Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Florin Högl
Datum: 28-01-2018

Das ultimative für Ihr Haustier: Chiropraktik

Ich bin ein großer Tierliebhaber und vor allem ein Haustier hat, die uns jeden Tag begleitet, es uns alles geben, ohne etwas dafür zu verlangen. Haustiere machen uns glücklicher, sie heben unser Selbstwertgefühl und seine Firma produziert die besten Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Es gibt bereits viele wissenschaftliche Studien in einigen Tierhalter, die diese Ansprüche zu zertifizieren.

Wenn Sie einen der Glücklichen sind, die seine freie Zeit mit einem Haustiere teilt, entweder einen Hund, eine Katze, sogar mit einem Pferd - oder alle drei von ihnen, würde Ich mag dich, darauf zu achten, was ich dir sagen. Sie verdienen auch die letzte in Bezug auf die Gesundheit Behandlungen.

Hunde und Pferde sind sehr wahrscheinlich kleine Unfälle und Verletzungen sowohl Knochen und Muskeln haben. Leider erhöhen, Tierarztbesuche mit dem Alter der Tiere, wie Menschen zu Arthrose und Osteoporose im Laufe der Zeit und Gelenkverschleiß und insbesondere Knochenmasse im Allgemeinen neigen.

Chiropraktiker in meinem Zustand, ich werde Sie empfehlen Ihren Freund zu einem meiner Kollegen zu bringen. Ja, es gibt ein Tier Chiropraktik und bietet hervorragende Ergebnisse bei Tieren, die eine Menge Übung.

Wie ich schon gesagt, irgendwann meine Disziplin, um die Heilung von Verletzungen in umfassenden Weise greift, so dass ein Rückenspasmen in Digestif oder Nerven Problem entstehen und / oder Korrespondenz kann. Dieses einfache Beispiel ist zu sagen, dass die Wirbelsäule die Achse unseres Lebens ist, die unser Nervensystem schützt und es kann Schmerzen, wenn etwas schief geht, jeden Teil des Körpers ausstrahlen.

Gleiches gilt auch für Tiere. Der Unterschied besteht darin, dass sie sich nicht beschweren, wenn der Schmerz nicht akut ist.

Wie kann man wissen, wenn sie an den Chiropraktiker zu nehmen? Nimmt die häufigsten Situationen:

  • Das Tier verhält sich seltsam im Allgemeinen und nicht den Grund erkennen.
  • Haben Schwierigkeiten springen oder im Fall von Hunden, erhalten, im Auto.
  • Es liegen bleibt länger als üblich.
  • Hinken deutlich.
  • Es hat sich ihre üblichen Positionen verändert.
  • Ziehen Sie die Phalanx beim Gehen.

Der Fachmann wird den Fall untersuchen, ob eine Intervention erforderlich ist, und nach entsprechenden Tests können Sie Chiropraktikjustagen durchführen müssen. Diese bestehen aus Manipulationen an der Wirbelsäule in ihre korrekte Position zurückzukehren und Subluxations zu entfernen.

Mit dieser Behandlung zu Ihrem Haustiere Mobilität zurückgegeben wird, wird eine Beschädigung Stress oder Bänder repariert werden, wenn überhaupt, und die Schmerzen werden entfernt. Die Anzahl der Sitzungen hängt von den jeweiligen Einzelfall ab.

Sie wissen, cuídale, er würde es für Sie tun.

Ata Pouramini ist Autor des Buches „Sie sind deine Medizin.“ Es ist Berater in den Bereichen Gesundheit, Ernährung Experte und einer der bekanntesten Chiropraktoren. Valencia hat eine der wichtigsten Fragen in der Welt. Er studierte Ernährung an der Oxford Brooks University, hat einen Abschluss in Humanwissenschaften, Master of Chiropractic Wissenschaften, Doktor der Chiropraktik und Mitglied der spanischen Chiropractic Association.

Tags

HaustierTiereHaustiereVeterinär quirorpacticaChiropraktikerTierarzt