Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Heike Nagel
Datum: 28-01-2018

Wie Sex nach 50 Jahren

Sex nach 50 Jahren Krankheiten und einige Medikamente können sexuelle Funktion nach 50 behindern. älter werden muss nicht das Ende eines befriedigenden Sexuallebens bedeuten. Aber es bedeutet, dass Sie über ihre Gesundheitsversorgung, proaktiv sein, der die Differenz in der Lage sein kann, haben Sex zu haben. Was auch wichtig ist, ist, dass sexuelle Probleme haben Sie vielleicht nicht nur eine Frage der Lebensqualität ist, wie es ein Warnzeichen oder Folge einer schweren Grunderkrankung sein kann. Ist es das sexuelle Verlangen mit dem Alter ändern? Nicht unbedingt, viele ältere Erwachsene sexuell aktiv sind, Das größte Problem ist die Gesundheit. Gesundheit Bedingungen Sexualität beeinflussen, sind bei älteren Erwachsenen häufig, aber sexuelle Probleme sind selten mit den Ärzten besprochen, die beurteilen können, diagnostizieren und Probleme oft behandeln. Welche Arten von sexuellen Problemen können Männer und Frauen leiden? „Männer können erektile Dysfunktion, vorzeitige Ejakulation erleben, verminderte Libido oder Peyronie-Krankheit. Diese Bedingungen führen offensichtliche körperliche Symptome, die ihn zu einem Menschen motivieren, einen Arzt aufzusuchen. Niedriger Testosteron ist ein häufiges Problem bei älteren Männern. Die Symptome variieren von Person zu Person und kann Müdigkeit, Verlust der Körperbehaarung, Verlust der Knochenmasse, vermindertes sexuelles Verlangen, Hitzewallungen und Schweißausbrüche gehören. Wenn Sie oder Ihr Arzt, dass Testosteronmangel vermutet, wird ein Bluttest ihre Niveaus anzuzeigen. Auch ein Mann, der nicht diese Symptome nicht auftreten sollte die Behandlung suchen, da niedriger Testosteron zu einem schlechten Blutzuckerkontrolle, Osteoporose und Herz-Kreislauf- Erkrankungen führen kann. " Für Frauen, häufig sind sexuelle Probleme mangelndes Interesse an Sex, Probleme mit dem sexuellen Erregung, Schwierigkeiten mit der Schmierung, die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen, haben Sex und unangenehme Erfahrung Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Was gemeinsame gesundheitliche Probleme können sexuelle Aktivität beeinflussen? Eine Person mit Arthritis in der Hüfte oder Knie, zum Beispiel, könnte Schwierigkeiten mit bestimmten Positionen beim Sex haben. Bei Männern, die entweder von Bluthochdruck oder Diabetes haben kann zu Erektionsstörungen beitragen. Frauen mit Diabetes kann Orgasmus verringert haben, einige führende in der sexuellen Aktivität engagieren weniger häufig. Andere Bedingungen wie Herzkrankheiten und Krebs können auch mit der Sexualfunktion beeinträchtigen. Auf der positiven Seite, viele ältere Menschen, die gesundheitliche Probleme haben bleiben sexuell aktiv. Es macht Sinn, dass die Behandlung der primären Krankheit kann älteren Menschen ein größeres Gefühl von Wohlbefinden geben, das Interesse an sexuellen Aktivitäten wieder helfen könnte. " Kann die sexuelle Leistungsfähigkeit Medikamente beeinflussen? Viele Ärzte verschreiben Medikamente, die älteren Erwachsenen bekannt sind sexuelle Funktion beeinflussen .. In dem Maße, dass die Medikamente machen Patienten sich besser fühlen, können sexuelle Funktion tatsächlich verbessern. Aber für viele Menschen, können Medikamente haben negative sexuelle Nebenwirkungen Blutdruck-Medikamente können die Fähigkeit eines Mannes zu reduzieren, eine Erektion zu haben. Antidepressiva können die Libido bei Männern und Frauen unterdrücken, obwohl einige eine positive Wirkung haben kann. Antihistaminika täglich eingenommen kann vaginale Trockenheit verursachen.
