Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Moni Hirschmann
Datum: 28-01-2018

Sexuelle Ziele von Steuer

Wissen Sie, dass der Strandsand der Lieblingsort vieler Spanier ist, Sex zu haben? Oder dass Ibiza und Mallorca sind die Orte, wo die sexuelle Aktivität intensiver im Sommer? Nun können Sie all diese Informationen und vieles mehr finden im Zusammenhang mit Sex während der Sommersaison in der Studie von Kontrolle nicht mit Zweifeln gelassen werden!

Ibiza (71,3%) und Mallorca (35,9%) sind die Inseln, wo die Spanier glauben, dass es wahrscheinlicher ist, Sex im Sommer zu haben, laut einer Studie von Kontroll 2000 jungen Menschen (Männer und Frauen) zwischen 18 und 25 Jahre in ganz Spanien. Die Daten aus dieser Studie spiegeln eine größere Präferenz für die Inseln, mit Teneriffa und den Kanarischen Inseln Zielen, die eng an den Balearen mit jeweils 29,7% und 26,7% folgen. Andere touristische Destinationen wie Valencia (23,3%), Cádiz (23,3%), Alicante (21,8%) und Katalonien (18%) werden auch von jungen Menschen in Sachen Sex bevorzugt. Die Liste umfasst auch Bereiche wie Galicien (7,2%) und das Baskenland (4,5%). Andere touristische Destinationen wie Malaga, Kantabrien, Murcia und Almeria Orte weniger wurden von den Befragten ausgewählt.

Paradoxerweise könnte es scheinen, gibt die Mehrheit der Spanier, dass im Sommer der Praxis so viel Sex wie während der Rest des Jahres, obwohl 22,4% der Befragten, nicht darauf hin, dass Ihre sexuelle Aktivität im Sommer erhöht, vor allem Männer 18 bis 21 Jahre. 60% der Befragten erkennen an Sex mit jemandem, der während seines Urlaubs getroffen hat. 25,2% sagen hat mit 2 bis 5 Personen und 7,3% mehr als 5 Personen durchgeführt. Sie sind Jungen (40,5%) als Mädchen (24,6%), die behaupten, mit mehr Menschen Sex gehabt zu haben (zwei oder mehr). Und diejenigen, die sie sagen, noch nie Sex im Urlaub hatte, ist der prozentuale Anteil an Bedeutung bei den Mädchen (47,4%) als Jungen (32,4%).

Eine weitere relevante Daten aus der Studie festgestellt, dass mehr als ein Drittel der Spanier behaupten, Sex im Sand am Strand, vor allem zum Vergnügen, Lust oder Spontaneität des Augenblicks zu haben. Dagegen 15,2% der Spanier nicht erklären, für Angst gesehen zu werden. Wie für Nationalitäten, mit der Befragten glauben, dass es einfacher ist, Sex im Sommer zu haben, sind in erster Linie Spanisch (58%), gefolgt von Hispanics (29,7%), Briten (27,2%) und Italienisch (25,8%). In der Mitte des Tisches Deutsch, Französisch und Nordic Fund, die am wenigsten erwähnt Holländer und Amerikaner zu sein.

Wenn wir die Verwendung von Kondomen betrachten, 26% der Befragten fühlen sich befreiter im Sommer, wenn die meisten ursprüngliche Verwendung von Kondomen. Dieser Prozentsatz ist noch ausgeprägter bei jungen Menschen im Alter von 18 bis 21 Jahre (34,8%). Bevorzugte Formate sind im Sommer in Ordnung (32%), der Geschmack / Aroma (29%) und Formen (24%).

Lenita Bild.