Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Marius Kloz
Datum: 18-06-2017

Im Zweifelsfall besser nichts zu tun

Gewiß, auch wenn ich immer sagen, dass es wichtig ist, schnell zu handeln, ich versetze mich in der entgegengesetzten Position, wenn ich glaube, ich schwierige Situationen habe. Manchmal bringt die Dynamik uns in unangenehmen Situationen. Nicht überraschend die Erwachsenen raten immer „nicht zu handeln impulsiv und dann nicht bereuen“. Manchmal neigen wir dazu, Dinge zu kommunizieren, die unseren primären Wunsch bringen. Es ist wie wenn man sagt: „Wer die ganze Wahrheit zu sagen betrinkt“. Auch wenn wir stören oder wir eingepfercht, Entscheidungen zu treffen, gehen wir mit diesem Ur-Instinkt, dass vielleicht nicht die beste Entscheidung, die wir machen. Möglicherweise ist die gewünschte Entscheidung, aber es ist nicht genau in Kontakt mit dem Moment zu halten. Paare in Situationen wie wenn ein Ehepartner die Fackel seines Mundes startet, die die Scheidung will, ist es möglich, dass diese ihr primärer Wunsch ist. Sie können jedoch immer noch mutig genug, um auf diese Veränderung in Ihrem Leben ist nicht zu nehmen. Sie sagen, es ist nicht das gleiche, den Teufel nennen es kommen zu sehen. Was passiert, wenn Ihr Wunsch, durch Impuls ausgedrückt, macht die andere Person, die Sie mich für die Wirklichkeit zertifizieren? Sind Sie bereit für diese Änderung in Ihrer Routine? Sie wissen bereits, wie Sie Ihr Leben organisieren dann? Die Antworten auf diese Fragen haben, aber seien wir ehrlich „change“ sein ist ein Wort, das nicht jeder weiß, assimilieren und weniger, wenn es um emotionale Situationen kommt. Am Arbeitsplatz ist es gut, vorsichtig zu sein. Im Zweifelsfall besser nichts, bis wir sicher sind, was wir erreichen wollen. Manchmal haben wir Situationen, die wir nicht mögen, und wir sind sehr ausdrucksstark unsere Beschwerden zum Ausdruck bringen. so ehrlich sein, manchmal ist nicht die beste Option. Seien Sie vorsichtig, es ist. In Freundschaften, manchmal passiert es, dass Leidenschaften Freunde verloren. Die Menschen sind nicht immer zusammen, oder sie sind oft zu einer Zeit und Prioritäten plötzlich ändern. Nicht, dass es ein Freund nicht mehr zu sein, und wir müssen sehr vorsichtig sein, in aller Eile unsere Freunde kritisieren. Manchmal ist es Schlamperei, mangelndes Interesse oder aus anderen Gründen. Aber im entgegengesetzten Fall, manchmal Ihr Freund wird durch Situationen, in denen Sie nicht wollen, werden die Verknüpfung zu kommentieren. Es gibt Menschen, die nicht viel die Geschichte verlängern vermeiden. Manchmal haben wir Freunde, die wie „gewürzt“ lange Geschichten, die nicht jeder mag. Es hat nicht mit dir passiert, dass Sie etwas von Ihrem Leben haben, was ein Problem bei der Zeit sein kann, und wenn Sie nicht mehr diese Person kommen zu sehen, zu fühlen, wie das Ende der Geschichte zu erklären? Es ist ganz einfach: was Sie sagen wollen, kann es nicht für jedermann geeignet sein, also würden Sie lieber weiterhin die Geschichte nicht füttern. Wenn Sie Zweifel an einer Situation haben, lade ich Sie, ruhig zu sein. Von den besten Lehrern, die ich kenne, ist eine der Zeit und die andere Stille. Ich bin ein sehr ausdrucks Person, und wenn ich ruhig zu halten auszuüben und einen Moment warten, was mir die Zeit bringt, kommt die Lösung in der Regel allein. Eye: Ich will dich nicht verstehen, dass ich hoffe, die Dinge passieren allein. Ich fördere Longieren zu lange suchen, was Sie wollen aus dem Leben. Wenn es jedoch zu schwierigen Situationen, schlage ich einen Moment lang still und warte auf die Flut ein wenig nach unten, nicht in dem Versuch, ertrinken. Eine Sache ist zu beharren, unsere Träume zu erreichen und ein ganz anderes, alles über Bord werfen durch einen Moment der emotionalen Ungleichgewicht erreicht. Bis zum nächsten Mal.

Tags

Insgesamt noch nicht zugeordnet