Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Lottchen Abich
Datum: 19-10-2017

Mama, was ist Erfolg?

Mama, was ist Erfolg? - Mama, was ist Erfolg? - Erfolg ist etwas, das Sie sehr viel Mühe gekostet hat. - Wie an diesem Tag habe ich gelernt, ein Fahrrad zu fahren, nachdem viele Male fallen? - Genau, scheint Erfolg, wenn Ihre Wünsche größer als Ihre Ausreden sind. Wie erklären Sie sich mit einem 6 Jahre alten Jungen, was den Erfolg? Wie versteht er die Gesellschaft, in der wir leben, dass der Erfolg bedeutet nicht, viel Geld zu haben, eine Berühmtheit oder eine korrupte sein die in der Lage ist, etwas zu tun zu bekommen, was Sie wollen? Es scheint eine schwierige Aufgabe, aber es ist nicht. Denn im Leben meines Erfolg nicht immer gewinnen wird, aber nie aufgeben. Ich möchte meine Kinder erreichen, lehren darf fallen, aber nach oben ist ein Muss. Ich bin von denen, die Erfolg messen nicht durch das, was ich bisher erreicht haben, sondern für alle, die Hindernisse, die ich in der Lage gewesen, zu überwinden. Ich bin davon überzeugt, dass der Erfolg weit über die kognitiven Fähigkeiten geht, die unsere Kinder sind. Deshalb habe ich in der Bedeutung der Arbeit mit ihnen wichtige Fähigkeiten wie Entschlossenheit, Neugier, Optimismus, Engagement, Leidenschaft und Ausdauer glauben. Fähigkeiten, die sie zum Risiko, leidenschaftlich, erfahren, dass es keinen Sinn macht, Fluchen Pech, nicht aufgeben wird aktivieren, bevor Sie starten. Wir müssen sie eine Balance zwischen Autonomie lehren und Unterstützung, die in diesem Leben, die Risiken gewinnt, Fehler machen und schlägt fehl. Das Scheitern ist das wichtigste in dem Stufenleiter zum Erfolg. Zeigen Sie ihnen, dass nicht alle Schlupf bedeutet einen Rückgang, der eigentliche Triumph kommt aus dem, was man aus dem letzten Fehler gelernt haben. Ich ermutige Sie, so hoch wie möglich zu träumen. Ich lade meine Kinder Versagen zu üben, wir schaffen Tausende von Möglichkeiten, Fehler zu machen, zum Scheitern verurteilt. Ich helfe ihnen voneinander Fehlern lernen, lasse ich jeweils die Hindernisse springen. Ich lehre sie, sich zu erholen für ihre Interessen zu erforschen und zu arbeiten, daran erinnern, dass sie kein Recht auf alles haben. Ich versuche, sie Selbstdisziplin beizubringen, dass sie eine Verpflichtung, um ihre Träume machen können. Ich bin Führer und Vermittler zwischen seinen Leistungen und Enttäuschungen. Ich erkläre, dass Erfolg ist die Möglichkeit, den Respekt der Menschen zu verdienen, die Sie lieben, in anderen das Beste aus, verpflichten, die Dinge zum Vergnügen zu tun und nicht zu demonstrieren. Ich verstehe, dass nicht jeder das gleiche Talent hat, aber wenn die gleichen Chancen, wenn Sie in der Lage sind, es wird, es zu erreichen in der Lage zu träumen. Ich bitte, dass niemand in der Lage ist, ihnen zu sagen, nicht in der Lage sein, etwas zu tun. Ich verspreche, dass ich ihnen vertrauen, helfen sie finden, was sie motiviert, ich will lehren sie, streben verantwortlich und ausdauernd zu sein. Ich glaube an die Kultur der Anstrengung und zu lernen, ohne es eine Chimäre ist. Ich werde erklären, dass der Erfolg nicht sofort erreicht, dass Ihre Suche viele Dinge aufgeben müssen und sie erfordern eine kontinuierliche Arbeit geopfert. Mom und Dad versuchen das beste Beispiel dafür zu sein. Dad hat uns gezeigt, was Erfolg ist. Und das nicht nur, weil es ein eiserner Mann Abschluss der mythische Distanz von 226 km geworden ist, sondern weil er dank ihrer Anstrengung, Ausdauer gelungen ist, daran zu glauben, tausend und ein Rückschlag zu schlagen. Dad gerade Ihre Tränen über die Linie zeigen Oberfläche, die verstehen, was es für einen Traum zu kämpfen. Durch Sònia López Experten in Psychologie und Arbeits Familie Schlichtung EDC-Personal.

Tags

Tickets