Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Victor Schiller
Datum: 20-01-2017

Kindheit Verstopfung: 5 Fehler umgehen, wenn

Eines der schwierigsten Dinge mit in einem Säugling oder Kleinkind zu tun ist, wenn unter Verstopfung leiden. Elternteil ist eine Qual sieht sie als „leiden“, weil sie nicht eine Schlaufe kacken und eingeben, die durch Phasen geht. Zuerst wird die Unmöglichkeit der Ablagerungen. Zweitens sind die gefürchteten Rissen und schließlich verursacht Angst vor ihnen auf die Toilette zu gehen. Was sind die häufigsten Fehler, die wir machen, wenn Verstopfung unserer Behandlung von Kindern? Diese drei Wochen, die ich hatte, um einen „beschleunigtes Kind Verstopfung Master“ zu treffen. Meine 2 Jahre begann er auf die Toilette gehen, Angst zu bekommen zu kacken und letztendlich ist es über mehrere Besuche in Notaufnahmen mit sehr unterschiedlichen Behandlungen. Am ersten Tag der Arzt eine Creme COHARTAL RECTAL vorgeschrieben, Salbe zur Behandlung von Fissuren und Hämorrhoiden Hydrocortison angegebenen für Verletzungen und EUPEPTINA Pulver Heilung, zeigte, daß es eine Verbindung für Verstopfung Kind und vor allem bei Säuglingen, wirkt, um eine normale und schmerzlos Bewegung zu erzeugen. Letzterer ließ die Kinder „Krämpfe“ zu befürchten, dass sie fast noch schlimmer als Quellen waren. Nach einem erneuten Besuch beim Arzt und zu sehen, dass Medikamente verschrieben wurden haben die Situation nicht verbessern, wird der Arzt die Creme Cohartal rektalen von BLASTOESTIMULINA mit Rissen Änderungen beschlossen hat eine Heilung schneller und bestand auf der Nutzung von Eupeptina. Das Kind immer mehr Angst, auf die Toilette zu gehen und Eupeptina nicht die Resultate erhalten, berichten so nach der anderen Besuch beim Arzt einen neuen Standard erstellt. Entfernt Eupeptina Umschläge und änderte MOTICOL PEDIATRIC, um eine Verbindung nicht so aggressiv wie die vorhergehenden Umschläge und erreicht die gewünschten Resultate. Danach Verstopfung schnelle Lernen über die ich gesehen habe, dass viele Male, entweder durch uns vielfach Unkenntnis oder väterliche Sorge sehe es unsere Kinder und Mediennutzungs Zeiten nicht leiden, die kontraproduktiv sind. Hier haben Sie fünf Sehr häufige Fehler Bei der Behandlung von Obstipation im Kindesalter: VERWENDUNG AN RAMA Geranie Kind Rektum. Von einer Generation hat den Glauben geführt, dass eine Filiale Geranie ist ideal, um Verstopfung Kind „zu heilen“. Großmutter sagt die Geranie hat magische Eigenschaften das Kind zu verursachen kacken. Die Wahrheit ist, dass das, was mit ihr geschehen ist, den Schließmuskel zu stimulieren Reflexion zu provozieren und den Stuhl auszustoßen. Man könnte also verwendet werden, wie ein Thermometer oder Tupfer in Öl getaucht. Abführmittel verwenden. Es ist durchaus üblich, dass viele Kinderärzte Eupeptina verwendet, um Verstopfung zu behandeln, aber in vielen Fällen wird dies nicht das Problem nicht lösen, aber es kommt noch schlimmer: der Bauch Macht bewegt, ist mehr auf dem, was das Kind über Krämpfe ist. Die Eupeptina ein Abführmittel nicht absorbiert und hat keine feste Dosis. Fruchtmarmelade. HOME OR sind nicht gestattet. Fiber Obst enthalten ist wichtig Kind Verstopfung zu regeln, aber es ist wahr, dass es manchmal sehr schwierig ist, Kindern Obst zu geben. Manche Menschen lassen vermuten, dass dies Einlass ist Frucht Marmelade machen, nicht bewusst, dass die große Menge an Zucker diesen Konfitüren den gegenteiligen Effekt haben. Zäpfchen VERMEIDEN IN CASE OF CRACK. Als wir uns Verstopfung in den meisten Fällen behandelt wurde es mit kleinen Rissen in Verbindung gebracht. Wenn wir uns in der Arztpraxis auf der zweiten Gelegenheit waren, fragte ich mich, ob ich irgendeine Art von Zäpfchen verschreiben könnte, sie zu behandeln. Er sagte, dass, wenn Kinder einen Haarriss haben sie tun verschärfen ist, dass der Durchmesser des Zäpfchens in der Regel recht groß. Das Kind bitten DAUERTON WENN SIE TOILET WILL. Stress und Angst sind nicht gute Berater bei Kindheit der Behandlung von Verstopfung. Kinder sind überwältigt von dieser Situation und Eltern macht uns sehr nervös, dass das Kind durch sie geht. Dieser Schmerz ist nur jung übertragen und sehen das Spiegelbild unserer Gesichter ausreichend ist. Dieses Thema soll als normal behandelt werden, und versucht mit dem kleineren zu den gleichen Zeiten auf die Toilette zu gehen, um eine Gewohnheit gehen zu erstellen. Massage und Bewegung helfen, auch diese Situation wird allmählich Normalisieren.

Tags

General