Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Tessa Schwimmer
Datum: 11-11-2017

Mein 7 Jahre alter Junge

Es scheint unglaublich, dass so viel Zeit vergangen ist. Vor sieben Jahren war er über mein erstes Baby zu treffen, estrenarme in dieser Mutterschaft, und dass bebote in einer sehr schnellen Lieferung geboren und wunderbar, dass bebote, die mich Mom gemacht, heute ist sieben añazos.
Ich habe nichts das Baby verlassen, nur die Erinnerung und manchmal diffus. Zum Glück habe ich Tausende von Fotos und Videos, die wir jetzt zusammen sehen, mich zu erinnern und zu entdecken, was es war. Sehen Sie die Fotos, ich meine Seite sehen, und ich kann nicht glauben, dass die Zeit so schnell vergangen ist. Mein Kind ist älter und, obwohl ich das Baby war wirklich vermissen, ich bin nur froh, dass ich die Erfahrung der Erhöhung ihn gegeben haben, es wachsen zu sehen. Er hat mich gelehrt, eine Mutter auf Schritt und Tritt zu sein, die wir zusammen gemacht haben, ist es mein bester Lehrer gewesen.
Die Wahrheit ist, dass ich nicht stolzer auf ihn fühlen kann. Und das ist ein unruhiger bichillo, die mich verrückt macht, so impulsiv und Energie, die es so viel kostet, dass manchmal gelingt es uns überwältigt vollständig mit so rasender Umarmungen, Küsse jene windig. Aber ich kann nicht leugnen, dass es ein Kind der Liebe ist. Liebe zu lieben, großzügig, einfühlsam, sensibel und zart.
Ich kann mir nicht helfen, ich fühle es die große Liebe meines Lebens, ich glaube nicht, dass ich so große Liebe sein. Und mein Kind ist das Besondere ist mein größter, mein Prinz, mein erstes Baby. Deshalb habe ich nicht müde, erzählen, ich müssen Sie wissen, wie besonders und wichtig es für mich ist, wie es mein Leben verändert hat, weil dank ihm, dass ich die beste Erfahrung gelebt haben, die ich jemals vorstellen konnte. Und er ist stolz, was wichtig ist, sein Gesicht leuchtet, wenn ich sage, er ist das Beste, was in meinem Leben passiert und hat mich das wunderbarste, eine Mutter zu sein.
Mein Kind, ich kann nicht glauben, dass es 7 Jahre ist. Sie können fast zu ihm sitzen und reden, als ob er ein Erwachsener waren, du mich hören und zu verstehen, mich perfekt, finde ich es erstaunlich und bewundernswert. Und noch mehr als mich trösten und tröstete mich wie alle anderen. Sein Blick, ihre Küsse, ihre Umarmungen, ihre aufrichtigen Worte sind meine beste Medizin, kein Zweifel. Manchmal frage ich Sie nicht so schnell wachsen, weil ich das Gefühl habe, dass in diesem Tempo er durch die Finger rutscht, bitte ich Sie, zu bleiben, wie es ist, ist diese süße und liebende Kind, bitte hetzen nicht zu wachsen. Er sieht mich an, lacht und sagt: „Mama, das kann nicht sein, ich habe zu wachsen, aber zu tun liebe dich noch immer das gleiche!“. Unnötig Sie etwas zu sagen, neben mir sitzen, schaute mich an und umarmt mich apropos nichts sagt „Mama, ich werde immer will und ich will immer an Ihrer Seite sein.“ Sie können sich nicht vorstellen, wie tief ich diese einfachen Worte bekommen und wie das Versprechen reizt mich so aufrichtig. „Und ich will dich nicht nie weg von mir, mein Leben.“ Und dann denke ich an die Zukunft, die eine andere, die diese Worte, das getragen wird, und der Wunsch, nicht noch mehr wachsen Goddamn pelandrusca Sie wollen mein Kind nehmen! hahaha.
Die Wahrheit ist, dass ich nicht lügen kann. Manchmal, das führt mich bis an die Grenze der Geduld und Sie wissen, manchmal die mich verunsichert, die Sie nicht mehr wissen, was damit zu tun. Aber was hat keine Mutter je gefühlt so?. Es ist nicht perfekt, und vielleicht seine Unvollkommenheiten, wie alle Menschen, definiert als alle seine Tugenden. Aber seine Tugenden ihre Unvollkommenheiten bloße Anekdoten reduzieren, weil es so einen guten Hintergrund hat und eine besseres Herz, das unabhängig vom sonstigen Geschehen. Ich frage nicht, perfekt zu sein, ich will es nicht perfekt sein, denn sonst wäre es nicht mit ihm.
Ich liebe ihn, wie er ist.
Und was wollen sie nicht. Chincha, weil seine Schwester ins Unendliche und darüber hinaus, aber unendlich ist ihre Liebe für sie. Pflegt, schützt und dafür verantwortlich sein. Weil es das Spielzeug wegnimmt zu wild sein, aber wählt seinen Geburtstag mit Priorität Aktie. Da in Ihrem Kopf zuerst ist sie seine Schwester und dann hat er, kümmert sich mehr um ihr Wohlergehen als seine eigenen, oder mich, oder seinen Vater. Und es ist etwas, das mich für ihre angeborene Großzügigkeit bewegt, sondern auch macht mich traurig, weil es ein Recht auf ihre Exklusivität und ihre kleine egoistische Seite hat, denkt nur gelegentlich. Aber er kann nicht helfen, müssen Sie wissen, dass Ihre sind gut und leidet, wenn Sie es nicht auf diese Weise sehen.
Mein Kind, haben Sie sieben Jahre alt, und ich bin kurz mit allem, was du mir jeden Tag Ihres Lebens gegeben haben. Ich kann nur danke, dass Sie mich deine Mutter sein, mit dem Vermögen von Leben gegeben hat und neben dir als Mutter aufwachsen, dafür, dass ich ein Teil Ihrer Entdeckungen, deinen Fortschritt, deine Freuden, dafür, dass ich das Leben zu sehen sein durch Ihre Augen und zeigt mir die größte Sache: niemand im Leben gibt mir die Liebe, die du mir geben. Vielen Dank für mich zu lieben, auch wenn ich in einer schlechten Stimmung bin.
Vielen Dank für immer vergeben, obwohl ich es nicht verdienen.
Danke, dass Sie mit mir Ihre Leistungen und Ihre Fehler zu teilen.
Vielen Dank für Ihre ansteckende Freude und Ihre Art, das Leben zu sehen und genießen Sie es.
Vielen Dank dafür, dass ich das Gefühl, dass ich die wichtigste Person in Ihrem Leben bin.
Vielen Dank für mich diese Lebenserfahrung Mutterschaft geben.
Danke, dass ich feststellen, dass ein einziges Wort der größten Gefühle abdecken kann.
Vielen Dank, dass Sie einfach, dass Sie mir deine Mutter sein.
Mein hübscher Junge, ‚GLÜCKWÜNSCHE !!! VIELEN DANK

Tags

Insgesamt Geburtstagmein KindReflexionenpersönliche Reflexionensiebter Geburtstag