Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Auguste Tausch
Datum: 15-04-2017

Wir sind die Milch;

Nur wenige Veränderungen in der Ernährung müssen wir unsere Kinder manchmal gelesen in sozialen Netzwerken gruppen, dass viele Mütter machen gleichermaßen besonders Gebündelte wenn wir Gilts sind. Einige F sagen Sie tun etwas anderes als andere, obwohl ich bin dafür Sprung von meinem Kinderarzt auch erkennen q besser dran ist oder nicht meine Tochter und versuchen auch, meiner Intuition vertrauen.
Die neueste ist ich im Augenblick geschieht, ist, dass wir einen „viralen“ -Prozess von Gastroenteritis mit schweren Durchfall haben sollte, die gut davon mehrere Tage verlassen hat und jetzt erholen wir, ich war nicht schlecht, aber Alice ja. Normalerweise geschieht, wenn Alice bekommt Malita fragen Sie für Ihren Arzt und Pflege niemals für Sie innerhalb von 2 Tagen, es ist auch wahr, dass je Malita Armen FREITAG gehen zu bekommen, also ob ich in die Notaufnahme oder gehen an diesem Morgen wollte oder anderes und ich gehe zu einem anderen Arzt oder Nachmittag, aber wenn ich einen Termin für die nächste Woche. Hier haben wir diesmal, frage ich Anführungszeichen geben Sie mir am Freitag und von Montag Nachmittag. Ich weiß ziemlich genau, was zu tun ist, Diätverpflegung, Probiotika, Getreide, Reis, Nudeln Wasser für die gereizte ass aber ich kam erhebliche Zweifel, wenn die Arzneimittel ich frage mich, ob ich bibe nahm und er wollte nicht ohne Milch geben ... . und ich war ihm normalen Joghurt ... pq immer normalen Joghurt meiner Mutter gab es mir für solche Fälle geben, sieht sie, wenn sie in diesen Prozessen gute q fühlt und nimmt ganzzahligen nicht gut, aber wie wenig Sie essen Joghurt sehen q gut assimiliert. Na, dann lassen Sie mich klar, dass die Pharma- und mir gesagt, und ich gebe q Abend nimmt sie ihre Bibe fast 300ml jeden Abend und verpassen Sie nicht .... Fiel mir ein, das medizinische Zentrum zu nennen und sie mich mit einem Kinderarzt, der zu der Zeit hatte ... so können wir klären Zweifel an Milch- und Bibes, Brei etc ... wunderbare Initiative für meinen Teil, nahm ich an einen anderen anders als meine, dass mir nicht nur Kinderarzt geführt und mir geraten, aber sagte mir auch, dass, wenn ich durch die Mitte lief gab mir Umschläge Serum Wasser und die der beiden Optionen von Milch zu geben, riet mir geben meiner Tochter in diesen Tagen, oder Laktose-hydrolysiertes Milch, gab sie mir ein kleines hydrolysiert Boot Milch- so versuchen sie es vorher mein Geld in der Apotheke zu verbringen. Glückliches Leben trieb mich an das medizinische Zentrum ich zu der Zeit des Anrufes ebenfalls in der Nähe war, damit ich mit dieser Art vor Ort Kinderarzt sprechen konnte und Serum und hydrolysiertes Milchflaschen sammeln. Am selben Abend haben wir versucht, hydrolysierte Milch zu geben, aber wusste nicht, wie ein Haar, kein Wunder, weise über die Reiskörner für ihren Geschmack, auch sind sositos anzumerken Beton ... so bibe oder Brei oder vier guter Teelöffel .. Dessert Brei und bereit, dass morgen zu schlafen ist ein neuer Tag. Am nächsten Tag kaufte er Kaiku Laktose Skim und genial und nahm ein paar Tage ihre morgens und abends in den bibe Nahme und verbrachte nicht morgen möchte Bibes Mittwoch ein bibe 200 ml mit 4 Kellen Getreide nehmen Reis-, super !!! und doch bleibe ich mary Standort für ein Plätzchen.
