Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Richard Göring
Datum: 19-01-2018

Jugendliche wachsen auch Lesen

Wollen Sie ältere und in der Tat sein „älter“ auch in dem, was sie lesen. Der Teenager wird durch eine Zeit der Krise, selbst zu finden; Stufe, in der ein Buch in der Entwicklung seiner Persönlichkeit Schlüssel sein. Hier liegt die Gefahr: in der Lage sein zu lesen ist nicht alles; Reife spielt eine wesentliche Rolle in all dem.

Was für Jugendliche lesen?

Bücher, die Sie träumen, intim Gericht und erzählen Geschichten von „wirklichen Leben“ zu machen. In der Regel werden sie Bücher angezogen, die in irgendeiner Art und Weise reflektiert werden; soziale Thema, Action, Rätsel, diejenigen gesetzt in anderen Zeiten oder anderen Kulturen, Science-Fiction *, und diejenigen zu aktuellen Themen und psychologische Konflikte jugendlichen Protagonisten beteiligt, mit deren Probleme und Bedenken, die sie identifizieren. Der Teenager ist in einer Zeit des Wandels bei dem Versuch, sich zu orientieren, und sie sucht ständig Modelle und Autoren der Lage, genau zu sagen, was er denkt und fühlt.

Die Reife der Jugendlichen im Lesen

Eine der größten Gefahren von „Ich bin nicht mehr ein Kind und Erwachsener können Bücher lesen“, ist die Überzeugung zu tun, was Sie ohne Limit wollen. Im Gegenteil, wir müssen sie verstehen, dass „sein mehr“ wirklich nicht ist jede Angelegenheit das offene Feld zu haben, aber früher zu erfahren, in der Lage, über das, was am besten ist. Sie müssen verstehen, dass es kontraproduktiv etwas die Hände erreicht gelesen werden kann, aber es ist meistverkauften. Diese Reflexion ist, wo liegt, definiert und bekundet seine Reife.

Was sollten Eltern tun? Empfehlen ohne Auferlegung

Für seine ersten Schritte in der „erwachsener“ lesen müssen sie Gesellschaft und in dieser Hinsicht die entscheidende Rolle, die Eltern spielen. Wie?:

- sie ohne Angabe von Gründen in ihnen ein Gefühl der Verachtung zu führen.

- Das Streben intellektuelle Anerkennung, so dass, ohne identisch zu sein, kommen Sie mit Ihren Lieben einen gewissen kritischen Wert zu teilen.

- Entscheidungen Begründen und mit ihnen über die guten und schlechten Lesungen debattieren

Wenn Sie ein Klima der Spontaneität und Natürlichkeit in der Familie geschaffen haben, wird diese Orientierung nicht allzu schwierig sein. Es geht darum, ihnen zu helfen, ihre natürliche Neugier und den Geist der Rebellion zu konzentrieren, die sie auszeichnet.

8 Ideen gute Bücher für Jugendliche

1. The Hunger Games (Suzanne Collins)

Lassen Sie das siebzigste Zimmer Hunger Games starten! Eine Vergangenheit von Kriegen hat die 12 Bezirke links, die Panem unter der tyrannischen Macht des Capitol teilen. Nur eine 16-jährige Katniss Everdeen, traut sich für immer Nahrung, die Regeln in Frage zu stellen. Seine Prinzipien werden mit The Hunger Games, Fernsehen Schauspiel getestet werden, die das Capitol organisiert die Bevölkerung zu demütigen.

2. Die Minion (Sergei Kourdakov)

Sergei, in verschiedenen Kinderheimen in der Sowjetunion in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts erzogen wurde ein Teil des kommunistischen bedrückenden Systems gegen Christen, die im Geheimen treffen, bis der Sinn ihrer Existenz entsteht. Allmählich beginnt sie zu spüren, dass Gott den Arm der Hand jedes Mal, wenn Sie versuchen, die Methoden des KGB Abschreckung gegen jeden möglichen Gläubiger anzuwenden, und findet heraus, dass nur eine schreckliche Fähigkeit, am Leben zu bleiben hat: die UdSSR fliehen.

