Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Hanni Kern
Datum: 23-01-2018

Was können Sie tun und was nicht zwischen 14 und 18 Jahren

Heute emanzipieren junge Menschen zunehmend später, daher sind mehr zu Hause mit den Eltern zu beobachten. Allerdings ist die Gesetzgebung, die Jungen und Mädchen zunehmend „reifen“. Unsere Verfassung heißt es in Artikel 12, dass die Volljährigkeit auf 18 erreicht ist, aber nach 14 Jahren erkennt das Gesetz eine eingeschränkte Kapazität * * Minderjährigen zu handeln.

Welches Gesetz erlaubt es zwischen 14 und 18 und verbietet?

In der Praxis können diese Kinder verkaufen sie nicht auslöschen oder Alkohol haben auch Zugang zu den Clubs beschränkt (es sei denn, sie haben Sitzungen * Licht *) und bestimmte Konzerte. Auch sie können darauf wetten, noch können sie entfernt der Führerschein, ein Auto zu tragen, einen LKW oder ein öffentliches Fahrzeug für die Personenbeförderung oder ein Piercing ohne elterliche Erlaubnis zu bekommen. Stattdessen sieht das Gesetz erlauben, verheiratet, Sex hat, und sogar medizinische Entscheidungen treffen, wie die Entscheidung, ob eine Operation zu unterziehen, aber mit Einschränkungen.

Berechtigungen gesetzlich gewährt Minderjährigen reifen

Nach den jüngsten Gesetzesänderungen, diese Rechte und Einschränkungen bei Jugendlichen:

1. In 12 Jahren. Vor dem Erreichen des Alters 14, das heißt, im Alter von 12, können die Kinder bereits in Scheidungsverfahren zu hören.

2. Mit 14 Jahren, nach dem Datenschutzgesetz 1999 vor Gericht bezeugen kann, können sie ihre Fotos zu sozialen Netzwerken hochladen und die Erlaubnis für jemanden anderen Ihre Daten zu verwenden. Außerdem erkennt das Gesetz das Recht, ihren Willen zu machen. Und nach Königlichen Dekret 137/1993 diese Kinder können auch eine Schrotflinte große Spiel schießen, immer den Fall, dass sie von einem Erwachsenen begleitet wird, die Arme lizenziert ist. Auch, wenn diese Jugendlichen ein Verbrechen begehen, können Sie auf die Strafbarkeit erforderlich.

3. Mit 15 Jahren sind der Motorradführerschein für Motorräder bis 50 ccm auszuziehen.

4. Bei 16 Jahren. Das jüngste Freiwillige Gerichtsbarkeit Gesetz hebt das Mindestalter für die Ehe zwischen 14 und 16 Jahren. Und beseitigt die Möglichkeit, dass ein Richter der Ehe unter diesem Alter zulassen.

Daher 16 im Alter ist es bereits möglich, Ehe und damit Sex hat, emanzipieren und sogar arbeiten. Zu diesem letzten Punkt, Artikel 6 der Satzung der Arbeitnehmer ermöglicht Minderjährige über 16 Jahren arbeiten, sofern sie nicht tun, schwere Arbeit, oder Nachtschicht. Auch kann die Verlängerung.