Wenn diese Medikamente beeinflussen können Sie mit Ihrem Arzt Ihre Medikamente zu ändern oder Dosierung, um zu versuchen, diese Probleme zu lindern. Sie Veränderungen im Lebensstil können sexuelle Gesundheit verbessern? Es gibt viele anekdotische Hinweise darauf, dass körperliche Aktivität, eine gesunde Ernährung, gut schlafen und vermeiden Schnupftabak und übermäßigen Alkoholkonsum hilft sexuell aktiv zu halten. Zum Beispiel tun aerobe Aktivitäten in dem Maße, dass ihre Gesundheit es zulässt Ihr körperlich starken Körper für Sex halten hilft, wie sie Ihr Herz helfen, fördern eine gute Durchblutung im Beckenboden und Genitalgewebe und pflegen Knochen und Gelenke. Übungen, die Flexibilität zu erhöhen, wie Yoga, Tai Chi und Schwimmen, können auch helfen. Kegel-Übungen der Beckenbodenmuskulatur während des Geschlechtsverkehrs verwendet stärken. ein Herz gesunde Ernährung, die gesund für die sexuelle Aktivität halten Arterien gering helfen in gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Natrium und reich an Ballaststoffen und Nährstoffen aus Früchten, Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Wenn Sie Alkohol trinken, tun dies in Maßen, weil zu viel Alkohol zu Bluthochdruck und Herzversagen führen kann, die sexuelle Art und Weise behindern. Rauchen verengt die Blutgefäße und verhindert den Blutfluss im Genitalgewebe sowie andere Bereiche des Körpers. Zeigen Sie Komfort oder Zuneigung helfen Privatsphäre aufrechterhalten kann. Die Kommunikation mit Ihrem Partner ist ebenfalls kritisch. Oft Paare von der Krankheit betroffen erkennen, dass Ihr Sexualleben auswirken, aber nicht darüber reden. Gibt es ergänzt das Sexualleben zu verbessern? Ich bin nicht besonders Medikamente für dieses Thema einsetzen, wenn Ihr Arzt sagt das Gegenteil. Ich bin kein Arzt, so dass Ihre Meinung vorherrscht, sich an Ihren Arzt konsultieren zu zweifeln. Ich bin überhaupt nicht für Viagra, Cialis oder Levitra, ich denke, es gibt bessere Methoden und natürlichere, dass diese Medikamente sehr gefährliche Nebenwirkungen haben. für Frauen Kaffee trinken kann Libido helfen zu erhöhen, während essen Erdnüsse Erregung verbessern können. braunen Reis essen kann sexuelle Kälte helfen zu bekämpfen, während Avocados Ihre Fähigkeit zum Vergnügen erhöhen könnten. Maca stärkt das gesamte Hormonsystem, steigert das sexuelle Verlangen und verbessert die Symptome wie Hitzewallungen, Nachtschweiß und Schlaflosigkeit. Arginin erhöht die Elastizität der Gefäße und damit helfen, mit Hitzewallungen. Lysin ist eine grundlegende und essentielle Aminosäure. Carnitin erleichtert die Gewichtskontrolle Magnesiummangel sollte in der Menopause behoben werden
für Männer Arginin für ein aktiven Liebesleben Pycnogenol enthält Substanzen, die den Blutfluss verbessern Zink ist ein essentielles Spurenelement, das für alle Zellen erforderlich ist. einschließlich Prostata. Testosteron ist ein wesentliches männliches Sexualhormon, das die Libido Ebene stimuliert. Stickoxid ist ein Molekül, das der Körper seine 50 Billionen Zellen zu helfen, produziert miteinander kommunizieren Quelle:

Tags

sexuelle Gesundheitdas Geschlecht nach dem Alter von 50 FrauenMänner Sex nach Alter 50MenopauseSex nach 50