Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Theodosia Karus
Datum: 16-01-2018

Stillen und Rückkehr an den Arbeitsplatz

Zurück zur Arbeit nach der Geburt eines Kindes ist ein Meilenstein, der jede Mutter und Familie ganz anders lebt. Machen Sie den Unterschied gemacht, als ob es unser erstes Baby ist oder wenn wir schon „Experten“ Eltern, mütterliches Alter, Erwerbsstatus, die Pflege des Neugeborenen nehmen, während wir weg von zu Hause sind ... alles zählt wenn die Reorganisation tägliche Routinen.

Tausend neue Aspekte ergeben sich den Tag lösen. Unter den am meisten Sorgen machen wir in der Regel über das Baby füttern. Wenn so weit Sie Ihr Kind gestillt haben und dies auch weiterhin tun möchten, können Sie Ihre Muttermilch zu entfernen, so dass eine andere Person in Schüsse gegeben, wo man getrennt sind und weiterhin selbst stillen, wenn Sie mit ihm sind. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt das Stillen bis 2 Jahre zu verlängern.

Verlängern Sie das Stillen einmal reincorporas Sie Zeitplan arbeiten, hat nicht nur positive Aspekte in der Nahrung und Babys Wachstum, sondern auch macht es einfacher für viele Aspekte noch wird kein Verdacht der Vorbereitung erleichtern, wenn Sie unterwegs ist oder das Haus verlassen, daher keine Notwendigkeit, eine Batterie von Flaschen, Mineralwasser, Sterilisatoren und polvitos zu nehmen, und reibungslosen Übergang für Ihr Kind aus einer Milchbasis Diät zu einem anderen unterschiedlich, so dass es leichtem Löffel Fütterung passieren.

Lernen Milch abzupumpen vor der Rückkehr zur Arbeit

Extrahieren von Muttermilch kann mit oder ohne Brustpumpe durchgeführt werden, wird aber im Allgemeinen einfacher, wenn Sie eine dieser verwenden. Es gibt viele auf dem Markt und Sie können Beratung von jeder Mutter suchen, die bereits zuvor verwendet hat.

Express-Milch ist eine erlernte Fähigkeit, also nicht überrascht, wenn Sie nicht viel Milch die erste Zeit. Der Körper braucht gewöhnungs es ohne das Baby zu produzieren, die zu entfernen. Während Sie das Thema beherrschen, wird es helfen, über Spendereflex zu bringen, wenn, während Sie die Milch extrahieren, denken Sie an Ihren Sohn oder halten Sie eine beliebige Kleidung oder Objekt, das vor kurzem gemacht wurde. Schließlich Kindheit, Extraktion ist Routine und nicht Tricks benötigen.

- Start extraerte Milch mindestens zwei Wochen, bevor Sie preveas fusionieren zu arbeiten, so dass Sie nicht unter Druck Sie eine bestimmte Menge in kurzer Zeit extrahieren müssen.

- Die Menge an Milch, die extrahiert werden kann, variiert von einer Sitzung zur anderen. Oft scheint es, dass eine Brust mehr Milch als die andere produziert. Wenn eine sehr kleine Menge von Milch bei einer Pump Sitzung extrahiert wird, kann in dem gleichen Behälter das nächste Mal, so lange gezogen werden, wenn der Behälter gehalten wird zwischen jeder Pump Sitzung kalt. Manchmal ist es einfacher, Milch am Morgen zum Ausdruck bringen, wenn Sie ausgeruhter sind.

- Milch zu erhalten, genügt es, kleine Flaschen oder Glasbehälter dicht verschlossene gibt es auch eine speziell Plastiktüten entworfen, aber wir müssen für die Dauer verwenden 72 Stunden überschreiten, da es sehr wahrscheinlich ist, dann beschädigt und verursacht Leckage und Kontamination von Milch werden. Identifiziert den Behälter mit einem Etikett das Datum der Speicherung von Muttermilch anzeigt.

- in die Arbeit einbezogen Einmal kann es notwendig sein, dass Sie Milch mindestens einmal am Tag zu extrahieren, Völlegefühl in der Brust zu vermeiden. Dazu finden Sie einen ruhigen Ort und verwendet eine kleine Pumpe Extraktion. Die EBM kann mit einer Eisbar in einem kleinen Kühler kalt verwerfen oder halten, bis Sie nach Hause kommen.

Wie werden Sie Ihre Muttermilch zu Ihrem Kind geben?

1.e Milch kann unter fließenden heißen Wasserbehälter leicht sein Putting dicht verschlossen temperiert. Es kann auch die Flasche teilweise eingetaucht wird mit heißem Wasser in einer Schüssel getan werden, darauf achten, dass der Wasserstand nicht den Mund der Flasche erreichen. Nie direkt oder Feuer heiß oder Mikrowelle, da, plus Sie können das Baby verbrennen, direkte Erwärmung zerstört den Antikörper enthält.

2. Rühren sanft Milchfett die gleiche gut und die Temperatur aller es homogenisieren zu mischen. Coveralls oder nicht schütteln Sie scharf.

3. Bewahren Sie immer die Milch bereits das Baby getestet wurde, verwerfen. Es ist daher wichtig, dass Sie Milch in kleinen Portionen einfrieren verschwenden, es zu vermeiden.

4. Wenn Sie nicht genug Milch gezogen haben einen in Anspruch nimmt, ist besser als die Person Fürsorge für das Baby Sie Ihre Milch anbieten und dann künstliche Ergänzung zuerst. So erhalten Sie den größten Nutzen aus der extrahierten Milch.

5. Wenn Ihr Baby zu früh ist, oder besondere Pflege benötigen, sollten Sie Ihren Arzt oder Ihre Laktation Berater konsultieren, bevor diese Maßnahmen in ihrer Ernährung anwenden.

Das Speichern der Muttermilch

- Raumtemperatur. Milch kann bei Raumtemperatur (25 ° C) sein, in einem kühlen, belüftet, maximal 6 bis 8 Stunden. Ab 8 Stunden oder bei Temperaturen über 25 ° C, müssen Sie kalt speichern.

- Im Kühlschrank können wir speichern Milch bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wir haben die Rückseiten der unteren Regalböden passen, ist es, wo die Temperatur niedriger (4 ° C) ist. Pflege, die gut von Lecks und Kontamination anderer Lebensmittel geschützt ist.

- Frostbite. Sie können auch die Milch einfrieren und lagern Sie es länger abhängig von den Eigenschaften des Gefrierschranks bei herkömmlichen zweitürigen Kühlschrank von 3 bis 6 Monate haltbar können.

- Abtauen. Der Abtauprozess folgt die gleichen Regeln, dass das Auftauen von Lebensmitteln, nicht die Kühlkette zu durchbrechen, das heißt, geht aus dem Gefrierschrank in dem Kühlschrank, und taut langsam verbrauchen innerhalb von 24 Stunden und nie übrig gebliebene Milch wieder einfrieren .

Herminia Romero