Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Lukas Feierbach
Datum: 26-09-2017

Wenn Sie Gefühl Schmerzen im Rücken stoppen wollen, gehen Sie wie folgt 5 einfache Tipps

Ich bin ein 26 Jahre und im Laufe der Jahre habe ich gearbeitet mehr als 8 Stunden pro Tag sitzen. Die ersten Jahre der Arbeit, alles war normal, aber vor zwei Jahren begannen die Probleme, die typischen Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Schmerzen in den Schultern, mehr und mehr Schmerz begann mich zu foltern. Also fing ich an, um herauszufinden, und von verschiedenen Ärzten Rat zu suchen, die ich kannte, hier lasse ich diese einfachen Tipps, ich hoffe, Sie dienen. 1. Zur Vermeidung von Rückenschmerzen, erreicht er ein ideales Gewicht. Ich war übergewichtig, wog etwa 140 Kilogramm, wenn die Schmerzen unerträglich begann zu zurückzukehren habe ich beschlossen, Gewicht zu verlieren hatte, so das war das erste, was ich tat, erreichen um etwa 50 Kilo. Das war eine Erleichterung für meinen Rücken, und vor allem auf die Knie, obwohl viele Leute sagen, dass egal, was die Leute über Sie sagen, die Realität ist, dass führt ohne viele Komplikationen auf ein gesundes Leben mit einem Idealgewicht zu sein, können Sie Verhütung von Krankheiten und zusätzliche Schmerzen Sie nicht haben sollten. 2. Wenn Ihre Großmutter schimpfen Sie sind hunchback, Heed und Begradigen. Viele Male meine Großmutter mich schalt hunchback für sein, gab mir eine Beule am Kopf und stand dann zurück. Im Laufe der Jahre vergessen, den alten Rat, und die Probleme begannen. Zu meinem Problem zu lösen, hatte ich einen Gürtel kaufen mein Schwert zu begradigen, war es sehr unangenehm, so entschied ich mich schließlich, dass, wenn ich wusste, dass mein Rücken war in schlechter Haltung richtete sich auf, Ein weiterer Trick verwendet, ist jedes Mal meine Zelle eine Erinnerung zu bringen, das sagte mir gerade zurück 3. Verwenden Sie die Rückseite des Stuhls und Gott legte die Füße auf dem Boden. Ein Tag war ich zu arbeiten, und ich merkte, dass mein Rücken mehr schaden als üblich, hat eine Analyse von meiner Position und ich erkennen, dass ich total von dem Stuhl verwirrt wurde. Meine Fersen den Boden berührte, meine Zehen in der Luft, mein Steißbein war an der Spitze des Stuhlsitzes, und mein Kopf zurück. Wenn Sie wissen, ty bitte auch durch diese Lage gewesen, es ist nicht nur Zufall, ist Instant comodida, mit der Ausnahme, dass im Laufe der Zeit beginnen die Schmerzen. Also begann ich meine Haltung mit dieser Philosophie zu verbessern
Fußsohle auf den Boden.
Rücken an Rücken. Jedes Mal, wenn meine Füße in einem anderen orbina waren zurückgerufen und kehrte sie auf dem Boden zu heben.
Und ich begann für die Sicherung zu verwenden, was es ist, legte meinen Rücken gegen die Rückenlehne. 4. Der Kauf einer Matratze ist keine schlechte Investition. Ich bin ein Ingenieur, und Ich mag laden und wenn Sie mich nur so schläfrig sind, werden Sie feststellen, dass Sie etwa 3,024 Stunden pro Jahr schlafen verbringen, und die Kultur, in der wir leben denken nicht auf dem Boden schlafen. Wenn wir die Berechnungen folgen Sie 30,240 Stunden schlafend in zehn Jahren verbringen, wenn Sie richtig gelesen, mehr als 30.000 Stunden. Nun glauben Sie immer noch, dass eine Matratze zu kaufen ist nicht eine gute Investition? Hier lasse ich einen Leitfaden für eine Matratze wählen, die mir persönlich hat mir gefallen. 5. Übung Diese letzte Spitze dient Ihnen für alles, vor allem aber die Muskeln in Ihrem Körper zu strecken, um mich persönlich ich tun Gewichte mag, und immer etwas, das alle Arten von Stretching Verletzungen zu vermeiden. Übung hat viele Vorteile, die Sie sicher wissen, das Problem ist, dass es nicht so einfach ist, zu dem Training zu beginnen, wenn die Welt, in dem wir uns leben erfordert regungslos sitzen. Starten Sie jetzt !!! Glauben Sie mir, Sie werden es nicht bereuen Und ich hoffe, diese Tipps geholfen haben.

Tags

RückenschmerzenGesundheitstippsRückenschmerzenPräventivmedizin