Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Lil Bernhard
Datum: 28-01-2018

Leinsamen: wichtig in der Ernährung!

Leinsamen: wichtig in der Ernährung! Diäten, Diäten und mehr Diäten. Wir wollen alles wissen, die Pfunde verlieren wir im Sommer einnehmen. Daher werden wir über die in diesem Artikel Leinsamen sprechen, was ein großartiger Beitrag zu einer Diät ist, dass wir beginnen. Die wichtige Sache zu erinnern ist, dass Sie es Ihre Zeit in Anspruch nehmen und Gewicht verlieren allmählich bessere Ergebnisse liefert als in kurzer Zeit erledigt. Leinsamen wird dazu beitragen, als Nahrungsergänzungsmittel, aber die wichtige Sache, zusammen mit er ist gesund und ausgewogen zu essen.

Immer mehr Produkte, Lebensmittel, Kräuter usw. so dass adelgacemos in einer gesunden Art und Weise. Solange wir kümmern uns um Nahrung zu sich nehmen und Übung durchführen.

Es gibt keine Wunder Formeln, in denen, wenn wir eine Infusion oder Tee täglich adelgacemos nehmen progressiv unseren Lebensstil beibehalten, unsere sesshafte Lebensweise und unser Essen schmeckt ohne Änderung.


Um Gewicht zu verlieren wir alle wissen, was wir zu tun haben: eine ausgewogene Ernährung, in der es vor allem Obst und Gemüse, und ständig in Bewegung, tut Übung fast jeden Tag oder mindestens drei Tage pro Woche.

Obwohl, wie in früheren Artikeln erwähnt, gibt es viele Arten von Gymnastik, Schlankheits günstigste werden diese Aerobic, die uns erlauben, um Kalorien zu verbrennen sehr schnell, wie: Aerobic durch eine choreographierte Bewegung ermöglicht jeder Muskel unsere Körper und lassen unser Herz besser pumpen oder hauptsächlich Spinnen erlaubt Fett zu verbrennen und Gesäß, Beine und Bauchmuskeln stärken.


Aber dann ergänzt, dass sie dienen?

Während wir berücksichtigen Faktoren wie Nahrung und Sport nehmen muss, ist es auch wichtig, eine andere reiche Nahrungsaufnahme an Ballaststoffen und Fett wie zu konsumieren: Leinsamen.

Leinsamen sind wie Leinsamen auch oft bekannt, sie haben eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Eigenschaften, weil es Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren enthält, die für Cholesterin sehr günstig sind, außer in der Faser sehr reich zu sein.

Wir sagten vorhin, dass Leinsamen oder Leinsamen in Nahrungsfetten reich Was bedeutet das? Nun, obwohl, wenn es darum geht, Fette verbinden sie mit dem Gegensatz, Gewicht zu verlieren, ist dies nicht zu sein, und der Grund ist, dass diese Art von Fett ist diätetisch, das heißt, sie geben wir Sättigungsgefühl und damit der Appetit reduziert der Person.

Neben Nahrungsfetten, ist Leinsamen reich an Ballaststoffen, die als Appetit zu reduzieren als auch für eine stärkere Regulierung des Darmtraktes ermöglicht und sie zu kontrollieren.


Wie Sie nehmen und wo Leinsamen erreicht?

Leinsamen, die sich leicht in herboristerías erreicht werden kann, hat eine sehr einfache Form der Einlass- und besteht nur aus einem Esslöffel Leinsamen mit etwas Flüssigkeit vermischt wird.

Wenn wir diese Vorbereitung auf zweimal täglich nehmen, ohne in der Menge übersteigt, werden Sie die Vorteile in kürzester Zeit feststellen. Worauf warten Sie?