Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Berufstätige Mutter: Was für eine Frau, die hinter SUV

Sind Sie eine berufstätige Mutter? Dann werden Sie zustimmen, dass die Balance zwischen Privatleben und Berufsleben zu finden, ist jetzt ein feat. Aufgaben des Familienlebens erforderlich, vor allem mit der Ankunft der Kinder, abgesehen von anderen Faktoren wie der Mangel an Zeit, Geld, etc ... machen, dass das Ende für widmen mehr Stunden zu einem der beiden Bereiche zu dekantieren haben von entscheidender Bedeutung. Und es ist, dass es ein sehr hoher Anteil an Frauen in Spanien in dieser Situation ist. unserer Website möchten wir Ihnen sagen, ein wenig mehr über dieses Thema Verpassen Sie es nicht!

Einer der wichtigsten besser zu wissen, diese Situation zu nehmen ist der Schlüssel Zeitmanagement. Reisen, Meetings, Arzttermine oder machen einige Kompromisse Zeit auf den Millimeter genau zu messen, und das ist keine leichte Aufgabe. Laut einem Mitglied des Französisch Rates für Arbeit der Gleichstellung von Frauen und Männern Brigitte Grésy: „Eines der wichtigsten Probleme der Vereinbarkeit von privaten Arbeitsleben sind, dass die Frau in der Idee bleibt, dass sie tun nicht genug, “.

Am Ende ist der einzige Weg Balance zu erreichen, ohne verrückt Du durch die Reduzierung der Arbeitszeit, wenn wirklich das nicht möglich ist, wenn Sie einen Job haben, die eine gewisse Verantwortung, weil in den meisten Fällen verlangt, das Niveau der Nachfrage ist das gleiche und das Tempo der Sitzungen, Reisen oder auch die täglichen Aufgaben. Es scheint, dass für viele Frauen die beste Option für die persönliche und berufliche Leben in Einklang zu bringen, zur Halbzeitpause entscheiden.

Laut einer aktuellen Studie des IWF stellen Frauen 40% der Weltwirtschaft bei der Arbeit. Aus diesem Grunde, sagen Experten, wenn Frauen in der entwickelten gefördert wurden beide und Schwellen, wäre dies ein großes Sprungbrett für Wachstum. Daher ist eine wichtige soziale Veränderungen notwendig, eine gute Work-Life-Balance zu erreichen.

Der Leitfaden in 2010 von der ‚Foundation for Women‘ und offenbarte durch das Ministerium für die Gleichstellung veröffentlicht auf „Support Service Design und Implementierung von Gleichstellungsplänen in Unternehmen“ eine soziale Veränderung, die „notwendig eingeben neue Organisationsmodelle es für die Beteiligung aller Akteure von einer gemeinsamen Verantwortung“zu machen, bedeutet dies, dass Organisationen flexibel sein müssen und ihre Arbeitnehmer als Differenzwert erkennen im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche.

Und du, was denkst du über dieses Thema?

Tags

Multitasking Frauberufstätige MutterUnternehmerFrau Multitasking