Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Karla Glauber
Datum: 21-01-2018

Lernen zu konzentrieren: wie mehr Aufmerksamkeit schenken

8 Prozent der Kinder haben Aufmerksamkeitsprobleme; eine Zahl, die bis zu 15 Prozent erhöhen, da mehr und mehr Fälle auftreten. Allerdings meinen wir nicht auf Fälle erfordern psychologische Betreuung, wie Aufmerksamkeitsdefizitstörung ADHS, Hyperaktivität so viel ohne sie. Wir sprechen eher der Konzentration (oder deren Fehlen) als normale Kapazität, die mehr zu tun mit dem Willen und Anstrengung hat.

Der Zusammenschluss würde Aufwand

Um eine Verbesserung in diesem Punkt zu erreichen, wie von Alfonso Aguiló erklärte: „Jugendliche müssen danach streben, nicht zu schwer, sich auf das Wohlergehen, die Menschen nicht, dass Crash sofort auf die kleinen Störungen oder Beschwerden oder körperlicher Anstrengung. Sie müssen lernen, zu konzentrieren, was sie tun sollen, aber verlangt, dass sie lange genug stehen, oder in einem wenig bequem sitzen oder in einer Situation, von einem gewissen Spannung „eingeführt werden.

In diesem Sinne ist es sehr positive Befund Aufgaben und Fähigkeiten, die ihre Fähigkeit zu stärken Ziele zu konzentrieren und eingestellt. Aufgaben, bei denen Sie Rendering zu sehen, in dem Sie sich sicher fühlen, zufrieden, angeregt: ein Musikinstrument zu spielen, Sprachen lernen, entwickeln einen Sport, in der Geschichte interessiert oder Malerei, plätschern in der Astronomie, DIY, Fotografie, usw. So jedes Mal, wenn sie erreichen eine größere Unabhängigkeit von der Trägheit nennen wir Körper könnte und damit dann vorgeschlagen werden können und ernstere lebenswichtige Projekte zu erreichen.

Wenn wir unsere Kinder wollen die Zufriedenheit zu entdecken, die zu einer Aufgabe ausgeliefert, die ihre Fähigkeit stimuliert und machen sie zu etwas verpflichtet fühlen sie auf die Probe zu stellen und nehmen sie neue Bereiche der Talente zu entwickeln, dann haben sie den Zyklus der Motivation eingegeben . Ansonsten wird es sehr begrenzten Umfang des geistigen Aufgaben, die in der Zukunft genießen können, weil sie unverhältnismäßig ariden und undankbar sein wird.

Faktoren begünstigen Aufmerksamkeit Konzentration

Aufmerksamkeit ist der Prozess, durch den wir einen Reiz unserer Umwelt wählen, also konzentrieren wir uns auf einen Reiz von allem, was um uns herum ist und ignorieren alle anderen. Wir neigen dazu, darauf zu achten, was uns interessiert oder durch unsere eigenen Motivationen. Somit werden die Aufmerksamkeit und das Interesse eng miteinander verbunden, wie Aufmerksamkeit und Konzentration.

Faktoren Aufmerksamkeit Konzentration begünstigt sind: - Das Interesse und die Bereitschaft, beim Lernen.

- die Studie eines Kapitel oder ein Entwicklungsproblem in ganz konkret für einen kurzen Zeitraum zu planen.
- Nach zwei Stunden der Studie eine kurze Pause, bis dann die Konzentration gehalten zu entspannen.
Ändern Sie den Gegenstand -: Dies kann für längere Konzentration aufrechterhalten werden. Wenn eine Stunde bis zu einem Thema von zwei Pausen von 5 Minuten gewidmet ist, können Sie zwei Stunden, um verschiedene Themen zu verbringen, mit einigen längeren Pausen von 8-10 Minuten, ohne die Konzentration zu verschlechtern.
- Machen Sie sich Notizen: Wenn während des Lehrers Erklärungen wir aufmerksam sind geistig geschrieben zu synthetisieren, in kurzen Sätzen Details von Interesse, Aufmerksamkeit ausgeübt wird. Handwrite erleichtert Auswendiglernen und Lernen.

Fragebogen Aufmerksamkeit autoanalizar