Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Joachim Lambert
Datum: 17-12-2017

Lernen zu hören: 8 Übungen für Kinder von 3 bis 8 Jahre

In der Welt von heute jeder, sowohl Kinder als auch Erwachsene, sind wir mit den verschiedensten ... und schrillen Töne kontinuierlich bombardiert. Aber das kann nicht die beste sein, eine Hörstimulation auszuführen. Um zu erfahren, zu hören, sollten Kinder in der Lage zu unterscheiden, und ihre Aufmerksamkeit auf das Hören zu lenken klingt, dass das Interesse sie.

Für Scheidungs ​​Sounds, müssen Sie innehalten und nachdenken und darüber nachdenken, was wir hören. Diese Übung erfordert mit Aufmerksamkeit und am besten für die Aufmerksamkeit der Kinder Erfassung ist es durch ein Spiel zu tun. Lernen und Zuhören beibringen kann ein lustiges Spiel für Kinder mit diesen acht Übungen, die die Zusammenarbeit von Eltern benötigen.

8 Übungen für Kinder von 3 bis 8 Jahren zu lernen, zuzuhören

1. Stellen Sie Fragen. Wenn gelegentlich gefragt, was sie hören, oder über das Buch, das sie uns lesen, werden wir Ihre Aufmerksamkeit stärken. Muss nicht nur Fragen stellen, aber zu bemerken, was wir sagen, und wir werden helfen, zeigt: „Haben Sie, wie hübsches Kleid zu sehen?“. So Märchenbücher mit Bildern in diesem Alter können viel helfen.
Vielleicht können wir nach jeder Geschichte an einem Wettbewerb oder Spiel haben Sie gesetzt zu helfen.

2. Was für ein Geräusch? Dieses Spiel wird über die Entdeckung, was es klingt. Es gibt viele Varianten: Einer von ihnen ist ohne Jungs alles zu sehen, schlagen verschiedene Objekte und versuchen zu erraten, was der Klang ist. Ein weiterer, Klingeln einer Glocke, Schlüssel, eine Schachtel mit Stiften, eine Muschel usw. verschiedene Spezialeffekte Bänder auf dem Markt können auch verwendet werden.

3. Auf dem Bauernhof mein Onkel ... Eine weitere Idee, die Konzentrationsfähigkeit sind kurze Lieder, mit vertrauten Musik und viel Rhythmus, einfach zu halten zu bauen. gelegentlich Gemeinsam können wir uns etwas aus und singen lernen. Eine Möglichkeit, zu lernen, kann sein, dass Vater oder Mutter einen Vers singen und die Kinder haben, sie zu wiederholen, bis sie es lernen Ganze.

4. Schließen Sie Ihre Augen. Schon einmal daran gedacht, dass wir das Feld nehmen, gibt es ein richtiges Spiel für Sie zu bemerken, was sie hören: ist die Augen zu schließen und sehen, wie viele wir verschiedene Töne identifizieren können: das Zirpen der Zikaden, Grillen oder Vögel; die Brise; die Zweige und Blätter können auch mit einiger musikalischen Aufnahme ... dieses Spiel bewegen, zu identifizieren versuchen, wenn eine andere Stimme oder Instrument eingeführt wird.

5. Rhythms Klatschen. Wir können eine Flamenco-Show zu Hause montieren, weil wir unsere Kinder herausfordern werden die verschiedenen Rhythmen klatschen wir geben zu folgen. Ein Elternteil, die Initiative ergreifen und den Rastplatz, und der Rest versuchen zu folgen. Neben der notwendigen Aufmerksamkeit entwickelt sich diese Übung, um die Koordination der Bewegungen.

6. Trabalenguas Spaß. Es gibt mehrere Spaß und beliebten Twisters, die besser, wenn Dad Lippe oder Mutter erlernt werden können, um zu bestimmen: „San Roque Hund keinen Schwanz hat, weil Ramón Ramírez es abgeschnitten hat“ „Der Himmel ist gemauert, der unpave, die unpaver die unpaver guten Willen desenladrille“. "Three Trapped Tigers, essen drei Platten von Weizen sad sad trigal". Auge, keinen Fehler macht uns.

7. Bass und Höhen. Mit jedem Musikinstrument wir zu Hause haben, lassen Sie sich diese einfache Übung machen. Es ist in der Differenz zwischen Höhen und Tiefen befestigt. Um dies zu tun, und geben Sie eine Notiz zu sagen, wenn Sie denken, schwere oder acute; dann eine andere, und muss sagen, wenn es schwerer oder schwerer als die letzte ist. Bevor Sie beginnen, müssen wir den Unterschied zwischen Bass und Höhen d eine praktische Art und Weise erklären.

8. Ein Bummel durch die Stadt. Die Stadt bietet auch viele Möglichkeiten und unterschiedliche Klänge, die Aufmerksamkeitsspanne helfen und stimulieren das Ohr. Gehen für einen Spaziergang mit unseren Kindern, können wir ihnen sagen, zu sehen, was sie hören und dann einen Wettbewerb zu Hause machen: „Wie viele verschiedene Sounds, die Sie gehört, die jemals von der weirder gehört?“. ein Malwettbewerb kann auch durchgeführt werden.