Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Max Nietzsche
Datum: 11-01-2018

Untere Rückenübungen

Eine Reihe von Übungsprogrammen, die im unteren Bereich reduzieren Rückenschmerzen helfen kann, einschließlich Stress und Steifigkeit in diesem Bereich. Diese Übungen dienen strecken, um den unteren Rücken, stärken und mobilisieren, um den unteren Rücken. Wie auch immer, bevor wir eine Aktivität durchführen, empfiehlt es sich, dass wir zu unserem Arzt gehen, uns zu empfehlen, wenn wir unter optimalen Bedingungen sind sie auszuführen. Arten von Übungen für den unteren Rücken Unterer Rücken Übungen - Stretching und Mobilisierung der Wirbelsäule Wir knien auf allen Vieren, die Knie unter den Hüften und Hände unter den Schultern, das wird unsere Ausgangsposition sein. Wir müssen den Bogen von den unteren Rücken nicht übertreiben, während die gestreckten Nacken und Schultern Aufrechterhaltung zurück. Während wir uns richtig positioniert auf allen Vieren sind, dann werden wir Rücken an Rücken, schrumpfen zurück, wenn wir auf den Bereich der maximalen Reichweite zu bekommen. Wir wiederholen Sie die Bewegung 10-mal. Untere Rückenübungen - Knie Giros Tumbémonos auf dem Boden, gerade mit dem Rücken und die Arme verschränkt bringen. Wir werden Ihre Füße auf dem Boden, die Knie halb gebogen. Die Bewegung selbst ist einfach, da wir nur die Knie auf den Boden drehen, zurück in die ursprüngliche Position, und berühren das Knie Umkehr Boden. Wir führen Bewegung 10-mal. Untere Rückenübungen - Höhen zurück Wir werden sie mit dem Gesicht nach unten, um die Spitzen den es auf dem Boden zu unterstützen und Handflächen unterstützen auch, Ellenbogen- senkrecht dazu. Wir kommen wieder voll gestreckt, bevor die Bewegung beginnt. Vorsichtig den Rumpf heben, ist es so viel Dehnung, wie wir noch nach unten, ohne Ausziehen oder Handflächen oder die Fußsohlen blicken kann. Wir werden 20 Wiederholungen tun. Untere Rückenübungen - Bewegung Becken Für Bewegung des Beckens liegen wir auf dem Boden Gesicht, Rücken ganz gerade, mit dem Kopf auf der Matte ruht und die Fußsohlen auf dem Boden. Dann dehnen wir das Becken nach vorne und zurück, ohne irgendeinen anderen Körperteil zu bewegen. Vielleicht auf den ersten, führen wir relativ komplexe Bewegung, aber keine Sorge, schnell erworben Mechanik. 10 Mal wird eine solche Bewegung machen. Yoga-Übungen Schmerzen im unteren Rücken zu entlasten 1. Position Felino Übungen Stützen Sie Ihre Knie und Handflächen auf dem Boden, als ob es sich um eine Katze waren. Halten Sie den Rücken gerade. Nun Luft nehmen, wie Sie tun, über den Rücken beugen, dann starten die Luft aus dem Magen und Ihren Rücken aus. Auf die gleiche Art und Weise Katzen tun, wenn sie wütend und bereit sind natürlich angreifen, in diesem Fall sind Sie ruhig. Ohne Sorgen, es tun, wann immer Sie wollen, fühlen Sie sich wie Sie Ihre Muskeln und Knochen zurück distensionan. 2. Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung Was Sie in dieser Yoga-Übung tun müssen, ist Ihre Hände und Knie auf dem Boden zu setzen, gehen die Hände dann in vollem Umfang mit den Schultern ausrichten. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Arme gestreckt sind. Jetzt die Knie vom Boden heben und die Beine mit den Zehen zu helfen strecken. Diese Position werden Sie Ihre Hüften in vollen Zügen zu heben. Halten Sie den Rücken gerade. Der Kopf sollte locker bleiben, aber die Bewegung zu steuern. Atem 10 mal vorsichtig. 3. Squat Übungen Stärkung der Rückenmuskulatur ist nicht einfach, vielleicht schneller erreicht ist Schwimmen. Auf jeden Fall wird diese Übung hilft, Schmerzen zu beseitigen. Stehen Sie auf und legen Sie die Füße im Einklang mit den Armen. Ein- und ausatmet sorgfältig, biegen jetzt die Knie, als ob Sie sitzen sollten. Dann werfen Sie Ihre Arme nach vorne und halten Sie es für eine Sekunde. 4. Ausdehnen nach vorne Stand mit den Armen an den Seiten, einatmen und dann bringen sie auf. Jetzt nach vorne beugen Sie zurück. Wenn Sie in dieser Position sind, können Sie Ihre Knöchel mit den Händen zu nehmen, Ihnen zu helfen, wenn Sie nicht erreichen, es ist okay, die Waden zu nehmen. Diese Yoga-Übung wird wie das ganze fühlen niedriger sanft dehnen zurück. Wann bekommt man langsam auf die Seite drehen zurück, plötzlich erhöhst du nicht, weil Sie sich verletzen können. 5. Übung Dreieck Was Sie tun sollten, ist aufstehen und das rechte Bein strecken, dann werden Sie versuchen, seinen Arm auf der Seite des Fußes zu erreichen, die estiraste. Zu dieser Zeit neigt sich Ihre Hüfte zu einem Gefühl hilft, das Ziel zu erreichen. Die Idee ist, den linken Arm über den Körper zu verlängern und dies die Position erreicht, die in einem Dreieck. Ihr Gesicht sollte in die entgegengesetzte Richtung ausgestreckten Gliedmaßen aussehen. Es ist einfach, jetzt müssen Sie die Seiten wechseln und gehen. Sie sehen Yoga-Übungen für Rückenschmerzen sind einfach. Sie brauchen nicht viel Vorbereitung oder die Zeit, es zu tun, vielleicht, wenn Sie konsistente Routinen mit der richtigen Atmung und sogar ein wenig Meditation kann produktiver zu machen, gehen Sie geradeaus ohne Schmerzen im Rücken.

Tags

zurück