Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Paulus Nagel
Datum: 28-01-2018

Mehrere Vorteile und Eigenschaften von Kaninchenfleisch

Kaninchenfleisch zu essen hat viele Vorteile für unsere Gesundheit Eigenschaften enthalten, und wir werden in diesem Beitrag aufzulisten. Und, kurz gesagt, ist es ein weißes Fleisch reich an Eiweiß, kalorienarm und sehr nahrhaft.

Kaninchenfleisch ist ein schlankes Essen, so ist es fettarm - bietet nur 140 Kalorien pro 100 Gramm -. Somit ist die Verwendung beiden Diäten und cholesterinarme Ernährung empfohlen. Es ist eine Art von leicht aufgrund seiner geringen Kollagengehalt in Fleisch zu verdauen, so ist es sehr geeignet für Menschen mit einem Magen Problem. Und dann ist das Kaninchen wenig Natrium, so ist es ideal im Kampf gegen Bluthochdruck.

Auf der anderen Seite ist es eine Quelle mit hohen biologischen Wertigkeit Proteinen und Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Natrium, Selen und Phosphor, basic für das reibungslose Funktionieren.

Als Vitamine, Kaninchen aus in Bezug auf, weil es reich an Vitamin B12 - Verbrauch hoch für Schwangere und während des Schrittes der lactancia- Frauen empfohlen wird, aber auch die Vitamine A, E, K und andere Gruppe B enthält - B1 , B2, B3, B5, B6, B7, B9-, grundlegend verschiedene Stoffwechselfunktionen wie zB die Herstellung von Stoffen oder der Assimilation der Nahrung zu erreichen.

Sie sehen, essen Kaninchenfleisch hat viele Vorteile, so dass wir empfehlen, mindestens einmal pro Woche verzehrt werden. Aus diesen Gründen habe ich erklärt, und es ist ein traditionelles Fleisch unserer Mittelmeer-Diät und ist auch sehr lecker und hat mehrere Chancen gekocht werden. Für diejenigen, die sie möglicherweise nicht Ideen, wie es zu kochen, lassen wir ein leckeres Rezept: Kaninchen mit Senf.

Tags

KaninchenEigenschaftenNährwerte Kaninchenfutter