Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Wie Eltern der Schüler können Senioritis verhindern

Senioritis wurde sogar die besten von Jugendlichen zu infizieren bekannt. Wenn Sie einen Teenager haben, der ein Senioren in diesem Schuljahr ist, können Sie die schlimmer diese ‚Krankheit‘ verhindern, indem Sie die folgenden Tipps für Eltern mit:

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über Ihre Erwartungen für ihr letztes Jahr in der Schule. Klar erklären, was Noten würden Sie gerne sehen, und was ihre Regeln für das Schuljahr sind in Bezug auf Noten und Teilnahme am Unterricht.

Während Sie sollten Ihr jugendlich Eingang als hören, was sie ihre Regeln fühlen sollte ihre leitenden Jahr in der High School sein, haben Sie die Verantwortung für die Einstellung und ihrer Durchsetzung. Wenn Sie an dieser Stelle zu viel geben im Leben Ihres Kindes, neigen sie dazu, zu glauben, das Leben voller Privilegien und keine Verantwortung. Wenn Ihr Kind wirklich ein zusätzliches Privileg will, schicken Sie die richtige Botschaft an sie, indem sie fragen eine zusätzliche Verantwortung als auch zu tun.

Helfen Sie ihnen, über die Zukunft nachzudenken. Bitten Sie sie, welche Vorteile sie aus ihrem letzten Jahr in der High School zu bekommen und wie sie paßt in ihren Plänen für die Zukunft. Stipendien, Zulassung und sind oft auf das, was in der letzten Hälfte der eine jugendlich High-School-Jahr durchgeführt wird. Colleges Admissions tun zurücktreten, wenn Schüler Qualitäten ihrem letzten Semester fallen.

Halten Sie ihre Zukunft in der Spitze ihres Geistes ihnen die Arbeit, die sie, indem sie tun müssen, um dorthin zu gelangen. Dies wird Ihr jugendlich halten von Gefühl, wie sie gemacht werden und können den Rest des Schuljahres abblasen.

Zum Beispiel wird ein Teilzeitjob oder eine freiwillige Gelegenheit bekommen ihnen zu helfen, etwas von dem Geld machen sie sie brauchen und halten zu beschäftigt, um ‚nichts tun‘ und faul.

Erstellen Sie kleine Ziele für Ihr Kind während des Schuljahres zu erreichen. Diese können so einfach sein wie gute Noten bekommen oder die Anwendung so viele Hochschulen oder Fachschulen pro Monat.

Seien Sie konkret mit den Zielen und eine Frist setzen. Wenn Ihr Kind nicht in der Lage ist, ein Ziel zu erreichen, ist es neu zu bewerten und ein neues Ziel machen. Je mehr Ihr Kind auf ihre Ziele und ihr Leben konzentriert, desto motivierter sind sie Dinge zu tun, die getan werden müssen.

Schauen Sie auf Ihre jugendlich. Ja, ich weiß, dass Sie vor einer Weile tun dies gestoppt, weil Ihr Kind alt genug war, ihre Hausaufgaben ohne Ihre Hilfe getan Griff zu bekommen. Aber ist senioritis etwas, das die besten High-School-Schüler zu glätten passiert. Nur zu wissen, werden Sie oben auf sein zu halten, was sie benötigen, in der Klasse zu tun, ist Motivation genug für viele Jugendliche. Andere müssen daran erinnert werden, dass Privilegien auf Verantwortlichkeit basieren.

Seien Sie dabei, Ihr Abiturient über ihre Schule Verpflichtungen zu erinnern. Sie können manchmal wie ein Gaul klingen, aber die Vorteile von Ihrem Kind nicht vermasselt und bekommen die Zukunft wollen sie den Titel ‚Nag Extraordinaire‘ überwiegen. Wir alle brauchen einen kleinen Schub von Zeit zu Zeit - dies, dass die Zeit für Ihr Kind ist, und Sie sind die Schieber.

Lassen Sie Ihr Kind ihre Leistungen in ihrem letzten Jahr zu feiern. Während Sie mit Ihrem Kind über die Gefahren von Alkohol am Steuer und halten Sie Ihre Erwartungen, gibt ihnen die Möglichkeit zu genießen, ihre Freunde und ihre letzten Jahre müssen reden. Dies ist der letzte Schritt zum jungen Erwachsenenalter, müssen Sie in der Lage sein, zu kompromittieren. Plus, wenn Ihr Kind sieht, dass man sie eher wie ein junger Erwachsener behandeln, werden sie eher geneigt sein, Ihre Erwartungen für Schulaufgaben, Noten und Verantwortlichkeiten zu verstehen.

Weitere Senioritis Ressourcen:

  • Anzeichen und Symptome von Senioritis und wie sie identifizieren
  • Hilfe für Eltern von Teens mit Senioritis
  • Ursachen von Senioritis in Abiturienten
  • Folgen von Senioritis