Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Kinder- und Strafen

Fast jeder hat eine gewisse Strafe längs Kinder erlitten. Ob durch die typischen ‚Wange‘, die uns Eltern gaben, unsere Schelte Mütter für Zuspätkommen oder 2 Tage ohne das Haus zu verlassen für einige Themen in der Schule suspendiert wird. Bis vor kurzem wurden diese Strafen normalerweise in unserer Gesellschaft gesehen, aber immer, sind diese Verhaltensweisen mehr Frage. Ohne Zweifel gibt es viele Arten von Strafen. Strafen durch Gewalt, ob körperlich oder verbal, beeinflussen das Kind als ein Muster von aggressivem Verhalten. Wenn Kinder von diesem Modell leben, umgeben, allmählich auch aggressives Verhalten akquirieren. Wie sollen die Strafen? Wie bekommen wir unsere Kinder richtig verhalten? Im folgenden Interview, geben wir Ihnen einige Tipps. Yes or no Strafe Die Strafe ist nicht Gegenstand der Freude für alle, nicht für die Eltern oder für Kinder. Sicherlich ist es richtig, von Grenzen und Regeln für das reibungslose Funktionieren der Familie zu sprechen. Grenzen müssen mit dem elterlichen Verhalten klar, fest und vor allem konsistent sein. Akzeptanz und das Verständnis der Vorschriften von Kindern machen sie gesellig Lebewesen, daher ist es wichtig, dass ein Teil des Bildungsprozesses. Wenn daher gebeten, bin ich Strafe oder nicht? Die Antwort ist offensichtlich. Gewalt erzeugt Gewalt. Wenn das Kind in einer häuslichen Umgebung lebt, wo alles, was durch Geschrei, Beschimpfungen, Schläge zu lösen ist, wird das Kind dieses Vorgehen treffen, um Konfliktsituationen finden zu lösen dann in ihrem Alltag. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Kinder ihnen alles ausgeben können, Strafe kann notwendig sein, sollten aber in einer vernünftigen Art und Weise verwendet werden. Folgen ihrer Handlungen Wie bereits gesagt, wir sollten die Strafe nicht mit Schreien und Beleidigungen und erniedrigen das Kind angewendet werden, da diese ein negatives Verhalten zeigt, die von dem Kind kopiert werden können. Der Zweck der Strafe muss das Kind darüber nachdenken, was falsch gelaufen ist, damit er seine Durchführung verbessern. Parents verzichten kann Strafe nach ihrer Stimmung, aber solange Ihr Kind etwas falsch macht. Eine weitere Grundregel, wenn die Strafe ist, dass unsere Kinder deutlich über die Folgen ihrer schlechten Taten. Zum Beispiel: ‚Wenn du deinen Bruder schlagen, können Sie nicht TV morgen sehen." Wenn das Kind den Grenzwert überschreitet Sie eingestellt haben, muss die Strafe sofort kommen. Wir sollten bedenken, dass Strafen nicht ewig sein soll. Nein Nutzung bestraft unseren Sohn ohne eine Woche lang in den Park zu gehen, nur weil es nicht hilfreich ist bedroht das Kind mit einer Strafe, die niemals zu treffen bekommen.
Werde ich mein Kind gehorsam sein bekommen? Obedience ist die Haltung, dass das Kind die Regeln des Hauses versteht und ihnen hilft, zu erfüllen einen glücklichen Koexistenz zu haben. Dieser Gehorsam bedeutet nicht, dass das Kind alles, was sie ihren Eltern erzählen tun wird, Punkt für Punkt, enthält aber die wichtigsten Vorschriften in Ihr Haus und treffen sich, immer mit einem logisch, natürlich. Wie gesagt, es ist eine Haltung ist, so dass unser Sohn gehorsam zu bekommen, müssen ihre Führung durch Selbstbeherrschung und andere Lehre Ressourcen regeln. Normalerweise lernt das Kind, gehorsam zu sein, weil auf diese Weise die Erwachsenen erfreuen, es befriedigt auch Sie es tun, und weil es erklärt das, warum der Dinge. Dies ist ein wesentlicher Punkt, wenn Sie Ihr Kind möchte ein gutes Verhalten haben. Bestätigungen Sheknows.com, peacefulparenting.com, Tony Alter / flickr, allspice1 / flickr

Tags

KinderStrafenschlechtes VerhaltenKind VerhaltenGrenzen und VorschriftengehorsamKinderpsychologie