Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Wie zur Bekämpfung von Mobbing

Belästigung über das Internet, mobil oder im Unterricht selbst ist immer häufiger bei jungen Spaniern einmal. Studien haben gezeigt, dass Peer Belästigung gezeigt, was als Mobbing oder ciberbuying bekannt ist, wenn es durch das Netzwerk auftritt, häufiger bei Jungen als bei Mädchen.

Die Studie stellt auch das durchschnittliche Alter, in dem dieses Verhalten stattfindet: 14. Dieses Mobbing Verhalten ist ein schweren Schäden für das Kind und die Entwicklung von Selbstwertgefühl, die Folgen verlassen kann, die im Erwachsenenalter widerspiegeln.

Es gibt viele Eltern, die gezwungen sind, ihre Kinder in der Schule für die Auswirkungen der Belästigung in dem emotionalen Zustand der Kinder zu übertragen. Hier sind ein paar Tipps von der Führung gegen Cyber-Mobbing Ministerium für Energie, Industrie und Tourismus angeboten Mobbing zu verhindern, und wissen, wie zu handeln.

Wie um zu verhindern Mobbing

Instill Ebene der Kommunikation in der Familie -. Diese Ebene müssen bereits festgelegt werden, und nicht glauben, wenn es notwendig ist, dh wenn diese Situation Mobbing entsteht, so sehr, wenn das Opfer oder der Tyrannen.

- Förderung der Qualifizierung und Strategien für Familien gutes Bildungsniveau hat.

Erziehen Empfindlichkeit, macht Kinder, das Gesetz zu verstehen und die Opfer respektieren und in Kraft gesetzt zu vermeiden, Gewalt und Isolation bestimmten Moll erreicht -.

Erstellen Sie ein kollaborative Problemlösungsmodell zwischen Familie und Schule als eine Möglichkeit, die Probleme des Cyberbullying zu adressieren -.

- Reagieren Sie nicht auf Provokation: in einer Situation von Cyber-Mobbing wesentlich ist, nicht auf Provokationen zu reagieren und deutlich machen, dass die Aktionen der Belästiger ein Verbrechen darstellen können und werden entsprechend handeln.

Erziehen den technischen Betrieb des Internet -: Sie haben zu lassen, sie kenne die Gefahren, (Viren, Spam, Phishing, etc.) und Tools, die sie benötigen, auf Computern installiert werden (Anti-Virus-Programme, Firewalls, etc.).

- Limit Nutzung Pläne jegliche Abhängigkeit von sozialen Netzwerken zu vermeiden und einen Ort häufig verwendeten etablieren, um den Computer zu lokalisieren.

- Festlegung von Kriterien Alter, sowohl für den Einsatz von Technologie, um die Inhalte zuzugreifen.

- Instill des Konzept der Verbrechen: ihr Verhaltensweisen Lehre, das in der Anwendung neuer Technologien und das Internet erfolgen kann auch Konsequenzen in der Familie (Strafe) hat, in der Schule (Sanktionen) oder, wie in den meisten Fällen ernst, sogar Verbrecher (Verbrechen).

Wie im Fall von Mobbing handeln

1. Setzen Sie sich mit dem Kind und hören, lassen express alles, was er fühlt und ihm die volle Unterstützung von seiner Familie zeigt.

2. Stellen Sie offene Fragen, für weitere Einzelheiten des Sachverhalts und der Beteiligten und markieren Sie die Unterstützung der Eltern das Kind. In diesem Sinne können sie auch eine gute Quelle für Informationen Kinder Freunde sein.

3. In die Schule gehen und fragen, Lehrer und Tutoren, wenn sie erkannt haben, oder kann für jedes ungewöhnliche Verhalten beobachten stehen, die Sie führen könnte, zu denken, Aggression geschieht.

4. In schweren Fällen und besonders in Pflege, wenn Eltern explizite Kenntnis der Situation haben, muss es an die Sicherheitskräfte und Justizbehörden berichten über eine Untersuchung einzuleiten.