Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Gudrun Nöller
Datum: 28-01-2018

Füße: Vor-und Nachteile der Verwendung von Flip-Flops

Füße: Vor- und Nachteile von Flip-Flops verwendet wird. Sie sind zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Monate Sommerschuhe, vor allem wenn wir an den Strand oder den Pool kommen, aber in der gleichen Art und Weise, die die Ausbreitung von Pilzen in öffentlichen Räumen Flip-Flops verhindern, können sie auch andere Auswirkungen auf die Gesundheit unsere weniger vorteilhaft Füße. Machen Sie eine moderate Verwendung von Flip-Flops helfen halten unsere Füße leiden mehr als nötig. Aber was sind die Vor- und Nachteile der Flip-Flops mit?


Sie sind ideal, um unsere Füße im Sommer kühl zu halten und vor allem das Aussehen oder die Pilzinfektion in der Öffentlichkeit und feuchten Räumen wie Schwimmbäder zu vermeiden, die uns aussetzen, wenn wir barfuß laufen. Aber in der gleichen Art, wie sie ihre Vorteile haben, kann es auch einige Fußprobleme verursachen, wenn sie über einen längeren Zeitraum verwendet werden. So kann zum Beispiel vorschlagen, Podologie-Spezialisten, dass die Verwendung kontinuierlich, ohne Änderung Schuhe, Flip-Flops Überlastung und Abschürfungen an den Beinen verursachen können. Es ist nicht das einzige Risiko, auf die wir achten sollten, wenn wir von denen, die Flip-Flops für den Komfort tragen mögen. Verzichten Sie gefährden unsere Füße ist möglich, einen Teil unseres Körpers erfordert auch besondere Pflege. Flip-Flops sind so konzipiert, Schuhe, wie Stress Podologen, für den Einsatz in spezifischen und besser auf natürliche Oberflächen jetzt, aber das Design und das Material verwendet werden, nicht gemacht für eine längere Verwendung oder nehmen lange Spaziergänge oder Wanderungen, nicht, weil es bietet die richtigen und korrekte Fußstützen, die Finger weitere Anstrengungen erfordert und Überlastung, Unwohlsein, Blasen oder Scheuerstellen verursachen. Schwierige Balance beim Gehen und mehr Schmerz als der Rest des Schuhs verursachen, weil der Gummi, die die Auswirkungen des Fußes gegen die Oberflächen oder Land härter nicht vermeiden unterstützt.

Obwohl einige der Probleme nicht sofort angezeigt werden, können sie auch tenditinis oder Fersensporn führen.

Flip-Flops für Kinder

Empfehlungen von Spezialisten in Podologie und Traumatologie, die durch Studien wie die in den Vereinigten Staaten von der Health Assessment National Foot durchgeführt unterstützt werden zeigt, dass acht von zehn Menschen haben Fußprobleme sein ganzes Leben lang als Folge der Verwendung von bekannt Sandalen oder Slipper. Schuhwerk, auf der anderen Seite, sie empfehlen, nicht im Falle von Kindern verwendet werden, da der Fuß des kleinsten noch nicht fertig zu entwickeln. In seinem Fall ist es ratsam, eine Art von Schuhen in der Ferse und Spitze mit breiten sich die Finger gedrückt werden, nicht zuzulassen, verstärkt zu nutzen. Das ist natürlich nicht bedeutet, Sie die Verwendung von bequemen Schuhen, Licht zu verzichten haben und begünstigen Fußschweiß, wenn hohe Temperaturen steigen, muss aber den Flip-Flop für verwenden, was sie entworfen wurden und für Räume konzipiert wie Strände, Schwimmbäder, Turnhallen oder homespun.