die Funktionen der einzelnen unterscheiden. Enkel wissen, dass die Beziehung zu den Großeltern ist anders, als sie mit ihren Eltern haben. Das Leben mit Großeltern sollte eine Zeit sich zu entspannen und vielleicht etwas mehr als Permissivität sein. Eltern, inzwischen müssen sich bewusst sein, dass ihre Aufgabe, die Großeltern nicht zu ändern ist, oder zu erziehen, noch ein bestimmtes Verhalten erfordern. Sie müssen flexibel, umfassend und bewusst sein, dass sie immer ein wenig mehr geben soll. Wir können keine unnötigen Spannungen schaffen, weil die Großeltern die Enkel Essen vergeben, lassen Sie sie in der Lounge essen oder die Füße auf der Couch setzen. Enkelkinder vollkommen unterschiedliche Regeln an einem Ort oder ein anderes. Und, vielleicht, Großeltern ihre Enkel genießen durch diesen kleinen Moment der Freiheit bieten.