Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Mein Sohn möchte ein Piercing bekommen, was soll ich tun?

Adoleszenz bringt viele Veränderungen bei jungen Menschen, von den Eingeborenen des Alters auf die Veränderungen, die sie auftreten wollen. Es ist eine wichtige Etappe des persönlichen Wachstums bei Jugendlichen eine Identität suchen, glauben oft Sie durch ein Piercing zu bekommen. Aber was tun wir, wenn unser Sohn will?

Das Piercing ist nur eine Perforation in der Haut praktizierte einen Ring oder Ohrring zu platzieren. Es ist wie das Loch, das praktisch alle spanischen Frauen in ihren Ohren tragen, aber in einem anderen Teil des Körpers zu setzen hat andere Funktionen, die nach besonders gesucht werden von den Jugendlichen, wie der Wunsch, sich von anderen zu unterscheiden (oder die Gruppe von Freunden ähneln ) oder experimentieren Sie mit Ihrem eigenen Körper.

Der Piercing Teenager

Was kann ich tun, wenn mein Kind will einen Piercing bekommen? Dies ist eine Frage, dass immer mehr Eltern tun, wenn ihre Kinder die Pubertät erreichen. Die Wahrheit ist, dass die Antwort ist kompliziert, und niemand sagen kann „ja oder nein“, weil jede Familie hat ihre eigenen Werte und Prioritäten.

Dennoch ist es gut, einige Aspekte davon zu erinnern, wie sie von der spanischen Vereinigung der Pädiatrie tun, dass das Piercing sagt etwas weniger umstritten als eine normale Tattoo (nicht Henna, die innerhalb weniger Tage verschwinden), weil es die Möglichkeit, leicht entfernt werden, wenn unser Sohn müde wird zu einem Job davon oder geht, die nicht gut zu sehen ist.

Diese Experten empfehlen verbieten nicht die jugendliche, dass das Piercing getan wird, da dies kontraproduktiv sein kann (um es zu tun sowieso, aber heimlich und vielleicht nicht an der richtigen Stelle). Daher ist es am besten, unseren Sohn zu sprechen, um eine Option zu finden, die wir möchten, irgendwie, jeder.

Zum Beispiel können wir die Lage und Größe des Piercing, verlassen als Belohnung verhandeln, wenn Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen (gute Noten bekommen, arbeiten mehr zu Hause) oder machen unser Kind die Arbeit und Verantwortung Werte es ihm verlassen zu retten, ihn zu zahlen . All diese Vereinbarungen werden von den Werten ab, den wir in jedem Hause haben, auch wenn es noch eine, die über dem Rest vorherrschen soll: die Kommunikation zwischen Eltern und Kind.

Sprechen und fragt, welche Arten von Piercings zusammen, die vorhanden ist und die Folgen (zum Beispiel zu einer Erweiterung wird schwieriger sein, als es im Laufe der Zeit verschwinden) und die Möglichkeit der Narbenbildung im Bereich des Piercing.

Wo ein Piercing bekommen

Heute ist es sehr einfach, viele Orte und Menschen zu finden, die Piercings tun, aber es ist am besten, einen Fachmann zu konsultieren die Bohrbedingungen verbesserte Hygiene zu tun: Haut gründlich mit Seife und Wasser und desinfizieren mit Antiseptikum Grundlagen.

Wenn Sie sich entscheiden, den Teenager Piercing, Geist Sie, dass der Ort, den Sie sterile Nadeln für den einmaligen Gebrauch verwenden werden und nicht vergessen, dass das Ornament vor desinfiziert worden sein und ist aus einem Material, das keine Allergien verursachen.

Welche Komplikationen können mit Piercings auftreten?

Es hängt von der Art von Piercing und dem Ort, an dem es setzt, aber in der Regel der am häufigsten mit den Piercings verbundenen Komplikationen sind lokal: Infektionen durch nicht richtige Hygiene in der Wunde zu halten.