Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Lewin Kohlberg
Datum: 28-01-2018

Essen der Schokolade können Sie einen Nobelpreis gewinnen machen

Sie wissen, dass Länder, die mehr Schokolade haben eine höhere Anzahl von Nobelpreisträgern unter seinen Bewohnern zu konsumieren?

Viele Studien haben die Vorteile, dass Schokolade Gesundheit gezeigt. Einer dieser Vorteile ist die Verbesserung der kognitiven Funktion, scheint speziell, dass Schokolade das Risiko von Demenz reduziert und verbessert die kognitive Funktion bei älteren Patienten mit Gedächtnisproblemen.

Die Flavonoide in Schokolade.

Schokolade hat eine Flavonoid genannt Flavonol, das in grünem Tee in Rotwein auch vorhanden ist und einige Früchten, die bei der Verlangsamung und sogar umzukehren, kognitive Probleme im Zusammenhang mit dem Altern wirksam zu sein scheint.

Es wurde auch gezeigt, dass Flavonoide die Endothelfunktion verbessern, den Blutdruck senken, periphere vaskuläre Ursache Vasodilatation und Gehirn. Letztlich die Blutversorgung des Gehirns verbessern.

Mehr Schokoladenkonsum, bessere kognitive Funktion.

Die Ergebnisse einer Studie im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, zeigen, dass es eine Beziehung zwischen Schokoladenkonsum eines Landes und die kognitive Funktion der Bevölkerung.

Schokolade Verbrauch pro Jahr der Einwohner von 22 Ländern verglichen, und in Bezug auf die Anzahl der Nobelpreise in diesen Ländern für jeden 10 Millionen.

Die Ergebnisse zeigten die Existenz einer engen Korrelation zwischen Schokoladenkonsum pro Kopf und die Anzahl der Nobelpreise in einem Land. Die Schweiz war der klare Sieger, mit 31 Nobelpreisträgern und einem Verbrauch von 13 kg / Jahr / Einwohner von Schokolade, gefolgt von Schweden mit 31 Nobelpreisträger, aber mit einem Verbrauch von 6,4 kg / Jahr / Einwohner. Dänemark und Österreich, erhielt 25 Auszeichnungen bzw. 24 und den Verbrauch von 9 kg / Jahr / Einwohner von Schokolade. Norwegen gewann 23 Auszeichnungen und 10 kg / Jahr / Kopf Schokoladenkonsum, gefolgt von Großbritannien (19 Auszeichnungen, 10 kg / Jahr / Einwohner von Schokolade) und Deutschland (13 Auszeichnungen, 12 kg / Jahr / Pro-Kopf-Verbrauch von Schokolade). US Er hatte 10 Nobelpreisträger, mit Schokolade Verbrauch von etwa 5,5 kg / Jahr / Einwohner. Also abgesehen von Schweden zeigen die Ergebnisse, dass es etwa 0,4 kg Schokolade pro Person und Jahr dauern würde, die Anzahl der Nobelpreise in einem bestimmten Land zu erhöhen. Messerli F. The New England Journal of Medicine (2012). Weitere Informationen.

Lesen Sie weiter:

  • Schokolade und schwarzes Herz