Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Eiko Feigl
Datum: 27-01-2018

Generika Die Wahrheit über sie!

Generika sind heute Teil unseres Kit. Auf seiner Wirksamkeit im Vergleich zu Marken-Medikamenten es viel diskutiert worden ist, ist eine Debatte noch offen, aber die bereits einige Realitäten einstellen. Und in etwa Generika gibt es viele falsche Mythen.

Eines der häufigsten Missverständnisse ist als Generika betrachtet, die nur für geringfügige Erkrankungen wie Kopfschmerzen oder Muskel geeignet sind. Es ist falsch. Derzeit gibt es hochspezialisierte und Generika sind für Behandlungen als spezifisch und relevant für die menschliche Gesundheit wie Onkologie und auch für Transplantationen Bereiche angegeben. Es ist daran zu erinnern, dass Generika sind Medikamente, die auch eine komplexe und hoch spezialisierte wissenschaftliche Entwicklungstechnologien verfolgt haben.

Es ist auch wahr, dass Generika 20% weniger aktiv enthalten, da sie genau die gleiche Menge an Wirkstoff in jeder Tablette oder die Marke enthalten, die gleiche Wirkung erzielt wie andere Medikamente unter einer Marke vertrieben. In der Tat, heilen sie als Marke Droge, weil sie die gleiche Wirksamkeit haben, abgesehen von der gleichen Qualität und Sicherheit, den gleichen Wirkstoff enthält, die gleiche Dosis und die gleiche Darreichungsform, entweder Sirup, Tablette, Umschläge ...

Und natürlich, ist nicht wahr, dass die Menschen können leichter verwirrt Drogen, wenn Generika gegeben. In der Tat, wie von mehreren europäischen Studien gezeigt, die zeigen, dass es keine Verwechslung mit den generischen Marke Drogen ist. Darüber hinaus Generika unterscheiden sich auch voneinander, weil nicht alle Pillen die gleiche Größe und Form wie mit Marke Drogen haben, eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zu sein. Die Behälter sind auch unterschiedlich, was zu besserer Identifizierung führt.

Darüber hinaus generisch, wie Marken-Medikamente werden von den spanischen und europäischen Gesundheitsbehörden unterstützt. Und eine Tatsache zu beachten ist, dass 70% der Generika in dem Land verkauft wurde, in Spanien entwickelt und gefertigt. Insbesondere sieben von zehn Droge, die auch eine größere Sicherheit der Sicherheit für den Verbrauch gibt.

Einige Gründe, die auch ohne Probleme verzehrt werden können. Aber ja, immer unter ärztlicher Aufsicht, wie jedes andere Medikament.