Finde ich mich in einiger Social-Networking-Gruppe, dass viele Mütter haben nicht, ob Phobie oder Manie oder nicht als Pädiater zu nennen, ich habe so gut wie immer erfolgreich gewesen, und ich fühle mich sehr wohl, dass ich meine Ängsten junge Mutter vertrauen und meine Zweifel werden von diesen Fachleuten geklärt, dass es nicht Ernährungswissenschaftlern und viele Dinge, die die anderen Mütter ihnen sagen, aber ich sage, dass das Kind als Ganzes mehr als für viel gelesen hier und behandelt studiert worden da sie wissen, dass, nein ?? , die nicht aktualisiert ?? und wer sagt, dass ?? Mütter, die über das Internet mehr lesen ... ich sagen, dass vielleicht Pädiater, als viele denken mehr aktualisiert werden, aber einige überall ähnlich anwenden lernen Entwicklungen und andere nicht, einige weiterhin den traditionellen Methoden und modernere verwenden. Ich versuche immer, von ihnen geführt werden, aber dann habe ich immer die endgültige Entscheidung ... Zum Beispiel am Montag ging ich zu meinem Arzt zur vorgesehenen Zeit ... nachdem eine Stunde und eine Hälfte meiner Mutter klar, wie viel Leid Kind mit Gastroenteritis wartet, Otitis, und alles itis Markt zusammen .... Wenn wir uns gespielt und mir gesagt hatte, wirft er nett frage ich das Thema Milch und dank unter Laktose Skim wurde jetzt nach vorne mit Frühstück Nahme, sagte sie mir fortzusetzen, der Milch zu geben eine weitere Woche zum Beispiel, aber dann zurück, welche das Wachstums ist das, was ich ihm geben, auf der anderen Seite beim Frühstück viel mir etwas Milch zu nehmen, aber die Milch-Wunder in Ihren bibe 300 Abend war zu machen. Ich fragte, ob ich es gegen kuhmilch passieren soll oder mehr zu erwarten, sagte sie mir, dass vorzugsweise alles, was er das Mädchen gebracht erwarten Milch geben Kuh-, bis Alice zwei Jahren, jetzt 17. Ich ließ es gut denken, für ein paar Tage mit entrahmter Kaiku Laktose und dann zu Wachstum zurückkehren, aber heute das Mädchen hat mich 200 ml bibe Frühstück, die bisher nicht mit Milch geschehen .. .. ich hatte hier in der Nähe zu Hause in die Apotheke gehen und Reis Getreide und sprach wie die Pharma-, die super Maja ist, und ich habe bereits bekannt, gehe in der Schwangerschaft und wenn auch nicht immer häufiger die Apotheke, wenn ich gehe zu kaufen er erinnert mich an und plauderten ein bisschen von allem ... heute haben wir von der Molkerei sprechen, intolerant, dass sein Bruder intolerant ist und nimmt einige Pillen, die ausschließlich für diejenigen gemacht, die assimilieren nicht auch Laktose. Sie sind Pillen, die ein Ein-Tages kommt zu einem Fest gehen und ein Stück Sahne nehmen, dass es vielleicht nicht ein typischer Tag von den Auswirkungen der Ihre Intoleranz aber dank diesen nehmen würde pastillita haben nicht pq wirkt der Effekt negativ Mangel an „Laktase“ Enzyme in unserem Körper ... OMG !!! Super Erfindung !!! Das ist auch für Patienten mit Hiatushernie bezeichnet, die in meiner Familie geschieht es auch, dass ....
Außer dieser Umwandlung führte, um die Virus-Krankheit zu kommentieren, die hatte gerade meine Tochter vergangen und natürlich bin ich jetzt mit kaiku und bald wieder wachsen, und sie sagte mir, dass absolut nichts, dass die Milch würde befreien geschieht Laktose solange du willst, das Wichtigste ist, dass diese Art von Milch verdaulicher für Kinder ist, und es ist wichtig, um Ihre X Aufnahme von Milch täglich zu nehmen, ist besser q nehmen es sogar einen anderen solchen nehmen Laktose das Wachstum ist mehr oder sate und wenn nicht geschwollen oder nicht ..... und weil Joghurts nicht geschieht? Joghurts, die bereits vergoren und sind als normale Milch nicht schwer, so dass Kinder trinken Joghurts und es geschieht nichts, wenn Sie ein bestimmtes Maß an Intoleranz haben. Meine Tochter ist nicht intolerant, oder zur Zeit nicht, dass die Möglichkeit mischen aber nach ein paar Tagen habe ich Rückkehr zum Wachstum und bemerkte einmal, dass nicht ganz richtig ist sitzen oder mögen nicht die erneut Kaiku. Wenige Tage ein Mädchen, das ich sagte mir, jetzt weiß „nicht because're macht intolerant auf die lactosefreie Milch verwendet“, ich weiß nicht DIGE nur ein Kind zu sehen „ist nicht“ intolerant „NACE“ intolerant, liegt darin, dass, falls Ihr Kind braucht eine Weile, lactosefreie Milch mit Sicherheit nichts zu tun, die keine Milch mit Laktose trinken kann. Wenn die kleine geboren knapp Enzym „Laktase“, die die Zeit ist, wenn man Milch nehmen, hat bisher die Laktose oder nicht genommen. Ich glaube, sie Ideen sind, die manchmal nicht als genau wissen zu assimilieren, aber manchmal gibt es viele Fehler nicht fragen oder nicht informieren. Ich werde meinen eigenen Weg folgen, ich werde ein paar Tage gehen, aber der kaiku dann erneut zum Wachstum passieren, und darauf werde ich sehen, ob ich die beiden Milchsorten verbinden, eine morgens und nachts oder wenn ich legen die kaiku mehr Zeit, und dann cow. Manchmal mit den Kindern ist es versuchen zu geben, was er mag und fühlt sich gut an. Ja, ich verstehe, dass jede Mutter seinen modus operandi mit ihren Kindern wählt, die als ich bewegende um fantastisch und besser, aber für meine Informationen aus dem Internet manchmal zweischneidiges Schwert, dass nicht alle Kinder sind gleich und ob es Leitlinien von Kinderärzten etabliert wer bin ich nicht, ihnen zu folgen oder ihnen hinterfragen ... ich frage Beratung und klären Zweifel mein Arzt, Apotheker usw. ... und vor allem zu wissen, dass meine Tochter ich die Art und Weise gehandelt ich denke, die meisten richtig, das Ende des Tages dafür wir sind Mütter, nicht wahr ??