Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Hartwig Kleiber
Datum: 03-10-2017

Hipp Bio oder wie Ihr Baby Bio-Produkte zu ernähren *

Diese Woche war einer von denen, wo Sie wissen, wenn Sie zur Arbeit gehen, aber Sie sind nicht sicher, welche Zeit Sie in der Lage sein werden, zu verlassen.
Und natürlich, wenn Sie nach Hause kommen, wollen Sie nur ein Glas warmer Milch trinken mit süßen zuerst Sie Pilles und lassen Sie sich im Bett sterben. Privileg nur für diejenigen, die nicht die Eltern sind.
Mütter und Väter, die arbeiten, den Arbeitstag halten, wenn wir nach Hause kamen: Hausaufgaben, Bäder, Abendessen ... und alles ist bereit für den nächsten Tag verlassen.
Buf und bekommen Nahrung Pürees klein um elf Uhr in der Nacht vorzubereiten, oft perezón! Aber Sie haben keine andere Wahl, wenn Sie Ihre Tochter wollen natürliche Produkte zu essen und geben nicht die typischen potito, kaufen Sie, dass Sie kaufen, alle gleich weiß.
Deshalb dachte ich, bis ich Hipp Bio entdeckt, dank des Qualitätssiegel Madresfera, Pürees mit Produkten aus der Landwirtschaft und die ökologischen Landbau, ohne künstliche Farben oder mit Zusatz von Zucker und natürlich ohne Konservierungsmittel oder Verdickungsmittel. Und das Mime in Vorbereitung bemerkbar, wenn sie geöffnet, riechen wie Obst und Gemüse, kommen als wenn sie dich vorbereitet hatte. Ein Nachteil, empfehle ich Öffnung ohne Hunger, weil sonst kann man in die Versuchung geraten, Sie zu essen, weil sie dieses Futter riechen, und daran erinnern, dass Nahrung deine Sünde! Ja, ich muss zugeben, dass ich in Versuchung fiel, aber der Hunger, die ich damals hatte, hatte sie im Interesse der croissancito zu schmecken und sehen, ob sie auch Geruch kannte. Ich konnte es nicht riskieren ... Sie verstehen mich richtig? Durch die Art und Weise ... sie sind köstlich!
Okay, der erste erfolgreiche Test hatte die Mutter ihm die Textur, Geruch und Geschmack überzeugt. Aber Martina möchten Sie?
Ich war ein bisschen schlecht, und beschlossen, Apfelmus und Bananen-Cookie zu geben, weil in letzter Zeit gibt es keine Möglichkeit gibt, die selbst gemachte Fruchtpüree, die ich tun essen. Also, wenn ich den Test bestanden, erklärte ich bedingungslosen Fan von Hipp Bio ... und erraten, was passiert ist? Ich kann wenig mehr nach einer solchen Grafik-Dokument hinzuzufügen! So erkläre ich meine Marke Hipp Bio vertraute mein Baby zu füttern, wenn ich nicht oder haben nicht die Kraft, ihre Pürees vorzubereiten.
Ich verstehe, haben Sie Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr Produkte für Kinder zwischen 4 und 12 Monaten wissen können Hipp Bio bieten ... so einfach Sie müssen nur ihre Website eingeben, um ihre Milch, Müsli, Säfte zu entdecken, Pürees von Gemüse und Fleisch usw. Sie sind dran: Wie ich möchte Sie auch die Chance haben, um zu versuchen, werde ich ein Glas pürierte Gemüse und Reis mit Huhn und Banane und Apfelsaft unter denen, die mich lesen ziehen und wollen teilnehmen.
Die Auslosung wird von 08:00 heute 1. April 2015 bis 24h von 14. April 2015 zur Verfügung stehen. In der Post am 15. April werde ich den Gewinner bekannt geben, die durch Sortea2 sein werden.
Um mitzumachen, müssen Sie nur noch das folgende Formular ausfüllen. Einfach, nicht wahr? Ich hoffe, dass Sie Hipp Bio mögen und sowohl das Leben und mich retten.
* Post hergestellt mit dem Qualitätssiegel für Hipp Bio Madresfera.
Wenn Sie diesen Artikel heute gefallen hat, wäre es toll wäre es auf sozialen Netzwerken teilen! Und Sie wissen, dass, wenn Sie nichts über Ana verpassen wollen, können Sie meine Tickets in Ihrer E-Mail erhalten, indem auf den Blog abonnieren möchte. Klicken Sie einfach auf das Bild unten.

Tags

EntdeckungenErnährung für Kinder im HauszeichnenEssen