Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Maike Münzer
Datum: 28-01-2018

Das Smartphone wird tötet langsam 7 Übel, die durch Überbeanspruchung leiden

Übermäßiger Einsatz von Ihrem mobilen Gerät könnte Hautprobleme, schlechte Körperhaltung verursachen und sogar Unfruchtbarkeit.

Sie wollen ein flirty Doppelkinn suchen? Vielleicht nicht, aber wenn Sie einen missbräuchliche Benutzer des Smartphones sind möglicherweise bald eine erscheinen, dies nach einer Publikation, in der mindestens 7 physikalischen durch übermäßigen Gebrauch von dem mobilen Gerät verursachten Probleme beschrieben sind. Eine Studie des Pew Research Center analysiert, um die Nutzung von mobilen und Internet in 24 Schwellenländer, darunter Chile. Die Ergebnisse sagen, dass 69% der Internetnutzer in unserem Land jeden Tag verbunden ist, nur in Lateinamerika durch Argentinien übertroffen wird. Daher in unserem Land fühlte sich noch mehr körperliche Schwierigkeiten, mit denen die Übernutzung des Smartphones erzeugt werden könnten, wie die, die täglich Profil zu Cleave verschiedener wissenschaftlicher Studien: - Niedrige Melatonin: -die eletromagnetic Verschmutzung Wellen von elektronischen Geräten vemos- nicht Schlafrhythmus verändern, Melatoninspiegel senken und landet einen schlechten Bruch verursacht. - Hautprobleme: Touchscreens sind 18-mal schädliche Bakterien als die Klobrille und das ist, was wir viel Mal pro Tag Gesicht bekamen. Auch wenn wir zu viel telefonieren wärmt die Haut und das Ergebnis kann verheerend sein, weil Pickel, Ekzeme und Flecken erscheinen. - Vorzeitige Alterung: elektromagnetische Wellen wieder von drahtlosen Netzwerken und die Zelle Ursache erhöhte oxidativen Stress-Enden in die Haut beeinflussen, die undurchsichtigen und weniger glatt wird. - Doppel gill: wird „Smartphone Gesicht“ genannt und wird durch einen Mangel an Elastizität der Haut und die Muskeln des Gesichts charakterisiert, weil Hals immer nach unten gebogen ist. Die unmittelbare Folge ist das Auftreten eines Doppelkinn. - Schlechte Haltung: die Probleme, sich wieder vor dem Bildschirm zu arbeiten, jetzt fügen wir die Spannung in den Händen und Armen durch die fortgesetzte Verwendung von Touch-Tastaturen. Nicht tendinitis und wunde Daumen und Handgelenk zu erwähnen. - die Belastung der Augen: sein, mehrere Stunden vor einem Bildschirm kann Müdigkeit und Vision verursacht, sowie mangelnde Schmierung im Auge. Dies ist, weil es die Blinkrate zwischen 30% und 40% reduziert, und das macht die Augen sind rot und müde am Ende des Tages. - Männliche Unfruchtbarkeit? Studien warnen vor den Risiken des Mobiltelefon in der Tasche zu nehmen, weil es die Spermien sind von geringerer Qualität führt. Die jüngste, von einem Team von Forschern an der University of Exeter, Großbritannien durchgeführt, zeigten, dass liegt vor, wenn eine Wirkung auf die Fruchtbarkeit bei Männern, die diese Gewohnheit und Spermien sind von geringerer Qualität, nach der Studie, über 8% im Vergleich zu denen, die an anderer Stelle führen.