Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Franziska Hoyer
Datum: 30-07-2017

Tipps für die Auswahl Ihrer Kinder cole

Als berufstätige Mutter, Lehrer und Schularbeiter komme ich einige Ratschläge geben zu berücksichtigen, wenn eine Schule entschieden hat. Es gibt mehrere Faktoren, die wir nicht dem Zufall überlassen können: - Lage der Schule in Bezug auf die Familie zu Hause und / oder zu arbeiten. - Arbeitszeit der Eltern und der Schule. - Dienstleistungen, das Zentrum bietet: Restaurants, Route, Schulaktivitäten ... - Pädagogische Vorschlag und Ideologie des Zentrums. In Madrid beginnt der Prozess Studenten in diesem Jahr am 10. März einzuzugestehen. Die meisten Zentren tun bereits das Open House für Eltern gehen, die Schule kennen. Darüber hinaus, wenn Sie eine gute Ausstattung haben oder nicht, würde ich raten Sie über die pädagogischen Ansatz Sorge: wenn sie für Projekte arbeiten, die in einigen Fächern verwendeten Methoden, wie sie Lernschwierigkeiten arbeiten, die erhöhte Werte, wie zu beurteilen, was Zweisprachigkeit Programm haben ... ich betonen, dass dies etwas ist, dass Eltern oft übersehen, durch die buenisimas Einrichtungen cole Art und Weise geblendet zu werden, und dann die Enttäuschungen kommen. Wie für den Zeitplan, fast im Zentrum von Madrid alle öffentlichen und privaten Schulen haben Zeit, in der Provinz Madrid bis 17h und in der Regel haben sie bis 14 Uhr. In beiden Fällen auf dem Schulplan abhängig bleibt morgens und nachmittags haben. Dies ist eine weitere Frage zu prüfen, wenn das Denken, wenn die Eltern den Zeitplan der Schule aufzunehmen sind oder das Kind, das die Arbeitszeit der Eltern unterzubringen ist. Ich rate den Umfang Ihrer Arbeit Möglichkeiten, dass Sie alles, was ich adecuéis Ihr Kind zu planen. Derzeit aufgrund der extrem langen Arbeitszeiten der Eltern, verbringen Kinder im Durchschnitt 10 Stunden in der Schule. Stellen Sie sich vor 10 Stunden bei der Arbeit verbringen und dann nach Hause kommen und die Arbeit fortsetzen. Nun, das ist genau das, was Sie die Arme Ihres Kindes tun müssen. Es ist daran zu denken. Und viel. So sprach ich über die Wahl zwischen Familie und Beruf Adresse. Ich würde wählen, damit das Kind weniger Stunden in der Schule sein. Dienstleistungen, die uns ein Zentrum bieten können, sind insofern wichtig, als wir oder unsere Geschäftszeiten vereinbaren können. In Madrid, leider, essen die meisten Kinder in der Schule und auch die Verwendung von außerunterricht machen, für ihre Eltern aus der Arbeit Aktivitäten warten. Dies führt zu einem weiteren Problem, aber wie heute will ich nicht mit der Frage der Schlichtung nicht existent in Spanien wieder ans Licht dort ginge ich. Sobald Sie diese Aspekte berücksichtigt haben, müssen Sie die Anwendung in der Schule vorlegen, die Sie erste Wahl stellen. Fragen, was der letzte Schüler Note hatte im vergangenen Jahr erhält Ort einen Eindruck von den Möglichkeiten zu bekommen, die Sie haben können. Es gibt den sogenannten „Punkt uneingeschränkt“ das Zentrum stellt einen oder mehr Umstände, die relevant erstellen. Informieren Sie diesen Punkt in jedem Zentrum und versucht, es in der Mitte solicitéis ersten Wahl zu entsorgen. Als zweite Option beraten Sie mich ein Zentrum zu setzen, die mit Sohle gelassen werden Sitze, wenn Sie als das Ministerium geben Sitze zuweisen mit zu bleiben. Aus Erfahrung weiß ich, wie überwältigend es ist für Eltern eine Entscheidung wie diese zu machen, aber nicht zu viel Sorgen machen. Wir sind nicht perfekt und können Fehler machen oder einfach nur, dass das Zentrum nicht mit nicht entspricht, was sie versprachen. In diesem Fall wird die folgende Jahr cambiadlo Schule. Je kleiner realisiert das Kind weniger. Dies auch weiß ich aus eigener Erfahrung. Nun, ich hoffe, dass ich dazu beigetragen haben. Wenn Sie Fragen haben, die mir eine E-Mail senden Sie mir machen oder einen Kommentar hinterlassen hier. Ich lasse den Link auf das Ministerium mit allen Infos. Lesen Sie weiter ...

Tags

Gesamtbewertung