Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Thies Riedel
Datum: 28-08-2017

Die Bedeutung des Verzehrs von Omega-3 und Omega-6

Unter allen Nährstoffen, essentiellen Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 eine wichtige Rolle für die Gesundheit spielen und die Eigenschaft haben, dass sie vom Körper nicht synthetisiert werden und werden über die Nahrung aufgenommen oder ja. Um sicherzustellen, dass eine gute Dosis von ihnen sollten Lebensmittel wie Avocados, Erdnüsse, Fisch und Eier, unter anderem konsumieren.

Diese Fette sind notwendig für das reibungslose Funktionieren des Körpers, und in Prozesse von entscheidender Bedeutung für eine gute Gesundheit zu beteiligen. Nun, lassen Sie uns mehr über diese beiden Verbindungen sehen.

Die Omega-6-Linolsäure oder die Fettsäure repräsentativere langkettiger, und kann durch die Aufnahme von verschiedenen Arten von Samen, Nüssen und bestimmte Öle wie Sonnenblumen- eingearbeitet werden. Omega 3, mittlerweile ist vor allem in fettem Fisch, in Meeresfrüchten, Gemüse und Olivenöl, unter anderen Lebensmitteln gefunden.

Beide Fettsäuren sind strukturelle Bestandteile von Zellmembranen und als Vorläufer für viele organische Prozesse dienen. Darüber hinaus sind sie eine Quelle der Energie.

Für dies und vieles mehr, haben die empfohlenen Dosen diese essentiellen Fettsäuren zu gewährleisten, deren Mangel kann die folgenden Symptome bringen:

  • Trockene Haut: eine der charakteristischen Zeichen ist trockene Haut zu haben. In der Tat oft die Hautprobleme auf einen Mangel an Omega-6 und 3. Zusätzlich verwandt sind, ist der Körper anfälliger für Infektionen und schlechte Heilung Wunden.
  • Herzprobleme: Beiden Verbindungen spielen eine kardioprotektive Rolle, beim Helfen schlechte Cholesterinspiegel im Blut und die Entzündung zu verringern.
  • Frühgeburten: Obwohl sie noch nicht klar sind, was die Ursachen, die die Preise der Frühgeburtlichkeit bei Säuglingen verursachen könnten Faktoren wie Alter der Mutter, Rauchen, Stress und geringe Mengen an Omega-3 erhöht und 6 sie würden in Beziehung gesetzt werden. Es besteht darin, dass diese Fette für die richtige Entwicklung des Fötus während der Schwangerschaft notwendig sind.
  • extreme Müdigkeit: diese Fettsäuren beitragen, wie erwähnt, Energie und sollte nie unterdrückt werden. Ein weiteres Symptom des Mangels ist extrem und chronische Müdigkeit.
  • Erhöhtes Risiko von entzündlichen Erkrankungen zu entwickeln: insbesondere rheumatoider Arthritis. Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren lindern entzündete Gelenke und Morgensteifigkeit selbst der Krankheit. Dies sind Substanzen, die als natürliche Entzündungshemmer wirken, reduziert Schwellungen und Schmerzen.

Tags

OmegaOmega 3Omega-6LebensmittelNährstoffeLebensmittelgesunde Fette