Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Christa Haas
Datum: 23-01-2018

Was tun, wenn es um Alkohol passiert

Öffnen Sie die Tür und ein Teenager finden, die Alkohol verbracht hat, ist eine Szene, die Eltern wollen nicht einmal vorstellen. Wie nun vorgehen? Wie man den jungen Mann zu vermitteln, die Unrecht getan hat und die Rebellion gegen die Vaterfigur verhindern Sie nehmen diese Leistung zu wiederholen? Sollten wir die Nerven oder besser sprechen über Ihren Ansatz verlieren?

Zugegeben, treffen auf einen Teenager, der getrunken hat, ist eine Szene kann überwältigend sein. Aber nicht verlieren mein Temperament, das Wichtigste in diesen Fällen ist die Gesundheit der Jugend.

Bleiben Sie ruhig, wenn es mit Alkohol passiert

Wenn leider, der die Tür öffnet sich der Teenager, die durch Alkohol erste, was gegangen ist, zu tun ist, beruhigen. Außerdem, wenn es das erste Mal ist, dass er die betrunkenen Getränke missbraucht, da der Schaden größer sein könnte. Achten Sie darauf, das Kind hat keine Symptome, die das Eingreifen eines Spezialisten erfordern, wie beispielsweise, ob Ihre Hautfarbe zeigt an, dass Ihr Körper eine gute Temperatur hält.

Ein weiterer Aspekt, der überwacht werden soll, ist die Ebene des Bewusstseins, das die junge präsentiert. Ohne klare Anzeichen von Verwirrtheit zu zeigen und auch ist er in der Lage, seine Augen öffnen kann das Eingreifen eines Arztes erfordern, um die Symptome von Alkoholvergiftung zu behandeln. Es wird aufmerksam, wenn Erbrechen auftritt, und wenn sie Blut, was darauf hinweist, dass Geschwüre im Körper des Jugendlichen aufgetreten sind.

Ab sofort ins Bett

Im Fall, dass keine beunruhigende Symptom darstellt, müssen die Eltern dafür sorgen, dass Jugendliche, den Alkohol zu Bett gehen missbraucht haben werden. Versuchen Sie, ein Gespräch mit ihnen in diesen Bedingungen zu halten, ist fast unmöglich. Aus diesem Grunde ist es besser ausruhen und am nächsten Morgen ist, wenn bei voller Leistung Eltern sprechen über das Risiko für sie, die ihre Aktivität beteiligt.

Dieser Rest ist nicht spät am nächsten Tag. Der Jugendliche muss wie immer zur gleichen Zeit aufstehen und die Folgen ihres Handelns stellen. Zwingt ihn früh aufstehen ist ein guter Weg, um die negativen Auswirkungen zu verstehen, es Alkoholmissbrauch und ihre Eltern hatte keine Einrichtungen geben wie schlafen, bis er will.

Sehr deutlich machen, die Position mit Alkohol

Viele Eltern sprechen mit ihren Kindern nach einem Scherz Binge. Dies ist nicht, weil in diesem Fall empfohlen, die Teenager missbrauchen Alkohol zu verstehen, dass nur zu Beschwerden am nächsten Morgen und eine Reihe von Witzen von ihren Eltern. „Du hast das runde Bett Well Getränke, Baby?“: Erwachsene sollten ernsthaft mit ihren Kindern und keinen Anlass zu Kommentaren wie sprechen.

Es muss sehr ruhig Risiken erläutert, die in der Nacht zuvor konfrontiert. Die Möglichkeit, schlecht beendet zu haben und sogar ein Krankenhaus, das nicht dieses Mal passieren, aber niemand sagt das Gleiche zum nächsten. Ebenso lassen Sie die gesundheitlichen Probleme wissen, dass er langfristig steht und dass Ihr Körper ist nicht für die Aufnahme dieser Getränke zubereitet.