3. Das große Spiel (Orson Scott Card)

Die Erde wird von den Kerlen bedroht, ein völlig fremd Menschen, die Alien-Rasse zu zerstören sucht. Zu schlagen die bummelt eine neue Art von militärischen Genie notwendig ist, und erlaubt daher die Geburt von Ender, der in gewisser Weise ist eine lebende Anomalie ist das dritte Kind eines Paares in einer Welt, die zwei streng begrenzt ist die Zahl der Nachkommen. Ender Kind muss alles über den Krieg in Videospielen lernen.

4. Das Leben kommt (José Luis Martín Vigil) gerecht zu werden

In diesem Roman erzählt ein 15 Jahre alter Junge mit uns über sein Leben in den Schoß seiner Familie, im Kreis seiner Freunde und in der Schule, wo es intern; alle im Laufe eines Jahres verschwenderisch contrariedades für ihn. Es fühlt sich an große Bewunderung für seinen Vater, die Liebe zu seinem Bruder, das totalen Engagement, das sein Vertrauen in dem Vater Urcola macht ... und die Liebe zu ihrem Cousin.

5. Der Hobbit (J.R.R. Tolkien)

Bilbo Beutlin ist wie jede Hobbit bis eines Morgens einen unerwarteten Besuch von Gandalf erhält, die sein Leben für immer verändern wird. Gandalf und dreizehn Zwerge Bande, und mit Hilfe einer geheimnisvollen Karte, unser Held verlassen wird für den Berg Einsamen den wertvollen Schatz zu retten bewacht von Smaug des Goldene, ein schrecklichen und riesigen Drachen. Was Bilbo nicht weiß, ist, dass der Ring, den er auf der Straße gefunden wird der Beginn eines anderen großen Abenteuer ... der Herr der Ringe. *

6. Snow White, blutrot (Alessandro D * Avenia)

Die berührende Geschichte eines 16-jährigen stand vor einer schwierige Erfahrung, führt er ihre Gefühle über Freundschaft und Liebe, Leben und Tod, neu zu definieren, und die Bedeutung zu lernen, ihre Träume zu erfüllen.

7. Der Junge im gestreiften Pyjama (John Boyne)

Bruno, acht Jahre, der verwöhnte Sohn eines Nazi-Offizier ist. Um zu seinem Vater zu aufs, wird die Familie gezwungen, Berlin zu verlassen und in einen isolierten Bereich zu bewegen. Starb der Langeweile und angezogen von der Neugier, ignoriert Bruno, was seine Mutter sagt ihm, und geht auf die ‚Farm‘ hat in der Ferne erblickt. Dort trifft er auf Shmuel, einen Jungen in seinem Alter, die ein seltsames Nebeneinander auf der anderen Seite des Zaunes lebt. Bruno tritt in eine Freundschaft mit Schmuel, in den Erwachsene, die Welt um sie herum in der unschuldigste Form eine Beziehung mit schrecklichen Folgen analysieren.

8. Hood Manhattan (Carmen Martín Gaite)

Sara Allen ist ein 10 Jahre altes Mädchen, das in Brooklyn lebt. Sein größter Wunsch ist es allein nach Manhattan zu gehen, um Ihre Großmutter eines Erdbeerkuchen zu nehmen. Die Großmutter des modernen Riding Hood war Tingelt Sänger und verheiratet mehrmals. Der Wolf ist Herr Woolf, ein Milliardär Konditor, der in der Nähe von Central Park in einem Wolkenkratzer förmigen Kuchen lebt. Aber die Magie Faden dieser Geschichte konzentriert sich auf Fräulein Lunatic, einen Bettler alterslos Tag lebt in der Freiheitsstatue versteckt und kommt in der Nacht zu vermitteln menschliche Unglück oder, falls erforderlich, erhält einen Elixier geben fähig zu überwinden Angst.

Mansilla Inmaculada Sánchez