Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Wie ein Führer zu werden

In der heutigen Gesellschaft gibt es viele Situationen, die Menschen bereit sind, zu entscheiden, verlangen einige Richtlinien zu machen und Ziele zu verpflichten. Letztlich sind Führer benötigt. Die Gesellschaft braucht auch Menschen, die mit Ausdauer arbeiten wollen und können andere bringen die Ziele zu erreichen. Aber wie ein Führer zu werden?, Ein Führer geboren oder gemacht?

Jetzt können Sie ein wahrer Führer durch die richtige Ausbildung und gute Selbstdisziplin geworden. Es gibt immer Leute, die scheinen die Menschen für ihre gute Ideen für ihre Sympathie zu erobern oder die Überzeugung, mit der sie sprechen. Viele Male ist dies etwas angeborenes Charisma mit einigen Leuten; es zu anderen Zeiten ist das Ergebnis einer konstanten Arbeit zu kommen, Führungsqualitäten zu haben. Was klar ist, ist, dass, wenn eine Person will eine aktive Rolle in der Schule, Hochschule, Verbänden nehmen oder erreichen höhere Positionen in Zukunft arbeiten wir einige Führungsqualitäten haben.

Bevor er ein Führer: Selbstprüfung

Bevor delude sich mit dem Gedanken, jemand einflussreich zu werden, muss man über sich selbst stoppen und zu denken. So zu tun, ein Führer zu sein, wenn Sie die Knie jedes Mal, wenn Sie in der Öffentlichkeit sprechen zittern ist etwas utopisch. Es stimmt, dass mit Geduld und Training Schüchternheit überwinden kann: etwas gesehen werden muss, ist, ob in jedem Fall ist es möglich, zu erhalten und wenn es eine Bestimmung in dieser Selbstdisziplin.

Darüber hinaus, ohne sie zu sezieren (weil diese Aktivitäten kommen nicht in reinem Zustand) haben Sie, um zu sehen, welche Art von Aktivitäten, die wir mehr anziehen: diejenigen, orientiert sich die Dinge oder Menschen. Zeichnen, Schreiben, gehen, denken, sind mehr oder weniger einsamen Jobs, die zu der ersten Gruppe gehören. Allerdings, Chatten, mit Freunden rumhängen, gehen zu Orten mit vielen Menschen auf die Stellungnahme, Arbeitsverhältnis gehört zu einer zweiten Gruppe.

Traits, dass ein Führer treffen müssen

- Haben Persönlichkeit. Wenn wir in einem Wort, was das Führungs reden sollte über die Persönlichkeit zusammenfassen wollten. Es ist ein undefinierbares Konzept, das viele Nuancen umfasst. Persönlichkeit bedeutet, Selbstwertgefühl, hat klare Vorstellungen, weiß, wie die Stabilität der Gefühle zu kommunizieren.

- Halten Sie Ihr Wort. Es kann keine Lüge sein. Wenn eine Gruppe von Menschen ihr Vertrauen in der Person gestellt hat, können Sie nicht mit ihnen spielen. Ein wahrer Führer weiß engagieren, was notwendig ist und ihre Versprechen halten.

Sag nicht die Falten -. Wenn es immer wichtig ist, ohne Heuchelei zu verhalten, wenn Sie (oder wollen) einen gewissen Einfluss auf eine Gruppe von Menschen können nicht zwei verschiedene Gesichter haben: etwas sagt, und dann, wenn sie in einer anderen Umgebung, verhalten sich anders.

Seien Sie eine vertrauenswürdige Person -. Das Wichtigste ist, zu bekommen, dass, wenn eine Person für etwas einen Führer fragt, können Sie es vergessen, weil sie wissen, dass, wenn jemand kann es abziehen dass die betreffende Person, die die Verantwortung übernommen hat.

- Wetten rechtmäßig. Es gibt viele Möglichkeiten, Ziele zu erreichen, aber alle sind nicht legitim. Obwohl das Ende gut ist, muss jedes Mittel auch gut sein.

Ziele eines erfolgreichen Führungsteam

1. Klären Sie Ziele, haciéndoselos jeder erreichen.

2. Klärung der Mittel und die Möglichkeit, diese Ziele zu erreichen.

3. Motivierende Menschen in einem positiven Sinne.

4. Hören Sie sich die Vorschläge der anderen.

5. Halten Sie alle informiert und bewusst über die Fortschritte.

6. Lösen von Problemen in einer positiven Art und Weise.

7. Bitten Sie andere, zu ihm zu kommen Anerkennung für die geleistete Arbeit.

Ignacio Iturbe