Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Manuela Hagen
Datum: 21-01-2018

Wie Schokolade wirkt sich Akne

Die populäre Kultur hat es immer bestätigt: Schokolade essen mit Körnern synonym ist. Aber wie viel Wahrheit gibt es in dieser Aussage? Wie Schokolade wirkt sich Akne? Gibt es wirklich keine wissenschaftlichen Beweise dafür, oder besser gesagt reagiert auf das, was wir nennen eine ‚urban legend‘? Die Realität ist, dass es kein wissenschaftlicher Beweis dafür, dass der Verzehr von Schokolade zu zeigen, ist eine Akne produziert Verschlechterung oder es zu provozieren.

Es ist, was eine aktuelle gewährleistet, obwohl eine Studie in diesem Zusammenhang, dass auch zeigt, dass Schokolade von Vorteil sein kann und schützende Wirkung für die Haut haben.

Akne ist eine chronische entzündliche Hauterkrankung, die durch Bakterien erhöhte Aktivierung der Talgdrüsen und die Behinderung der follikulären películos und Kolonisierung beinhaltet genannte „Propionibacterium acnes.“

Die Beziehung zwischen Ernährung und Akne

Erklärt José Luis Estebaranz, Mitglied der spanischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (AEDV), ist es wichtig, einen Fachmann sehen diesen Zustand der Haut zu behandeln, da es zu schweren Folgen führen kann, wie Narben, obwohl es Therapien, die bereits Laser verwenden und Licht, diese potenziellen Marken zu behandeln.

Wie zu Nahrung und Akne, stellt fest, dass sich ein Dermatologe bei Verschlimmerung von Akne schweren oder übermäßige Kalorienaufnahme in Verbindung gebracht wurde, wie erhöhte Aktivierung der Talgdrüsen der Haut Öl produzierenden hergestellt wird.

Insgesamt ist das Wichtigste ist, den gesunden Menschenverstand zu benutzen zu wissen, was zu tun ist und was nicht, sagt Estebaranz und fügte hinzu, dass es Menschen gibt, die, wenn sie viel würziger nehmen, machte reichliche Mahlzeiten oder essen zu viel Fast-Food mehr Getreide haben. Aber das bedeutet nicht, dass Sie den Verbrauch von Lebensmitteln zu beschränken haben Akne zu behandeln, schließt er den Experten.

Obwohl Akne mit der Pubertät verbunden ist, ist es sicher, dass bei Säuglingen, Kindern und bei Erwachsenen als Reaktion auf Medikamente oder Derivat Stress und hormonelle Veränderungen auftreten kann.

Akne Dekalog

Der Ausdruck „es wird passieren“ Pflege zu vermeiden oder für Akne zu den Dermatologen gehen, ist gefährlich und in vielen Fällen ungenau. Von der Spanischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (AEDV) einen Dekalog mit dem besten Rat für diese Hautkrankheit:

1. Führen Sie eine ordnungsgemäße tägliche Reinigung der Haut zweimal täglich, Reizungen und milde Seife zu vermeiden. Trocken ohne reiben. Die Haare sollten so oft wie nötig gewaschen werden sie sauber zu halten.

2. Das Problem, dass Akne auslöst, ist nicht Schmutz, also nicht mit Hygiene und machen diese zu einer übermäßigen Aggression auf die Haut besessen werden.

3. Es gibt keine Wundermittel, keine alternativen Behandlungen, die wirksam auf den Kosmetik- und Pharmaindustrie Markt und Dermatologen verschrieben überschreiten.

4. Akne-Behandlung erfordert Ausdauer, es kann für Monate oder Jahre aktiv bleiben. Während dieser Zeit ist es notwendig, die allgemeine Pflege zu erhalten. In vielen Fällen soll es Cremes antiacnéicas pharmakologischen verwenden und am wenigsten medikamentöse Behandlung mit Pillen betrachten. Die unkontrollierbare Akne ist eine außergewöhnliche Situation.

5. Verwenden Sie keine Akne-Läsionen behandeln ist das beste Verfahren Marken zu vermeiden. Wenn die Körner Anziehen können wir eine Verletzung verwandeln, die schnell und ohne Narben in einem viel sichtbarer verschwindet, dauerhafte und als Fortsetzung links Narben zu heilen.

6. Verwenden Sie ölfreie Kosmetika oder nicht komedogen bekannten Marken.

7. Die Cremes zur Behandlung von Akne kann die Haut reizen, aber das ist kein Grund, die Behandlung zu beenden. Die Anwendung sollte alle zwei oder drei Tage entfernt sein. Die Haut entwickelt sich meist nach und nach Toleranz gegenüber diesen Produkten.

8. Obwohl die Ernährung sollte ausgewogen sein, gibt es keine Nahrung, die bewiesen hat, Akne verschlimmern. Lebensmittel, die sind in der Regel in der Überlieferung erwähnt als Akne erschwerenden sind in der Regel auch in begrenztem Umfang in einer richtigen Ernährung enthalten.

9. Suchen Sie Dermatologen Spezialisten in der Behandlung von Akne, die Behandlung individualisieren, die Auswahl der Creme oder Lutschtabletten nach Geschlecht, Alter und Art der Akne jedem Patienten.

10. Die Markierungen in Form von Narben oder roter Zonen werden über die Zeit signifikant verbessern, so dass keine Behandlung für sie ist oft nicht erforderlich. Wenn sie nicht verschwinden oder wenn Sie ihre Verbesserung beschleunigen wollen, gibt es sehr wirksame Behandlungen, bei denen verschiedene Arten von Lasern verwendet.