Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Wie mit dem Rauchen bei Kindern verhindern

Alle Eltern sind besorgt, dass unsere Kinder sind süchtig Schnupftabak. Kein Wunder: Jugendliche sind die Bevölkerungsgruppe die meisten Rauch, mit Anteilen von bis zu 30% sind bereits Raucher. Erstes verhindern minderjährige Rauchen und Sucht nicht startet oder wenn Sie nicht bereits haben, ist, dass links ist ein Ziel, für die Eltern als Beschützer der Gesundheit von Kindern zu erreichen.

Auf der anderen Seite, in Spanien, ist das Durchschnittsalter des Beginns des Rauchens zwischen 11 und 13 Jahren führt, dass im Alter von 14 sind bereits süchtig. Druck Gruppe von Freunden, die Auswirkungen von Film, Fernsehen oder Musik ... eine wichtige Rolle spielen bei der Entscheidung weniger Rauchen zu beginnen.

Kommunikation ist ein wesentliches Element in allen Bereichen der Erziehung von Kindern. waren oder Nichtraucher Laut einer Studie 2009 Jugendliche, deren Eltern oft sprachen sie über die Gefahren von Tabak waren etwa halb so oft als rauchen, die nicht diese Gespräche mit ihren Eltern hatten, ob die Eltern.

Tipps Rauchen bei Kindern zu verhindern

1. Trotz der Auswirkungen von Filmen, Musik und Freunden, Eltern können ein großer und starker Einfluss auf das Leben ihrer Kinder.

2. Bringen Sie Ihre Kinder zu sagen „nein“ fest und nachdrücklicher.

3. Sagen Sie all das Unglück, dass der Schnupftabak in unserem Körper braucht produziert härter die Herzarbeit macht, zu Schäden an der Lunge, und ist die Ursache für viele Krankheiten, einschließlich Krebs. Wenn Sie jemanden kennen, eine Krankheit zugezogen hat, oder noch schlimmer, als Folge des Rauchens gestorben ist, kann diese Tatsache nicht halten: sie sind sich bewusst, dass die Menschen rund um den Leidenden.

4. Sie sind in einem Alter, die auf ihre persönlichen Bild große Bedeutung beimessen: Erklären Sie, zum Beispiel, wie der Schnupftabak das Aussehen einer Person beeinflusst und Geruch sie verursacht. Rauchen macht Ihr Haar und Kleidung riecht schlecht, verursacht schlechten Atem und verfärbte Zähne und Nägel. Darüber hinaus ist es die Hautalterung beschleunigt.

5. Wenn Sie rauchen, ist der beste Schritt ist natürlich zu verlassen. Inzwischen tun es nicht vor Ihren Kindern, bieten sie nicht Schnupftabak und lassen Sie nicht in Reichweite.

6. sprechen beginnen, um Ihre Kinder über das Rauchen, wenn Kinder mit ihnen sprechen und weiter bis zum Jugendalter.

7. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über den falschen Eindruck, dass der Schnupftabak in den Medien präsentiert wird, als Werbung, Filme und Zeitschriften.

Isabel Martínez